Über dem Nebel blau ...   75284
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hundwiler Höhi 1305 m
2 Hoher Freschen (A) 2004 m
3 Zitterklapfen 2403 m, 78 km (A)
4 Fähnerenspitz 1505 m, 41 km, AI
5 Löffelspitz 1962 m, 68 km, (A)
6 Kamor
7 Hoher Kasten 1794 m, 42 km; AI
8 Rote Wand, 2704 m, 81 km, (A)
9 Hochhamm 1274 m, 23 km, AR
10 Kronberg 1662 m, 30 km
11 Schäfler 1925 m, 35 km
12 Säntis 2501 m, 33 km
13 Hochalp 1530 m, 25 km
14 Wildhuser Schafberg 2373 m, 34km
15 Hinterfallenchopf 1532 m, 26 km, SG
16 Lütispitz 1987 m
17 Tschingel 2541 m, 63 km, GR/A
18 Stockberg 1781 m
19 Fulfirst 2384 m, 43 km
20 Gamsberg, 2384 m, 41 km
21 Hinterrugg 2306 m, 36 km
22 Schibenstollen 2234 m
23 Zuestollen 2235 m
24 Brisi 2279 m
25 Frümsel 2267 m
26 Selun 2205 m, 33 km
27 Goggeien 1655 m
28 Schären 2171 m
29 Leistchamm 2101 m, 32 km
30 Gulmen 1789 m, 29 km, SG
31 Pizol 2844 m, 56 km
32 Satzmartinshorn 2827 m, 57 km
33 Speer 1950 m, 24 km
34 Ringelspitz, 3247 m, 60 km, GR
35 Schnebelhorn 1292 m, 6 km, SG
36 Mürtschenstock 2441 m, 36 km, GL
37 Piz Segnas 3098 m, 56 km, GL
38 Gufelstock 2436 m, 41 km, GL
39 Schilt 2299 m, 38 km, GL
40 Höchhand 1314 m, 8.5 km, SG
41 Glarner Vorab 3018, 57 km
42 Kärpf 2794 m, 52 km
43 Rautispitz 2283 m, 34 km
44 Hausstock 3158 m, 56 km
45 Vrenelisgärtli 2904 m, 40 km
46 Ruchen GL 2901 m, 40 km
47 Bächistock 2914 m, 42 km
48 Hüttchopf 1232 m, 6.5 km, ZH
49 Hüttchopf 1232 m, 6.5 km, ZH
50 Bifertenstock 3419 m, 63 km
51 Bös Fulen 2801 m, 45 km, GL
52 Mutteristock 2294 m, 36 km, SZ
53 Tödi 3614 m, 62 km
54 Ochsenchopf 2179 m, 37 km, SZ
55 Pfannenstock 2573 m, 45 km, SZ
56 Silberen 2319 m, 42 km, SZ
57 Clariden 3267 m, 59 km
58 Chamliberg 3214 m, 59 km
59 Fluebrig 2093 m, 34km
60 Schärhorn 3294 m, 61 km, UR
61 Gross Aubrig 1695 m, 29 km, SZ
62 Chli Ruchen 2944 m, 62 km, UR
63 Oberalpstock 3327 m, 71 km, UR
64 Druesberg 2282 m, 41 km, SZ
65 Gross Ruchen 3138 m, 63 km, UR
66 Chli Aubrig 1642 m, 30 km, SZ
67 Forstberg 2215 m, 42 km, SZ
68 Gross Windgällen 3187 m, 65 km
69 Chli Windgällen 2986 m, 66 km, UR
70 Bristen 3072 m, 73 km, UR
71 Chaiserstock 2515 m, 51 km, SZ
72 Rossstock 2461 m, 53 km
73 Krönten 3108 m, 71 km, UR
74 Fleckistock 3416 m, 81 km, UR
75 Stuckistock 3313 m, 80 km, UR
76 Grosser Spannort 3198 m, 72 km, UR
77 Bachtel 1115 m, 9.4 km, ZH
78 Grosser Mythen 1898 m, 42 km, SZ
79 Brunnistock 2952 m, 65 km, UR
80 Blackenstock 2930 m, 66 km, UR
81 Kleiner Mythen 1811 m, 41 km, SZ
82 Uri-Rotstock 2928 m, 64 km
83 Wissigstock 2887 m, 67 km, UR
84 Titlis 3238 m, 76 km, OW
85 Ruchstock 2812 m, 67 km, UR
86 Finsteraarhorn 4274 m, 111 km, VS
87 Lauteraarhorn 4042 m, 107 km, BE
88 Hochflue 1698 m, 49 km, SZ
89 Schreckhorn 4078 m, 107 km, BE
90 Fiescherhörner 4048 m, 113 km, BE
91 Wetterhorn 3692 m, 103 km, BE
92 Mönch 4107 m, 115 km, BE
93 Jungfrau 4158 m, 118 km, VS
94 Eiger 3970 m, 113 km, BE
95 Silberhorn 3695 m, 119 km, BE
96 Tschingelhorn 3562 m, 129 km, BE
97 Rossberg/Wildspitz 1580 m, 42 km, ZG
98 Schwarzhorn 2927 m, 100 km, BE
99 Wildgärst 2890 m, 99 km, BE
100 Blüemlisalp 3657 m, 132 km, BE
101 Doldenhorn 3639 m, 136 km, BE
102 Stanserhorn 1898 m, 67 km, NW
103 Rigi 1798 m, 49 km, SZ

Details

Aufnahmestandort: Hörnli im Tösstal (1135 m)      Fotografiert von: Alex Zehnder
Gebiet: Appenzeller Alpen      Datum: 24.12.2006
... so hiess es Ende Dezember 06 immer wieder.
Hier auf dem Hörnli hatte es am 24.12.06 trotz des schönen Wetters eher wenig Leute. Lag es daran, dass an diesem Abend die meisten Menschen einen Termin haben :-) oder ganz einfach daran, dass an diesem Tag das Restaurant geschlossen war. Schön war es auf jeden Fall.
8 x Querformat bei 66 mm (KB).

Kommentare

Bilderbuchpanorama! 
Das ist doch ein erhabenes Gefühl - knapp über dem Nebelmeer mit freiem Blick auf die Alpenkette. Die Spaziergänger scheinen die Sonne und die Fernsicht richtig zu genießen, bevor es wieder hinab in die graue Suppe geht. Technisch ist das Pano - wie immer - auch perfekt! Gruß Thomas
29.01.2007 11:25 , Thomas Englert
Für die Beschriftung ... 
... habe ich dieses mal den Atlas der Schweiz V2.0 verwendet. In dieser kleinen Version sind einige Gipfel, die unterhalb des Horizontes sind und einige sehr weit entfernte Gipfel nicht so gut zu erkennen. Schon in einer Version mit 864 Pixel Höhe sind diese Gipfel aber gut zu erkennen. Schade, dass ich ohne Stativ da oben war. Mit grösserer Brennweite und im Hochformat wäre es bestimmt viel besser geworden. Gruss Alex
29.01.2007 11:37 , Alex Zehnder
Ja der AdS ist schon ein praktisches Hilfsmittel... Macht aber immer noch genügend Arbeit 100 Gipfel zu übertragen! Gruß Thomas
30.01.2007 15:38 , Thomas Englert
Il Cielo é blu sopra le nuvole, like a melodic italian song sang some years ago.
01.02.2007 18:08 , Marco Nipoti
Super!!!! 
Tolle Arbeit.
29.03.2007 12:22 , Johann Ilmberger
Konkurrenz! 
Lieber Alex
Nun ist von mir vom gleichen Punkt ein Pano gelandet. Mich wundert nur, dass wir 1 km auseinander sind in der Koordination.
Die Leute damals haben Dir auch gefallen sie mit einzubeziehen.
Schöne Tage und Gruss
Walter
06.01.2011 10:54 , Walter Schmidt
@ Walter:
Danke für den Hinweis, meine Koordinaten waren falsch.

An so einem Tag geht es hier fast nicht ohne Leute. Auf diesem Pano finde ich sie sogar sehr passend.
Und schau mal auf das Datum wann ich das gemacht habe. Es war eine sehr friedliche, ruhige Stimmung hier oben. Das Restaurant war schon geschlossen.

Gruss Alex
08.01.2011 22:45 , Alex Zehnder

Kommentar schreiben


Alex Zehnder

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100