Hohe Wand - Sonnenaufgang   (4,0 bei 12 Bewertungen)    betrachtet: 1260x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Größenberg
2 Sonnberg
3 Skywalk
4 Stollhof
5 Fischauer Berge
6 Rosalia
7 Geschriebenenstein
8 Maiersdorf
9 Zweiersdorf
10 Hochwechsel
11 Großer Otter
12 Sonnwendstein
13 Stuhleck

Details

Aufnahmestandort: Hohe Wand (858 m)      Fotografiert von: Thomas Bredenfeld
Gebiet: Rax - Schneeberggruppe      Datum: 23.12.2015
Einen Tag vor Weihnachten mal ein sehr feines Frühaufsteherprogramm mit den Fotografen von http://sunshinemoments.at
Großartiger Sonnenaufgang sozusagen vom "Ostbalkon" der Alpen in Richtung Ungarn.

• Hardware
Sony A7R
Leica Elmarit-R 35mm ƒ/2.8
Novoflex NEX/LER-Adapter
Novoflex ASTAT-NEX-Stativschelle als Panoramakopf
Novoflex Panorama=Q 6/8 II
Novoflex TrioBalance mit Carbon-Beinen

• Aufnahme
6 HF-Aufnahmen
3 Belichtungen
ISO 100 - ƒ/11 - 1/80 + 1/10 + 0.8 sec

• Software
Lightroom CC 2015.3 (RAW + HDR-Entwicklung)
PTGui 10.0.13 (nur Stitching)
Photoshop CC 2015.1 (Blending, Retusche, Beschnitt, Skalierung)

Anmerkung: Das Blending wurde hier aus PGTui ausgelagert und in Photoshop erledigt, das bei problematischem Bildmaterial Einzelbilder besser überblenden kann. Dieses Panorama hat eine ausgesprochene Gemeinheit auf Lager gehabt, die das nötig gemacht hat: Die horizontnahen Wolken in Ungarn sind relativ schnell von N nach S gezogen, was zwar angesichts der großen Entfernung geometrisch aber nicht merkbar ist. Dadurch hat sich jedoch die Helligkeit und auch die Farbigkeit des Himmels von Bild zu Bild minimal geändert und die Balance zwischen den Blau- und den Orangetönen schwankt über die 6 Einzelbilder so deutlich, dass diese nach dem Stitching deutlich sichtbar geblieben sind. - Man lernt nie aus ;-)


Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 12 Bewertungen, Score: 3,846)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Tolle Arbeit und interessanter Exkurs. LG. Bruno.
04.01.2016 19:32, Bruno Schlenker
toll gelöst! LG Alexander
06.01.2016 22:55, Alexander Von Mackensen
Super Motiv. Als ich noch mit PSE gestitcht habe, hat mir der Blender auch immer gut gefallen (der Stitcher taugt nix...). Die Idee mit der Aufgabenverteilung hab ich woanders schon mal gehört, aber noch nie selbst angewandt - danke für den erneuten Tipp. VG Martin
11.01.2016 21:06, Martin Kraus

Kommentar schreiben


Thomas Bredenfeld

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100