Lechtalblick   (4,0 bei 22 Bewertungen)    betrachtet: 2221x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Rudiger 2382 m
2 Hocheder 2796 m
3 Heiterwand Ostgipfel 2471 m
4 Heiterwand Hauptgipfel 2639 m
5 Tarrentonspitze 2608 m
6 Alpellspitzen 2552 m
7 Alpeilspitze 2521 m
8 Elmer Kreuzspitze 2480 m
9 Mittlere Kreuzspitze 2496 m
10 zu überwindende Wechte
11 Große Schlenkerspitze 2827 m
12 Kleine Schlenkerspitze 2746 m
13 Bergwerkskopf 2728 m
14 Dremelspitze 2733 m
15 Schneekarlespitze 2641 m
16 Parzinnspitze 2613 m
17 Steinkarspitze 2650 m
18 Tajaspitze 2587 m
19 Kogelseespitze 2647 m
20 Pfeilspitze 2469 m
21 Leiterspitze 2750 m
22 Gatschkopf 2945 m
23 Freispitze 2884 m
24 Zwölferspitze 2594 m
25 Vorderseespitze 2889 m
26 Ruitelspitze 2580 m
27 Fallesinspitze 2769 m
28 Valluga 2809 m
29 Griestalerspitze 2622 m
30 Häselgehr
31 Bach
32 Elbigenalp
33 Große Wildgrubenspitze 2753 m
34 Spuller Schafberg 2679 m
35 Mehlsack 2651 m
36 Wilder Kasten 2542 m
37 Hohes Licht 2651 m
38 Noppenspitze 2594 m
39 Bretterspitze 2608 m
40 Urbeleskarspitze 2632 m
41 Schwellenspitze 2496 m
42 Klimmspitze 2464 m

Details

Aufnahmestandort: Elmer Muttekopf (2350 m)      Fotografiert von: Johannes Ha
Gebiet: Lechtaler Alpen      Datum: 12.3.2015
Der Elmer Muttekopf ist einer der Berge, die wahrscheinlich im Winter mehr Besuch erhalten als im Sommer. Dennoch handelt es sich hierbei um eine AP-Erstbesteigung, was mich ein bisschen erstaunt.

Die gesamten nördlichen Lechtaler Alpen bieten tolle Skitouren, die häufig ohne größeren Talhatscher auskommen. Der Elmer Muttekopf ist (wie bspw. auch Roter Stein und Thaneller) ein gutes Beispiel hierfür. Leicht sind diese Berge jedoch nicht, Steilpassagen bis zu 40° sind schon mal dabei.
Hat man jedoch die Wechte am Muttekopf überwunden, wird es zum Gipfel hin flacher und man hat einen genialen Blick über weite Teile des Lechtals.

Wir probierten auch noch die südseitigen Hänge ein Stück weit aus, jedoch war der Schnee dort noch recht hart und so machten die Hänge auf der anderen Seite doch noch etwas mehr Spaß :)

Aufgenommen mit einer Sony NEX-6, Brennweite 20 mm, 7 Einzelbilder.

Kommentare

Kurz (weilig) aber spannend.
Die abfallenden Linien zur Bildmitte verlangen ein Hinschauen!
Gruss Walter
02.04.2015 10:19, Walter Schmidt
Der Blick hier ins Tal ist ja echt super, da ziehts einem richtig runter!
Toll gemacht!
lg, Peter
02.04.2015 17:49, B. B.
Super!
VG, Danko.
03.04.2015 08:05, Danko Rihter
schon eine schöne Skitour. War letztes Jahr mal oben.
Spannende Linien am GEGENÜBER. Stechen ins Auge
03.04.2015 11:40, Ralf Neuland
Sehr interessante Linien, die sich da in den Schneehängen abzeichnen!
03.04.2015 21:07, Daniel Krähmer
Ein toller Standort, man glaubt, dass das Lechtal durch einen Tunnel unter dem Berg verläuft...

Beste Grüße,
JE
05.04.2015 16:08, Jörg Engelhardt

Kommentar schreiben


Johannes Ha

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100