Blick vom Hohen Grasberg   113270
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Vogelkarspitze (2524m)
2 Schlichtenkarspitze (2478m)
3 Krapfenkarspitze (2109m)
4 Gumpenkarspitze (2010m)
5 Soiernspitze (2259m)
6 Soiernkessel
7 Soiernhäuser
8 Reißende Lahnspitze (2209m)
9 Westl. Karwendelspitze (2385m)
10 Schöttelkarspitze (2050m)
11 Schöttelkopf
12 Ochsenstaffel (1871m)
13 Leutascher Dreitorspitze (2682m)
14 Partenkirchner Dreitorspitze (2633m)
15 Hochwanner (2744m)
16 Krün
17 Barmsee
18 Daniel (2344m)
19 Wank (1780m)
20 Kramer (1985m)
21 Wallgau
22 Kreuzspitze (2185m)
23 Isar
24 Hoher Fricken (1940m)
25 Bischof (2033m)
26 Krottenkopf (2086m)
27 Kareck (2046m)
28 Oberer Rißkopf (2049m)
29 Hohe Kiste (1922m)
30 Zwölferköpfl 1.656m
31 Simetsberg (1840m)
32 Ohlstädter Hirschberg (1659m)
33 Heimgarten (1790m)
34 Walchensee (Ort)
35 Herzogstand (1731m)
36 Walchensee
37 Osterseen
38 Starnberger See
39 Jochberg (1565m)
40 München
41 Rabenkopf (1556m)
42 Hirschhörnlkopf (1514m)
43 Glaswand (1496m)
44 Zwiesel (1341m)
45 Luitpolder
46 Jachenau (Berg)
47 Benediktenwand (1801m)
48 Achselköpfe (1707m)
49 Latschenkopf (1712m)
50 Brauneck (1555m)
51 Staffel (1532m)
52 Fockenstein (1564m)
53 Kampen und Seekarkreuz
54 Hirschberg (1670m)
55 Roß- und Buchstein
56 Wallberg (1722m)
57 Sylvensteinsee
58 Risserkogel (1826m)
59 Hochmiesing (1883m)
60 Rotwand (1884m)
61 Großer Traithen (1851m)
62 Halserspitz (1862m)
63 Hinteres Sonnwendjoch (1986m)
64 Grasköpfl (1753m)
65 Demeljoch (1923m)
66 Juifen (1988m)
67 Guffert (2194m)
68 Kotzen (1771m)
69 Hochunnütz (2075m)
70 Vorderunnütz (2078m)
71 Schafreuter (2101m)
72 Rofan
73 Galgenstangenkopf
74 Vorderskopf (1858m)
75 Bettlerkarspitze (2268m)
76 Schaufelspitze (2306m)
77 Fermerskopf
78 Sonnjoch (2457m)
79 Risserfalk (2413m)
80 Baierkarspitze (1909m)
81 Kuhkopf (2399m)
82 Dreierspitze (1962m)
83 Östl. Karwendelspitze (2536m)

Details

Aufnahmestandort: Hoher Grasberg (1783 m)      Fotografiert von: Hans-Jürgen Bayer
Gebiet: Karwendel      Datum: 14 Nov 2010
EOS400D 47HF RAW 360° mit EF 50mm 1:1.8 II Festbrennweite bei Av=6.3 Tv=1/500 ISO-100 10:50 GMT+1

Kommentare

**** 
...irgendwo hab ich diesen Ausblick die Tage schon mal gesehen :-)

Es beruhigt mich, dass Du an der rechten Flanke unterhalb des Gipfels des Heimgartens den gleichen Absatz drin hast wie ich... ich dachte da schon an einen Stitchingfehler. Der Absatz scheint somit durch die Topografie bedingt zu sein...

Gewohnt schönes Pano von dir mit toller Detailtiefe und Schärfe - und sehr guter Beschriftung...

lG,
JÖRG
17.11.2010 23:23 , Jörg Engelhardt
Tolle Voralpen-Bergrundschau in bewährter HJ-Qualität. Den Rest hat mir Jörg schon vorweg genommen.

L.G. v.
Gerhard.
18.11.2010 00:03 , Gerhard Eidenberger
Servus Hans Jürgen,
ein schöner Blick über meine Hausberge in meine Heimat. Die Osterseen sind je echt toll zu sehen.

LG Hans
18.11.2010 07:18 , Johann Ilmberger
wunderschöne Berg- und Seenlandschaft!
18.11.2010 09:12 , Uta Philipp
Top Herbstpanorama mit tollen Farben und herrlicher Tiefe.
Gruss
18.11.2010 18:02 , Thomas Büchel
Interessantes, tadelloses Panorama! LG. Bruno.
18.11.2010 18:40 , Bruno Schlenker
Schönes Panorama in technischer Perfektion!
LG Michael
18.11.2010 20:19 , Michael Bodenstedt
Tolle Rundumsicht. Sauber verarbeitet. LG Robert
18.11.2010 20:38 , Robert Viehl
Schöne Rundschau auf meine Hausberge aus unbekannter Perspektive.
LG Manfred
18.11.2010 22:46 , Manfred Hainz
Da hast Du ein gewaltiges Szenario sehr schön ins Bild gesetzt von den Dimensionen her und die Seen sind noch sozusagen das I-tüpfelchen !!
Damit hast Du im Gegensatz zu meinem letzten Bild die 4Sternchen auch redlich verdient.
Als eine Ansichtssache aber auch Unterschiede in den Monitoren sei erwähnt, das die Partien im VG für mich ein wenig zu dunkel wären, wobei ich aber auch zuweilen Anmerkungen wegen zu heller Bilder bekomme...
Ansonsten schäme ich mich sehr für meinen Stichfehler. Habe mich mehrfach gewundert warum nur an einer Stelle der Nebel oben ist ...! Wenn ich mal zwei Zentimeter nach unten gesachaut hätte ,wäre das Bild nicht gekommen und so hast Du die Unmöglichkeit von 4 Sternchen noch freundlich umschrieben...Aber auch das ist eine Lehre, noch dazu wenn es verschiedene Brennweiten sind und wenn ich es in dieser Krassheit wieder machen sollte dann bitte gleich die Rote Karte geben
LG von Velten
PS habe es mit meinem eine Woche alten PTgui gleich gestitcht und ohne den Fehler, wenn es auch für einen der bis zum Studium Russisch hatte und Latein und Griechisch (und auch in diesen Sprachen außerordentlich faul zum pauken war ) sicher noch lange dauert, bis ich diesen englischsprachigen Stitcher beherrsche...
22.11.2010 13:39 , Velten Feurich
Privet Velten, absolut kein Grund zum Entschuldigen, das kann doch jedem passieren! Nur wir die Beobachter sollten die Bilder sorgfältiger angucken :-)

Mein Panos wirken in der Tat etwas dunkel. Das kann auch damit zu tun haben, dass ich meist zuerst das große Bild betrachte (bei diesem etwa 50000x3000 Pixel), dieses bearbeite und zuletzt runterskaliere. Ich glaube die dunklen Stellen wirken dann noch dunkler.

Für meinen Monitor verwende ich ein vom Hersteller mitgeliefertes Farbprofil (icm). Allerdings soll auch ein unerwünschter Nebeneffekt nicht unerwähnt bleiben. Bilder die ich aus Adobe Lightroom exportiere sehen im Viewer und auch Sticher komplett anders aus. Das ist natürlich krass und verunsichert - tritt aber auch dann auf wenn ich das Profile entferne. VG HJ
22.11.2010 19:20 , Hans-Jürgen Bayer

Kommentar schreiben


Hans-Jürgen Bayer

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100