In der Brandung   52729
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Selbhorn
2 Schwalbenwand
3 Birnhorn
4 Breithorn, Steinernes Meer
5 Schönfeldspitze
6 Selbhorn, höchster Punkt
7 Selbhorngrat
8 Brandhorn
9 Selbhorn

Details

Aufnahmestandort: Selbhorngrat (2650 m)      Fotografiert von: Uta Philipp
Gebiet: Berchtesgadener Alpen      Datum: 11.07.2010
Mit gewaltigen Felsabstürzen fällt das Steinerne Meer nach Süden hinab ins Saalachtal. Das Selbhorn ist der schönste und höchste Gipfel dieses Gebirges. Im Sommer in steiler, leichter Kletterei durch die Südwand zu erreichen, und im Winter als großartige Skitour über die Buchauer Scharte. Ein unvergesslicher Sonntag, völlig allein in der Brandung des Steinernen Meeres.

6QF Nikon D90, Photoshop CS4

Kommentare

mit den Wolken und Schneeflecken ein sehr lebendiges Panorama. LG Alexander
12.07.2010 19:08 , Alexander Von Mackensen
Eindruck und Stimmung toll eingefangen.

Gruss
13.07.2010 08:33 , Thomas Büchel
Man muss Dir... 
wirklich keine Ratschläge mehr geben: spannend, bewegt, souverän!
Liebe Grüsse
Walter
13.07.2010 11:35 , Walter Schmidt
Danke, fühle mich sehr geehrt!
13.07.2010 17:27 , Uta Philipp
Schönes Panorama! Wolkenbrandung und der gelungene Bildaufbau, der die Landschaft im Vordergrund selbst wie zwei Wellentäler wirken lässt, machen das Bild interessant.
13.07.2010 18:23 , Michael Bodenstedt

Kommentar schreiben


Uta Philipp

Portfolio

Weitere Panoramen

... aus den Top 100