Am Stilfser Joch   (4,0 bei 21 Bewertungen)    betrachtet: 2162x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Tschenglser Hochwand 3.375m
2 Richtung Trafoi
3 Ortler 3.905m
4 Tibet Hütte 2.770m
5 Piz Bernina 4.049m
6 Richtung Bormio
7 Piz Umbrail

Details

Aufnahmestandort: Dreisprachenspitze (2845 m)      Fotografiert von: Hans-Jürgen Bayer
Gebiet: Ortler Alpen      Datum: 1 Nov 2011
Da ich hier wenig bis gar keine Berge kenne verweise ich auf #2177 - das 2177 zeigt die Gegend sehr schön vor allem noch etwas alpiner!

EOS400D 20HF 28mm f/18 1/250s ISO200

Kommentare

Schönes Panorama,vor 15 Jahren bin ich mal dort mit einer Seilbahn gefahren(ich glaube zum Monte Stevio,oben war eine Gaststätte)LG Thomas
13.11.2011 08:33, Thomas Janeck
Da is ja was los ...
LG Michael
13.11.2011 08:44, Michael Bodenstedt
Obwohl der Schnee die Umweltsünden größtenteils gnädig zudeckt ist das immer noch eine ziemlich hässliche Sache. Dafür kannst du nichts das Panorama ist ansonsten sehr schön. Danke fürs Zeigen. LG. Bruno.
13.11.2011 15:30, Bruno Schlenker
Sehr schön dargestellt, wie die Zivilisation in die Natur vordringt. Für mich unten die Paßstrasse und oben der abwechslungsreiche Himmel etwas knapp abgeschnitten. VG Martin
13.11.2011 16:53, Martin Kraus
Perfekt! 
Wildes Zivilisations-Kuddelmuddel in beeindruckend tranquiler Umgebung.
Herzlichst Christoph
14.11.2011 20:21, Christoph Seger
Wie formulierte es Christoph einst bei einem meiner Panos: "Zivilisationsbedingt problematischer Vordergrund" :-)
...ansonsten aber gewohnte Spitzenklasse .
LG Jörg
14.11.2011 22:13, Jörg Nitz
Mit dem Auto fast auf den Gipfel ... 
das ist gerade das Richtige für mich Stadtmensch.

Etwas mehr Tiefblick hätte sicher nicht geschadet - wäre auch nicht schwer zu realisieren gewesen wenn ich z.B. 22mm gewählt hätte - Mir blieb alles in allem nicht so viel Zeit für's Panoramisieren dort oben denn ich sagte meinen Lieben ich wäre mal für einen kleinen Augenblick weg, so ergab sich dieser Triathlon - 8min rauf - 4min Fotos- 3min runter - vielleicht waren es auch noch ein oder zwei Minuten mehr ....
14.11.2011 22:58, Hans-Jürgen Bayer
das kenne ich auch noch, nur nicht so im Spätherbst. Leider ist die Paßhöhe sehr touristisch geprägt. Schöner wird es, wenn man den Kamm weiter nach Nordosten geht. LG Alexander
16.11.2011 09:52, Alexander Von Mackensen

Kommentar schreiben


Hans-Jürgen Bayer

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100