Mitten in der Schweiz   103558
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Basodino 3273 m
2 Punta Grober 3497 m
3 Punta Gniffetti 4554 m
4 Zumstein Spitze 4563 m
5 Dufour Spitze 4633 m
6 Liskamm E 4527 m
7 Liskamm W 4480 m
8 Strahlhorn 4190 m
9 Weissmies 4017 m
10 Lagginhorn 4010 m
11 Fletschhorn 3993 m
12 Täschhorn 4491 m
13 Dom des Mischabel 4545 m
14 Lenzspitze 4294 m
15 Zinalrothorn 4221 m
16 Weisshorn 4506 m
17 Blinnenhorn 3373 m
18 Pizzo Rotondo 3192 m
19 Poncione di Pesciora 3122 m
20 Aletschhorn 4193 m
21 Gross Wannenhorn 3905 m
22 Finsteraarhorn 4273 m
23 Hinter Fiescherhorn 4025 m
24  Gröss Fiescherhorn 4048 m
25 Mönch 4101 m
26 Lauteraarhorn 4042 m
27 Schreckhorn 4078 m
28 Galenstock 3583 m
29 Dammastock 3630 m
30 Piz Tödi 3614 m
31 Bifertenstock 3420 m
32 Piz Julier 3.380 m
33 Guferhorn 3383 m
34 Adula 3402 m
35 Monte Forno 2907 m
36 Pizzo Penca 3038 m
37 Pizzo Tenca 3035 m
38 Piz Campo Tencia 3071 m

Details

Aufnahmestandort: Pizzo Centrale (2999 m)      Fotografiert von: Dirk Becker
Gebiet: Adula/Tamina Alpen      Datum: 07.08.2010 - 10:17
Da ich vor dem Wochenende zugegebenermaßen zu faul zur Beschriftung bin, gebe ich dieses Panorama als Ratespiel heraus, obwohl es eigentlich nicht soo schwierig ist. Auch habe ich mich mal wieder als Tele-Fotograf versucht, was nicht wirklich meine Stärke und Passion ist...

Mittlerweile ist das Rätsel gelöst und ich habe die entsprechenden Einträge vorgenommen.

Der 07.08. war unser erster Urlaubstag und wir haben den Anreisetag zu einer Bergtour genutzt; die Front der Vortage zog langsam ab und hinterließ in höheren Höhen einen leichten weißen Mantel. Die Luft war glasklar und die Sicht weit. Wir waren alleine auf dem Gipfel. - Welcher Gipfel - obwohl keine 3000m hoch - gewährt solch umfassende Aussicht? (Natürlich sind es nicht die Dolomiten) - Und: Ich bin nicht der erste A-P'ler dort oben gewesen...

Die Horizont, der hier leicht gewellt erscheint, entspricht der Realität durch die Höhen- und Entfernungsverhältnisse.

Originalgröße des Panoramas ist: 91.233 x 2.876 Px.

Canon EOS-400D - Canon EF-S 17-85 - Adobe Lightroom 3 - Autopano Pro 2.0.9 - Adobe PSE 6
61 Querformataufnahmen 360° (ISO-100 - f/11 - 1/250s - 85 mm)

Kommentare

Fantastic Dirk! You've chosen exactly the zoom level of the other panoramic from this spot :)! An almost perfect match of the colors is possible! Have fun in labeling, sometime I like to have some clouds on the mountains :-)
20.08.2010 00:26 , Stefano Caldera
And the same lens... ;-) - This afternoon I have sold exactly this lens...
A DVD with 1,3GB is on its way to Munich with a full resolution pano from that view point...
Labeling will be no fun at all... :-)
20.08.2010 00:30 , Dirk Becker
Tipp 
müsste eigentlich der Pizzo Centrale 2999m sein ;-)
20.08.2010 10:04 , Andre Frick
Bezüglich des Pizzo Centrale bin ich mir auch sicher, allerdings ist er auf meiner Schweizer Landeskarte mit 3000,1m kotiert. LG Wilfried
20.08.2010 10:08 , Wilfried Malz
Ja, unverkennbar... 
...und auf einen Meter mehr oder weniger kommt bei solchen Steinhaufen auch nicht mehr an (;-))
Eine Meisterwerk à la Dirk Becker!

lg Fredy
20.08.2010 17:07 , Fredy Haubenschmid
Ein traumhaftes Panorama mit gewaltiger Fernsicht, Neuschnee u. die Wolken in Augenhöhe, das nennt man einen perfekten Urlaubsauftakt. Lg Toni
21.08.2010 07:47 , Anton Theurezbacher
Einmaliger Blick in Top Qualität! Leider kann ich bei der Bestimmung der Position nicht mithalten, da ich mich in diesem Gebiet nicht auskenne. LG. Bruno.
21.08.2010 13:17 , Bruno Schlenker
Rätsel gelöst 
Ja, in der Tat war das Rätsel schon nach 20 Minuten durch Stefano gelöst, der zwei Jahre vorher mit demselben Objektiv dort oben war und mit derselben Brennweite sein Telepanorama 4021 aufgenommen hat. - Es ist der Pizzo Centrale, der seinen Namen aufgrund seiner zentralen Lage mitten in der Schweiz hoch über dem Gotthard bekommen hat (Jeder, der dem Stau Wassen-Airolo entgehen mag, kann ich den Gipfelausflug (T3) sehr empfehlen).

Vielen Dank für's mitraten - hier ist der Link zur vollen Version: http://www.mountainpanoramas.com/___p/___p.html?panoid=2010_23 (die zugrundeliegende TIF-Datei hatte 1,3GB).

Beschriften kann ich immer noch nicht, da Ulrich's Server gerade nicht tut.

Liebe Grüße,
dirk
21.08.2010 14:24 , Dirk Becker
Trotz leicht sichtbarer Bildübergänge ein Spitzenpanorama! Sehr schön der frisch gefallene Sommer-Schnee im Kontast zum Himmel und dem Grün der Wiesen und Wälder vor allem im ersten Bildteil.
LG Jörg
21.08.2010 16:34 , Jörg Nitz
Für wahr eine zentraler und monströser Rundblick. LG Robert
22.08.2010 10:13 , Robert Viehl

Kommentar schreiben


Dirk Becker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100