Über St. Martin   62786
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
 

Legende

1 Piz La Ila
2 Marmolata 3340m, 30 km
3 Rif. Sponata
4 Alta Badia
5 Sassongher
6 Col Toronn
7 Ciampani
8 Muntejela
9 Puez-Gruppe
10 Col de Puez
11 St. Martin
12 Puezspitzen
13 Piz Duleda
14 Geislerspitzen
15 Col Varencinch
16 Peitlerkofel 2875 m, 8 km

Details

Aufnahmestandort: Piz de Plaies (1620 m)      Fotografiert von: Arne Rönsch
Gebiet: Dolomiten      Datum: 15. Januar 2010
Vor wenigen Jahren wurde das Skigebiet Kronplatz näher an die zentralen Dolomiten gerückt, indem man westlich von St. Vigil eine Verbindung ins Gadertal nach Picolein baute.

Vom Piz de Plaies, dem höchsten Punkt dieser Verbindungsstrecke, hat man diesen Blick über St. Martin ins obere Gadertal, das unter dem Namen Alta Badia möglicherweise noch bekannter ist.

Und einmal mehr zeigt sich, dass der Peitlerkofel, der auf vielen Dolomitenpanoramen nur eine Randfigur abgibt, ein ebenso schöner wie dominierender Berg in den nordwestlichen Dolomiten ist.

10 HF-Bilder
Nikon D80
Nikkor 18-135
26 mm
Blende 8
1/320 sec
PTGui
Paint.NET

Kommentare

Ein kleines, aber durchaus sehr feines Panorama das den Winter nochmal in seiner ganzen Pracht zeigt.

LG Hans
12.05.2010 17:03 , Johann Ilmberger
Bildgestalterisch und farblich sehr schönes, plastisches Panorama. LG. Bruno.
12.05.2010 18:52 , Bruno Schlenker
klein, aber sehr angenehme Farbgebung und Schärfe.
12.05.2010 21:32 , Michael Strasser
Die letzten Vorräte? ...wegen der Kürze. Perfekte Wiedergabe!

Arne, an dieser Stelle danke ich Dir für die Beachtung meiner Panos, mit den fruchtbaren Hinweisen die meiner Qualitätsverbesserung dienen..
Liebe Grüsse
Walter
13.05.2010 19:21 , Walter Schmidt
Walter, danke, aber die Beachtung anderer Panoramen ist doch der Grund dafür, sich hier immer wieder einzuloggen. Insofern nicht erwähnenswert...

Die "letzten Vorräte" zeige ich hier natürlich nicht. Auch wenn ihr mich im Hochsommer dafür hassen werdet, wird es es wieder Winter-Bilder bis zum Jahreswechsel geben, hrrhrrr.

Dass mir das örtliche Finanzamt im Februar recht deutlich zu verstehen gab, einen zweiten Dolomitenurlaub lieber nicht anzutreten, behindert mich dabei zwar ein bisschen, aber bis jetzt bin ich immer noch beim Veröffentlichen recht problemlos gestitchter Fotoserien. - Die heftigen Arbeiten hebe ich mir für die Zeit auf, wenn außer mir niemand an's Skifahren denkt.

Bei den anderen lobenden Kommentatoren bedanke ich mich ebenfalls, besonders für die Erwähnung der Farben. Die gefallen mir hier nämlich auch ganz gut, obwohl ich nicht mehr sagen kann, welchen Anteil die drei großen "N" Natur, Nikon und Nachbearbeitung an ihnen haben.
Das Gedächtnis ist dabei keine Hilfe: Wenn man im Winter bei Sonnenschein nach Süden blickt, kneift man eh die Augen zusammen...
14.05.2010 02:56 , Arne Rönsch
Wunderschön Arne, lg Toni
16.05.2010 10:32 , Anton Theurezbacher

Kommentar schreiben


Arne Rönsch

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100