Traualpsee   94080
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Lachenspitze, 2126m
2 Landsberger Hütte, 1805m
3 Steinkarspitze, 2067m
4 Rote Spitze, 2130m
5 Geierköpfl, 1872m
6 Gaishorn, 2247m
7 Schnurschrofen, 1900m
8 Obere Traualpe, 1649m

Details

Aufnahmestandort: Obere Traualpe (1660 m)      Fotografiert von: Robert Viehl
Gebiet: Allgäuer Alpen      Datum: 20. August 2010
Der Traualpsee ist ein 1.631 m ü. A. hoch gelegener kleiner Stausee oberhalb des Vilsalpsees in den Allgäuer Alpen im Gemeindegebiet von Tannheim, Bezirk Reutte, Tirol. Der See ist 610 Meter lang, 416 Meter breit, und hat eine Fläche von 15,22 ha.
Oberhalb des Sees im Süden liegt die Landsberger Hütte (1805 m) mit der Grünen Lache, einem kleinen Bergsee. Im Norden liegt die Obere Traualpe. Der See liegt im Naturschutzgebiet Vilsalpsee. (Quelle Wikipedia).

Diese Aufnahme erfolgte im Aufstieg vom Vilsalpsee. Weiter führte mich die längere Tour zur Landsberger Hütte, von dort auf die Schochenspitze, über die Gappenfeldalpe auf die Sulzspitze und schließlich vom Neunerköpfle über die Usseralpe zurück zum Parkplatz in Tannheim.
Die allermeisten gehen diese Runde anders herum, nutzen also die Bergbahn zum Neunerköpfle und schließlich einen Bus oder Kutsche zurück vom Vilsalpsee nach Tannheim.

Panasonic Lumix DMC-FZ38
10 Raw-Hochformataufnahmen, freihand
f/8.0, 1/200, ISO-100
Autopano 2
Camera Raw
Photoshop Elements 7

Kommentare

Ich mißbrauche das schöne Bild, um die Betroffenen zu fragen: Wo bleibt der Schnee von gestern (denn der ist ausnahmsweise nicht Schnee von gestern)?
01.09.2010 15:31 , Robert Zehetner
... ja, und tatsächlich (wie erwartet): "einem kleinem Bergsee" ist original Wikipedia. Die Grammatik/Rechtschreibung ist eine ihrer schwachen Seiten, was inzwischen kein ganz kleines Problem ist. In der konkreten Textstelle ist es eh nicht der einzige Fehler.
01.09.2010 15:36 , Robert Zehetner
Da gebe ich Dir Recht, Robert, Wikipedia grammatikalisch zu vertrauen sollte man nicht, ebenso inhaltlich, da habe ich schon ein paar faule Eier erlebt.
Was den Schnee betrifft, so war ich heute Morgen schon unterwegs um den Schneefall dokumentarisch per Panorama fest zu halten. Bis dato, Gartenarbeit muss sein, habe ich die Fotos aber noch nicht gesichtet, kann sie folglich auch noch nicht für gut befinden. Und wenn sie das wären, halte ich an meinem weitesgehend chronologischen Ablauf der Bearbeitung der Fotos/Panoramen fest. Ich kann Dir aber versichern, ich drehe meine Kopf kurz nach links, es liegt Neuschnee bis auf ca. 1800m. Diesen werde ich, wenn das Wetter hält und der Schnee noch liegt, am Freitag im Zuge einer Bergtour besuchen.
LG Robert
01.09.2010 15:48 , Robert Viehl
Wunderschöner See!
01.09.2010 18:07 , Hans Diter
schön! 
... da schaut man beim Betrachten ganz unwillkürlich links und rechts vom Bürostuhl, ob da nicht der Rucksack steht mit Käse, Wurst und Brot (und ein klitzekleines Fläschchen Wein .. mmmhhh)
Gruss Peter
01.09.2010 18:45 , P J
Wunderschönes Panorama Robert, lg Toni
01.09.2010 19:08 , Anton Theurezbacher
Sehr schön Robert, ich bin die Tour vor Jahren einmal umgekehrt gegangen, allerdings auch zu Fuß vom Vilsalpsee nach Tannheim. (schöner Hatsch).

L.G. v.
Gerhard.
01.09.2010 19:35 , Gerhard Eidenberger
Sehr schön!

lG,
JÖRG
02.09.2010 08:39 , Jörg Engelhardt
Tolles Panorama mit brillanten Farben. Auch mir ist die Tour wohlbekannt.
LG MS.
04.09.2010 14:01 , Manfred Schuster

Kommentar schreiben


Robert Viehl

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100