5,5° ... der Übeltäter   5480
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Schneck 2.221m
2 Fuchskarspitze 2.314m
3 Höfats 2.258m
4 Kreuzspitze 2.367m
5 Hochvogel 2.593m
6 Hinterer Wilder 2.360m
7 Kleiner Wilder 2.306m
8 Jochspitze 2.232m
9 Hinterer Wildgundkopf 1.955m
10 Rauheck 2.384m
11 Schmalhorn 1.952m
12 Kreuzeck 2.376m
13 Urbeleskarspitze 2.632m
14 Bretterspitze 2.608m
15 Sattelkarspitze 2.552m
16 Noppenspitze 2.552m
17 Kreuzkarspitze 2.587m
18 Krottenspitzen 2.551m
19 Öfnerspitze 2.576m
20 Griesgundkopf 2.164m
21 Krottenkopf 2.656m
22 Alpgundkopf 2.177m
23 Ramstallspitze 2.533m
24 Große Schlenkerspitze 2.827m - 33km
25 Rossgundkopf 2.139m
26 Trettachspitze 2.595m
27 Mädelegabel 2.645m
28 Hochfrottspitze 2.649m
29 Bockkarkopf 2.602m
30 Wilder Mann 2.577m
31 Hohes Licht 2.651m
32 Hochgehrenspitze 2.251m
33 Nördl. Schafalpenkopf 2.320m
34 Biberkopf 2.599m
35 Mittlerer Schafalpenkopf 2.301m
36 Südl. Schafalpenkopf 2.273m

Details

Aufnahmestandort: Walser Hammerspitze / ehemals Schüsser (2170 m)      Fotografiert von: Hans-Jörg Bäuerle
Gebiet: Allgäuer Alpen      Datum: September 2014
5,5° fehlten unserem Panoramakollegen Dietrich K. zum vollständigen 360er (siehe #35086) und veranlassten ihn zum Jammern, wie einst mich selbst ... normalerweise gehört es nicht zu meinen menschlichen Gepflogenheiten einen Übeltäter bloßzustellen - aber hier mache ich mal eine Ausnahme ;-) !!!

Just for fun - als ich heute morgen Dietrichs feines Werk von der Walser Hammerspitze betrachtet habe, war mir schnell klar, was ich in der Mittagspause zu erledigen habe.


Nikon D300s, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 4 QF-Bilder, Freihand
Blende: f/9
Belichtung: 1/160
ISO: 100
Brennweite: 25mm (KB 37mm) + Crop ca. 20%
LR 6, PTGui pro, IrfanView

Kommentare

Danke für diesen wirklich wichtigen Beitrag zur ap-Vervollständigung! Jetzt macht alles einen Sinn. Ganz klar: 4 Sternchen. - LG Björn

PS: wenn Du Dein Panorama noch auf die fehlenden 5,5° eingeschränkt hättest, wäre es wohl das kürzeste Panorama auf ap geworden. Die Chance, diesen Titel zu ergreifen, hast Du leider verpasst...
22.11.2018 13:45 , Müller Björn
... wirklich skandalös, dass die örtlichen Wegeverantwortlichen nie an die Panoramisti denken. Am Soierngipfel steht auch so ein Teil, wenn auch viel kleiner. Das habe ich weggestempelt ...
22.11.2018 15:49 , Michael Bodenstedt
:-)))

VG
Gerhard
24.11.2018 18:30 , Gerhard Eidenberger
An den Pranger mit dem Kerl, jawoll!
28.11.2018 21:20 , Leonhard Huber
ist das nicht ein Pranger für Personen welche als offenbar ortsunkundig erst am Gipfel wieder den Weg finden müssen ??
28.11.2018 21:34 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Hans-Jörg Bäuerle

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100