Helmpanorama   (2,7 bei 3 Bewertungen)    betrachtet: 2343x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Dreischusterspitze 3152m
2 Haunold 2966 m
3 Sarlkofel 2378 m
4 Kronplatz 2272 m
5 Toblach 1217 m
6 Innichen 1174 m
7 Vierschacher Berg
8 Zillertaler Alpen
9 Schwarze Wand 3105m
10 Toblacher Pfannhorn
11 Wildgall 3272m
12 Hochgall 3436m
13 Winnebacher Alm
14 Großvenediger 3674m
15 Silian 1103m
16 Sillianer Hütte

Details

Aufnahmestandort: Helm (2434 m)      Fotografiert von: Andreas Denhoff
Gebiet: Dolomiten      Datum: 05.07.08
Wieder einmal im Sommerurlaub in Toblach durfte ich diesen herrlichen Rundumblick vom Helm auf 2434m genießen, freihand fotografieren und zuhause nun aus 24 Einzelbildern dieses Panorama zusammenstellen. Da ich längst nicht alle Berge beim Namen nennen könnte, dürft ihr gerne mir dabei helfen.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (2,667 bei 3 Bewertungen, Score: 2,500)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Interessant ist dieses Panorama allemal, aufwändig sicher auch, und für mich, der ich die Sextener sehr wenig und den Helm gar nicht kenne, auch angenehm neu als Perspektive.
Was mir aber störend ins Auge fällt, ist der leider sehr un-horizontal geratene Alpenhauptkamm (also grob Ortler-, Ötztaler und Zillertaler) hinter dem Pustertal.
26.07.2008 15:32, Arne Rönsch
Auch ich finde den Horizont etwas krumm geraten, der Hüttenteil an beiden Bildrändern gefällt mir auch nicht so gut, ist aber Geschmacksache. Das Pano vermittelt ansonsten einen schönen Eindruck, insbes. das Stiching ist sehr gut gelungen, reicht aber nicht ganz zu 4*. LG Johannes
27.07.2008 10:53, Johannes Müller
Danke schon mal für die Kommentare. Warum der Horizont schräg geworden ist, weiß ich gar nicht. Das Programm hat die Einzelbilder wunderbar selbst zusammengefügt und ich musste am Rand nur wenig wegschneiden. Allerdings habe ich für die Seite hier noch einmal unten einiges weggelassen, damit die Berge mehr zur Geltung kommen. Ich werde das Original aber noch einmal bearbeiten, vielleicht bekomme ich den "Fehler" ja irgendwie weg.
Gruß Andreas
27.07.2008 15:12, Andreas Denhoff

Kommentar schreiben


Andreas Denhoff

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100