"Am rechten Weg" ...   52983
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Ochsenkopf 2292 m
2 Ochsenboden
3 Gr. Ochsenlacke
4 Kreiskogel 2306 m
5 Wenzelalpe 2151 m
6 Erslstand 2124 m
7 Glaneck 2262 m
8 Kesseleck 2308 m
9 Geierhaupt 2418 m
10 Seckauer Tauern
11 Hirschkarlgrat 2282 m
12 Hohe Rannach 1981 m
13 Hochreichart 2417 m
14 Oberer Schlaferkogel 2226 m
15 Stubalpe
16 Größenberg 2152 m
17 Ameringkogel 2187 m
18 Weißenstein 2160 m
19 Hofalmkogel 2020 m
20 Lindertal
21 Peterer Riegel 1967 m
22 Hirschegger Alpe 1933 m
23 Packalpe
24 Geierkogel 2185 m
25 Lindersee 2051 m
26 Zirbitzkogelhaus 2376 m
27 Zirbitzkogel 2396 m
28 Scharfes Eck 2364 m
29 Schreiber-Steig

Details

Aufnahmestandort: Schart´l - Schreiber-Steig (2160 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Lavanttaler Alpen      Datum: 27.06.2010
Servus liebe Freunde!

Wenn man bei der Winterleitenhütte in den Seetaler Alpen losmarschiert, beim kleinen und grossen Winterleitensee vorbei über das grosse Ochsenkar, dann steil auf das "Schart´l", sieht man nach etwa 1 1/2 Stunden das erste Mal sein eigentliches Ziel: den Zirbitzkogel (Panorama #10495).

Ich befinde mich auf den sogenannten "Schreiber-Steig", der vom Fotostandpunkt aus aber noch bis knapp unter dem Gipfel des Scharfen Ecks vorbeiführt.

Im Sommer sorgt der stetige kühle Nordwestwind in den Seetaler Alpen für willkommene Abkühlung, jene die im Spätherbst oder Winter dort oben waren, werden ihn verflucht haben. :-))

Das Zirbitzkogel-Schutzhaus gilt als die höchstgelegenste Hütte der Steiermark. Leider gehört zum Sommerwetter auch desöfteren der Dunst und der war an diesem Tag besonders präsent.

Liebe Grüsse

Canon Powershot G10, 11 RAW-Querformatbilder - freihändig,
ISO 80, 1/500s, F/6, Brennweite: 6 mm (28 mm KB),
Blickwinkel: 360°,
Stitcher: Microsoft ICE,
Bildbearbeitung: Gimp,
Orig.datum u. -zeit: 27. Juni 2010, 14:19 Uhr MESZ (1.Bild).

Kommentare

Trotz Dunst hast du hier ein kontrastreiches und farbgesättigtes Panorama abgeliefert. Eines deiner schönsten der letzten Zeit wie ich meine. LG. Bruno.
11.07.2010 14:47 , Bruno Schlenker
Ein sehr schönes Panorama aus einer mir unbekannten Gegend LG Thomas
11.07.2010 17:15 , Thomas Janeck
Das sieht toll aus!

Sehr schönes Pano, schöne Farben, abwechslungsreiche Landschaft!

... ich glaub, da müssen wir auch mal hin!

Lg, Kathrin
12.07.2010 08:50 , Kathrin Teubl
Wunderschön ... und ein Gipfelkreuz hast Du auch wieder d´rauf, wenn auch knapp. LG Robert
12.07.2010 22:21 , Robert Viehl
Beseelt, engagiert! 
Lieber Gerhard. Mit jedem Pano von Dir, vermittelst Du uns Freude und Plaisir.
Gruss von Walter
13.07.2010 12:20 , Walter Schmidt

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100