Zum Rodeln auf die Enzianhütte   73725
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Lodner 3228 m
2 Hohe Weiße 3278 m
3 Rosskopf 2189 m
4 Hochwilde 3480 m
5 Rotegg 3339 m
6 Hinterer Seelenkogel 3470 m
7 Lieberner Spitze 3399 m
8 Schleyerwand 2292 m
9 Schleyerberg 2212 m
10 Telfer Weißen 2588 m
11 PFLERSCHTAL
12 Seeberspitze 2567 m
13 Wastenegg 2027 m
14 Zirogalm
15 Wetterspitze 2709 m
16 Schwarzseespitze 2988 m
17 Maurerspitze 2628 m
18 Timmelspitze 3033 m
19 Maratschspitze 2648 m
20 Botzer 3251 m
21 Äußeres Hocheck 2867 m
22 Schwarzwandspitze 3353 m
23 Sonklarspitze 3467 m
24 Rocholspitze 3077 m
25 Agglsspitze 3194 m
26 Östlicher Feuerstein 3267 m
27 WESTEN
28 Schneespitze 3173 m
29 Hoher Lorenzenberg 2315 m
30 WIPPTAL
31 Pflerscher Tribulaun 3097 m
32 Nördlicher Roßlauf 2881 m
33 Schwarze Wand 2917 m
34 Obernberger Tribulaun 2780 m
35 Kleiner Tribulaun 2492 m
36 Enzianhütte 1894 m
37 Glättespitze 3133 m
38 Habicht 3277 m
39 Kreuzjoch 2242 m
40 Kirchdach 2840 m
41 Standort Pano #13344
42 Steinjoch 2185 m
43 Kesselspitze 2728 m
44 Lämpermahdspitze 2595 m
45 Serles 2717 m
46 Nösslachjoch 2231 m
47 Sattelberg 2115 m
48 Kemacher 2480 m
49 Mittlere Jägerkarspitze 2608 m
50 KARWENDEL
51 Praxmarerkarspitzen 2638 m
52 Kaskarspitze 2580 m
53 Sonntagkarspitze 2575 m
54 Patscherkofel 2260 m
55 Großer Lafatscher 2696 m
56 NORDEN

Details

Aufnahmestandort: Enzianhütte (1992 m)      Fotografiert von: Johannes Müller
Gebiet: Zillertaler Alpen      Datum: 17.01.2011
Die Enzianhütte ist aussichtsreich über dem Wipptal gelegen und über einen Fahrweg = Rodelbahn sehr leicht zu erreichen, auch wenn dieser sich über fast 6 km ziemlich hinzieht.
Dafür kann man dann später die lange Abfahrt (abgesehen von einer kurzen Ziehstrecke) in vollen Zügen geniessen.
Das Pano habe ich ca. 100 m oberhalb der Hütte aufgenommen, da die Sicht unmittelbar an der Hütte doch etwas durch die Vegetation eingeschränkt ist (und ich eigentlich noch weiter aufsteigen wollte, aber der Wind war mir dann doch zu stark und zudem hatte ich meine Handschuhe daheim vergessen).

Ca. 140°-Pano aus 11 HF-Aufnahmen
15,4 mm (KB 75 mm), ISO 100, Av 10
Koord.: B ca. 46,97°, L ca. 11,50°; Aufnahmezeit: 12:15

Kommentare

Ein wunderschönes ruhiges Pano - mir gefällt die "Schneehaube" der Berge im Vordergrund sehr gut - sie wirkt total weich gezeichnet und fein, fast wie Schlagobers ;-)

Wirklich toll!

Lg, Kathrin
20.01.2011 20:39 , Kathrin Teubl
Das Wipptal hat ja die seltene Eigenschaft, seinen Namen über einen Pass (und eine Staatsgrenze) hinweg zu behalten. Ein Blick in die Karte zeigt mir dann aber, dass du doch schon deutlicher als ich gedacht hätte auf der italienischen Seite Tirols stehst.
Schönes Pano!
20.01.2011 20:53 , Arne Rönsch
Eine unspektakuläre Aussicht, die du aufgrund der Feinzeichnung mit jeder erkennbaren Schattierung wunderbar präsentiert hast.
LG Jörg
20.01.2011 20:54 , Jörg Nitz
ein schöner Ausblick in optimaler Bildqualität! Lg, Michi
20.01.2011 21:24 , Michael Strasser
Wirklich sehr nett!
herzlichst Christoph
21.01.2011 01:00 , Christoph Seger
Der Baum rechts ist ein sehr gelungener Abschluß.

LG Hans
21.01.2011 10:19 , Johann Ilmberger
Sehr fein präsentiertes Panorama.
Gruss
21.01.2011 14:39 , Thomas Büchel

Kommentar schreiben


Johannes Müller

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100