Wallfahrtsort Monte Lussari   34683
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Monte Priesnig 1315m
2 Cave del Predil
3 Monte Florianca 1653
4 Monte Santo di Lussari 1789m
5 Monte Cacciatore

Details

Aufnahmestandort: Seilbahnbergstation Monte Lussari (1766 m)      Fotografiert von: Thomas Janeck
Gebiet: Julische Alpen      Datum: 11.8.2010
Maria Luschari ist ein Edelstein in der Schönheit der Natur: von hier aus hat man eine herrliche Aussicht auf massive und imposante Berge und Gipfel.Sie ist aber nicht nur vom naturalistischen Stantpunkt her interessant,sondern sie ist ein einmaliger Kreuzungspunkt von drei grossen Völkerfamilien:die Romanen,die Slawen und die Germanen.Schon im 16.Jahrhundert war der Berg das Ziel von Pilgerfahrten.Heute ist Maria Luschari ohne Zweifel ein anerkannter europäischer Wallfahrtsort.Pano entstand aus 6QF-Aufnahmen mit der EOS1000D im Automatikmodus,freihändig.Ich hatte das Glück,daß dieses Jahr die 650-Jahrfeier stattfindet und ich an einigen Veranstalltungen teilhaben konnte.Dieser Ort ist günstig zu erreichen mit der Seilbahn vom Ortsteil Camporosso/ Tarvisio(ital.).

Kommentare

Servus Thomas! 
Sehr schöne Luschari Ansicht, gefällt mir gut. Schade nur das die Kirchturmspitze nicht mehr mit drauf ist und ich sehe auch teilweise Überschärfungen, vielleicht kannst du das noch richten. Tendenz zu 4*.

L.G. v.
Gerhard.
02.09.2010 19:43 , Gerhard Eidenberger
Hallo Thomas! 
Ja, da geb ich Gerhard recht - vielleicht bekommst Du die Kirchturmspitze noch ganz rauf? - weil vom Bildschnitt und vom Motiv her find ich das Pano echt spitze!!

Lg, Kathirn
02.09.2010 20:57 , Kathrin Teubl
Hallo Gerhard 
Ich habe die Schärfe versucht etwas wegzunehmen und die Spitze schaffe ich nicht,sonst fehlen mir auf der linken Seite Bilder da das Pano ohne Stativ aufgenommen wurde.Nehmen wir es halt so als Testbild.
03.09.2010 05:20 , Thomas Janeck

Kommentar schreiben


Thomas Janeck

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100