Zum Oberengadiner Herbst gehören...   (4,0 bei 27 Bewertungen)    betrachtet: 1085x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Crasta Burdun 3134m
2 Piz Rosatsch 3123m
3 Piz Surlej 3188m
4 Piz Arlas 3127m
5 Hotel Waldhaus Sils-Maria
6 Silsersee 1800m
7 Seilbahnstation Corvatsch 3303m
8 Piz Murtel 3433m
9 Piz Corvatsch 3454m
10 Val Fex
11 Il Capütschin 3386m
12 Muott'Otta 2458m
13 Isola
14 Val Fedoz
15 Piz Salatschina 2824m
16 Piz Led 3088m
17  Piz Güz 3188m
18 Sasc da Corn 1805m
19 Piz de la Margna 3159m
20 La Margneta 2785m
21 Plaun da Lej

Details

Aufnahmestandort: bei Plaun da Lej (1820 m)      Fotografiert von: Fredy Haubenschmid
Gebiet: Bernina Alpen      Datum: 21. Okt. 2011
...frisch verzuckerte Berge und leuchtende Lärchen,
dazu ein makelloser Himmel und ein tiefblauer See!
Dies alles fanden wir wieder mal an bekannter Stelle
etwas oberhalb der Strasse zw. Sils und Maloja vor,
wo wir noch Ende Oktober unter den wärmenden Sonnenstrahlen
unser Picnic verzehrten und sozusagen als Dessert diese Sicht genossen...

8 BF-Aufnahmen mit f/9, 1/400s, 100 ISO, 80mm (KB)
Blickwinkel ca. 150° Richtung SE, CH-Koord. 775.00/144.000

Kommentare

Die Farben des Herbstes treffend eingefangen. Schöne Kontraste!
14.11.2011 12:00, Stefan Diezinger
Sehr schön!
Zwei Beschriftungen bedürften der Korrektur: Crasta BurDun, und der Piz Saletschina (Salecina) ist rechts westlich vom Piz la Margna, auf dem Pano gar nicht zu sehen. Gruss aus dem Enagdin, Lukas
14.11.2011 13:30, Lukas R. Vogel
@Lukas 
Danke für die Korrektur:
Die erste ist verbessert, die zweite belasse ich jedoch so:
Es gibt neben dem von dir gemeinten P.Salacina (2599m) rechts des Piz de la Margna
nämlich sehr wohl noch einen P. Salatschina (2824m) im Grat zw. Fex- und Fedoztal!
lg Fredy
14.11.2011 16:58, Fredy Haubenschmid
Herrliches Oberengadin!
LG Michael
14.11.2011 17:05, Michael Bodenstedt
ein Traumpano! Gruss Toni
14.11.2011 17:05, Sieber Toni
... und dies alles in den Farben von Fredys wundervoller Camera. Sehr schön!

B´hüti Gott und L.G. v.
Gerhard.
14.11.2011 17:24, Gerhard Eidenberger
Fast zu schön um wahr zu sein! LG Wilfried
14.11.2011 17:29, Wilfried Malz
Grüß Gott Fredy 
Schönes liebevolles erstelltes Panorama,schöne Woche,behüti Gott und LG Thomas
14.11.2011 17:45, Thomas Janeck
Schöner kann es im Engandin nicht werden als im Herbst. LG. Bruno.
14.11.2011 18:05, Bruno Schlenker
Fredy,
das ist einfach der Traum.

Wenn ich mir die Straße und die paar Häuser wegdenke dann fühle ich mich mit deinem Pano im berühmten "Grand Teton Nationalpark" (Der ist ein Wunschtraum von mir)

LG Hans
14.11.2011 18:06, Johann Ilmberger
ein feines Dessert, an dem Du uns hier teilhaben läßt. LG Alexander
14.11.2011 20:04, Alexander Von Mackensen
besser kann man gar nicht für diesen Ort werben - einfach wunderbar!!
14.11.2011 20:48, Michael Strasser
Schöne Farben!
14.11.2011 22:15, Beatrice Zanon
Diese Farben unübertrefflich, ein echter Haubenschmid.
Irgendwie kommt mir der Aufnahmestandort bekannt vor.
An diesem Lej da Segl war ich doch im 2008 auch schon. (pp.net)
Gruss von Walter
15.11.2011 06:56, Walter Huber
Bewundernswert... 
...wenn man sich wie Fredy in Bild und Worten ausdrücken kann!
Mein Respekt.
Gruss von Walter
15.11.2011 09:01, Walter Schmidt
Ein traumhaftes Panorama Fredy!
LG, Toni
16.11.2011 18:25, Anton Theurezbacher
Fredy, ist denn das vom vorigen Jahr oder hattet ihr dieses Jahr wieder so ein Glück?
Das Waldhaus sieht aber etwas ramponiert aus. Das dürfte der langjährige Stammgast HH nicht so sehen.
25.11.2011 22:23, Heinz Höra
Heinz, ich hab deine Anmerkung... 
...erst jetzt gesehen und das Datum um ein Jahr verschoben (2011!).
Ob beim Waldhaus eine Bombe eingeschlagen hat, weiss ich leider nicht,
aber den Stammgast HH hab ich nach einigem Suchen gefunden,
du meintest damit wohl nicht dich, sondern Hermann Hesse!?
lg Fredy
22.12.2011 18:05, Fredy Haubenschmid
So ist es, Fredy 
Gerlinde verehrt denselbigen sehr, so dass wir im Engadin und Tessin immer mal auf seinen Spuren gewandelt sind.
Dir und Deiner Familie wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest.
23.12.2011 22:10, Heinz Höra

Kommentar schreiben


Fredy Haubenschmid

Weitere Panoramen

... aus den Top 100