Blick durchs Ennstal   (4,0 bei 13 Bewertungen)    betrachtet: 1005x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Lahnerleitenspitze 2027 m
2 Geierkogel 2231 m
3 Leobner 2036 m
4 Gscheideggkogel 1788 m
5 Bruderkogel 2299 m
6 Rettlkirchspitze 2475 m
7 Blaseneck 1969 m
8 Lugauer 2217 m
9 Gr. Bösenstein 2448 m
10 Sonntagskarspitze 2350 m
11 Stadelfeldschneid 2092 m
12 Gsuchmauer 2116 m
13 Hochhaide 2363 m
14 Hochzinödl 2191 m
15 Hochtor 2369 m
16 Admonter Reichenstein 2251 m
17 Planspitze 2117 m
18 Riffel 2106 m
19 Stoderzinken 2048 m
20 Haindlmauer 1435 m
21 Scheichenspitze 2667 m
22 Dürrenschöberl 1737 m
23 Koppenkarstein 2863 m
24 Bruckstein 1388 m
25 Grimming 2351 m
26 Himbeerstein 1222 m
27 Hoher Dachstein 2995 m
28 Hohes Kreuz 2837 m
29 Tamischbachturm 2035 m
30 Gr. Buchstein 2224 m
31 Sankt Gallener Spitze 2144 m
32 Angerkogel 2114 m
33 Almmauer 1764 m
34 Tieflimauer 1820 m
35 Kl. Buchstein 1990 m
36 Kreuzspitze 2327 m
37 Warscheneck 2388 m
38 Hexenturm 2172 m
39 Gr. Pyhrgas 2244 m
40 Scheiblingstein 2197 m
41 Buchberg 1563 m
42 Spitzmauer 2446 m
43 Brotfall 2360 m
44 Gr. Priel 2515 m
45 Gr. Maiereck 1764 m
46 Kl. Priel 2136 m
47 Hochhirn 1821 m
48 Alberfeldkogel 1707 m
49 Erlakogel 1575 m
50 Kasberg 1747 m
51 Zeitschenberg 1433 m
52 Wasserklotz 1505 m
53 Traunstein 1691 m
54 Hoher Nock 1963 m

Details

Aufnahmestandort: Großer Geiger (1723 m)      Fotografiert von: Holger Klein
Gebiet: Hochschwabgruppe      Datum: 27.12.2015
Aufgrund des außergewöhnlichen Wetters, schneearm, vergleichsweise mild und gute Fernsicht, habe ich Weihnachten in Hinterwildalpen verbracht. Der Große Geiger liegt direkt südwestlich und bietet trotz der moderaten Höhe ein beachtliches Panorama. Da der Pfad von der Eisenerzer Höhe (alter Übergang nach Eisenerz) schon gespurt war, und der Schnee hart bis griffig, war ich in ca. 4 Std oben.
Der hier gezeigte Ausschnitt ist aus 3 QF Aufnahmen entstanden, 62mm mit Nikon D600, Aufnahmezeit 12:07. Dabei habe ich ca. 1/3 der ursprünglichen Bildhöhe verwendet und auf 66% skaliert.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 13 Bewertungen, Score: 3,857)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Gratulation! wunderbares Panorama! 
Hab mir erlaubt, noch einige Gipfel zu beschriften.
Hast Du auch noch Bilder vom Blick in den Hochschwab,
die wären nicht mehr so spektakulär, aber hochinteressant.
Ich weiss, dass der Rundblick vom danebenliegenden Buchberg ganz toll ist, der ist aber nicht so entlegen und schwer erreichbar wie der von Dir bestiegene Geiger.
29.12.2015 20:21, Wilhelm Haberfehlner
Sehr schönes Panorama und ein wenig Winterlich siehts auch aus!
30.12.2015 08:24, Franz Hallwirth
@Wilhelm: Es gibt Bilder fast rundum, aber Farbe und Belichtungsfusion sind problematisch. Der folgende Link zeigt den Teil von Riegerin bis Brandstein (4419×1751).
https://picasaweb.google.com/lh/photo/jhGv6VQQRcaM4SG-kYe0qZ8djYh2u52DEM-1NJM51to?feat=directlink
31.12.2015 11:47, Holger Klein

Kommentar schreiben


Holger Klein

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100