Pleisenspitze   (3,0 bei 2 Bewertungen)    betrachtet: 1666x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Pleisenspitze
2 Bettelwürfe
3 Speckkarspitze 2621m
4 Hoher Gleiersch
5 Hohe Munde

Details

Aufnahmestandort: Hinterer Pleisengrat      Fotografiert von: Peter Werner
Gebiet: Karwendel      Datum: 08.04.2006
- zisch - zisch - zisch - zis.. - zi... - z.... - -

zu sehen sind fast 360°

viele grüße von gipfelwelt.de

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (3,000 bei 2 Bewertungen, Score: 2,667)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

++ 
Da ich die Ecke nicht kenne, kann ich zum Motiv und vor allem den Möglichkeiten der Lokalität nicht viel sagen. Deshalb hätten mir zur besseren Orientierung ein paar Beschriftungen mehr geholfen.
Aber sonst : Mir gefällt´s jedenfalls.
Zur Technik:
Die Aufnahme bei Gegenlicht ist sicher nicht einfach gewesen. Die Lichtreflexe stören zwar nicht sonderlich, ich hätte sie aber trotzdem weggestempelt. Ein wenig mehr Schärfe hätte dem Pano gut getan.
Den noch leicht sichtbaren Übergängen entnehme ich, dass die Automatik eventuell eingeschaltet war. (Wenn nicht, dann schattet an den Rändern eventuell die Optik zu stark ab.)
Fein wäre es, wenn die zum Stitchen verwendete Software und die Version angegeben würde.

Gruß Gert!
10.04.2006 15:38, Gert Kleinsteuber
Technik 
Hallo Gert, Danke für die comments!
Das Pano ist zusammengesetzt aus 9 Einzelbildern, hochkant. Nikon coolpix4500 mit Weitwinkelvorsatz WC-E63, d.h. 24mm kleinbildäquivalent. Es wurde mit Panorama-Assistent aufgenommen, d.h. gleiche Belichtung und kamerainterne Korrekturen. Freihand auf Leki abgestützt. Software: Panoramastudio v1.3.0.
Die Vignettierung der Einzelbilder hat mich schon oft genervt, war aber ehrlich gesagt immer zu faul, was dagegen zu unternehmen. Werde mal mit PT-Lens vor dem Zusammensetzen im Photoshop experimentieren, siehe:
http://www.pixelrama.de/panorama/news/vignett/vignett.html
Wenns auch einfacher geht, bitte posten, Danke!

Bitte Panorama auch weiterbeschriften, ich habe zwar einige Vermutungen, bin mir aber nicht 100% sicher...
13.04.2006 19:48, Peter Werner

Kommentar schreiben


Peter Werner

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100