Während des Abstieges vom Schatthore ...   42895
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Wallritzgrat, 2082m
2 Flöschhore, 2079m
3 Wistätthore, 2362m
4 Giferspitz, 2541m
5 Rümlishore, 2227m
6 Gummfluh, 2458m
7 Pointe de la Videman, 2165m
8 La Videmanette, 2186m
9 rocher Plat, 2255m
10 Le Rubli, 2284m
11 Cape au Moine, 1944m
12 Pointe de Cray, 2070m
13 Pra de Cray, 2198m
14 Horntube, 1993m
15 Pointe de Paray, 2375m
16 Vanil de L'Ecri, 2375m
17 Vanil Noir, 2389m
18 Gandlouenegrat, 2079m
19 Dent de Brenleire, 2353m
20 Dent de Savigny, 2353m
21 Dent de Ruth, 2236m
22 Wannehörli, 1942m
23 Zuckerspitze, 2132m
24 Hochmatt, 2152m
25 Wandfluh, 2133m

Details

Aufnahmestandort: Punkt 1918 der LK auf dem Grat zum Schatthore (1918 m)      Fotografiert von: Markus Schwendimann
Gebiet: Berner Voralpen      Datum: 26.12.2010
mit den Schneeschuhen, präsentierte sich doch noch dieser schöne Ausblick gegen Westen. Während des Tages hatte es immer wieder dünne Nebelwolken die aus dem Tale aufstiegen.
Das Schatthore 2070m, liegt im Schatten des 700m höheren Albristhornes und wird deswegen kaum beachtet. Die Einheimischen besuchen es in der Regel im Rahmen einer Halbtagestour.
Meiner Meinung nach ist es ein idealer Schneeschuhgipfel. Technisch ist es einfach (WT2) und mit rund 1000 Hm und 6 Std Auf- und Abstieg liegt es im Komfortbereich. Das Gelände ist sanft und bei vernünftiger Routenwahl kann die Tour auch bei Lawinengefahr der Stufe 3 (erheblich) gut gemacht werden.

Eine Beschreibung der Tour habe ich hier veröffentlicht:
http://www.hikr.org/tour/post31204.html

Exif Daten
ISO 200, 1/1250, f/11.0
35 mm x 1.52
Fotografiert um 15:00
5 QF mit 50% Überlappung

Kommentare

Schöner Vordergrund (der Schnee liegt wie eine ruhige Decke da und glitzert)
und Hintergrund (sehr gefallen mir die Bergspitzen, die hinter den anderen Bergen hervorblinzeln)!

Lg, Kathrin
31.12.2010 13:22 , Kathrin Teubl
wunderschöner Neuschnee!
31.12.2010 14:56 , Uta Philipp
Etwas speziell die dezente Farbgebung! Hervorragender Bildschnitt.
Die Schärfung (zu?)voll ausgeschöpft. Bei einem Abstand von 60 cm zum Bildschirm perfekt. Zeig noch mehr Markus! ( :- ))
Einen schönen Start ins neue Jahr wünscht Dir
Walter
31.12.2010 17:46 , Walter Schmidt
Herzlichen Dank für eue wohlwollende Kommentare. Ich wünsche euch allen ein gutes 2011

@Walter
Der Abstand zu meinem Monitor beträgt tatsächlich 50 - 60 cm. Ich komme eben auch langsam in das Alter, wo die Arme immer kürzer werden ;-)

Lg Markus
01.01.2011 20:36 , Markus Schwendimann

Kommentar schreiben


Markus Schwendimann

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100