vom Thüringerberg   153777
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Sonntagskopf 2032 m
2 Alpilakopf 2030 m
3 Itonskopf 2089 m
4 Madererspitze 2769 m
5 Wannaköpfle 2032 m
6 Hochjoch 2520 m
7 Davennaspitz 1881 m
8 Kreuzjoch 2395 m
9 Davennakopf 1707 m
10 Zamangspitze 2386 m
11 Madlenerspitze 2977 m
12 Hinter Satzgrat 3058 m
13 Rellseck 1483 m
14 Rauer Kopf 3101 m
15 Hohes Rad 2933 m
16 Dreiländerspitz 3197 m
17 Breitfielerberg 2417 m
18 Piz Jeramias 3135 m
19 Kl.Lobspitze 2760 m
20 Vord.Lobspitze 2835 m
21 Piz Buin 3312 m
22 Stritkopf 2745 m
23 Schattenspitze 3202 m
24 Hochmaderer 2823 m
25 Schneeglocke 3223 m
26 Rotflue 3166 m
27 Nördl.Valgraggesspitze 2793 m
28 Valgraggeskopf 2820 m
29 Gross Litzner 3109 m
30 Gross Seehorn 3122 m
31 Heimspitze 2685 m
32 Alpilakopf 2255 m
33 Aussergweilkopf 2406 m
34 Tschaggunser Mittagspitze 2168 m
35 Äuss.Platinakopf 2416 m
36 Unterer-Rossboden 1777 m
37 Steinwandeck 1996 m
38 Munggafall 1368 m
39 Gavalinaalpe 1675 m
40 Oberer-Rossboden 1929 m
41 Sureggköpfli 1543 m
42 Gavalinakopf 2080 m
43 Rosskopf 2110 m
44 Gulmkopf 1781 m
45 Muntafuner Jöchle 2054 m
46 Zundrakopf 1882 m
47 Kl. Bludenzer Mittagspitze 2005 m
48 Kl.Valkastiel 2233 m
49 Bludenzer Mittagspitze 2107 m
50 Garsellakopf 1495 m
51 Hüttenkopf 1939 m
52 Blauer Kopf 1988 m
53 Schaukopf 2280 m
54 Tantermauses 1822 m
55 Isatürkopf 2296 m
56 Steiwandkopf 2350 m
57 Vandanser Steinwand 2404 m
58 Valkastielkopf 2428 m
59 Gr.Valkastiel 2449 m
60 Gottvaterspitze 2438 m
61 Dreispitz 2431 m
62 Nonnenalp 1637 m
63 Schafgufel 2351 m
64 Kännerberg 2099 m
65 Zwölferkopf 2297 m
66 Zwölfer 2271 m
67 Neyerscharte 2399 m
68 Valbonakopf 1714 m
69 Zimba 2643 m
70 Sarotla Hütte 1611 m (hinter diesem Grat)
71 Zimbajoch 2378 m
72 Kl.Zimba 2451 m
73 Sarotlahörner 2192 m
74 Isatäligrat 2424 m
75 Isatäligrat 2527 m
76 Matt 2532 m
77 Sarotla Wildberg 2372 m
78 Wasenspitze 2009 m
79 Brandner Mittagspitze EG 2557 m
80 Brandner Mittagspitze 2557 m
81 Kanzelköpfe 2410 m
82 Taleu 1746 m
83 Seekopf 2698 m
84 Loischkopf 1810 m
85 Zirmenkopf 2805 m
86 Felsenkopf 2835 m
87 Kl.Zirmenkopf 2728 m
88 Mottakopf 2176 m
89 Schesaplana 2964 m
90 Wildberg 2788 m
91 Schwarzkopf 1753 m
92 Schafköpf 2789 m
93 Mondspize 1967 m
94 Panüelerkopf 2859 m
95 Alpilakopf 2156 m
96 Klamperschrofen 1755 m
97 Mitteltälispitz 2134 m
98 Salaruel-Schafberg 2727 m
99 Tuklar 2318 m
100 Fundelkopf 2401 m
101 2240 m
102 Klein Fundel 2104 m
103 Naafkopf 2570 m
104 Naafkopfhorn 2525 m
105 Gorfion 2308 m
106 Spitz 2186 m
107 Ijes-Schwarzhorn 2574 m
108 Vorder Grauspitz 2599 m
109 Kläusle 2585 m
110 Augstenberg 2359 m
111 Schmutzli 2566 m
112 Ruchberg 2555 m
113 Eckskopf 1563 m
114 Falknis 2562 m
115 Schattentälekopf 1837 m
116 Jochgrat 1937 m
117 Ochsenkopf 2286 m
118 Äusserer Älpelekopf 2063 m
119 Scheienkopf 2159 m
120 Innerer Älplelekopf 2122 m
121 Mattajoch 1867 m
122 Guschgfieler 1971 m
123 Guschgfieljoch 1873 m
124 Stachlerkopf 2071 m
125 Wurmtalkopf 2006 m
126 Lohnspitz 1801 m
127 Gampberg 1708 m
128 Galinagrätle 1863 m
129 Galinakopf 2198 m
130 Galinagrat 2129 m
131 Ziegerbergkopf 2050 m
132 Brändlekopf 1481 m
133 Hohe Köpf 2066 m
134 Hohe Köpf 2048 m
135 Spitztälespitz 1775 m
136 Gurtisspitze 1778 m
137 Gafleispitz 1983 m
138 Kuegrat 2123 m
139 Garselliturm 2050 m
140 Garsellikopf 2105 m
141 Bazoraalpe 1416 m
142 Drei Schwestern 2052 m
143 Wolan 2034 m
144 Jahnturm 2026 m

Details

Aufnahmestandort: Fäschaalpe (1368 m)      Fotografiert von: Walter Huber
Gebiet: Bregenzerwaldgebirge      Datum: 24. März 2011
Hier wollte ich ursprünglich „nur“ ein Bild vom Zimbastock machen. Erstaunlich der Blickbereich von diesem Standort unweit oberhalb der Fäschaalpe. Dieser reichte vom Itonskopf in der Verwallgruppe, im Osten, bis zu den Drei Schwestern am Ende des Rätikon, im Westen. Dass ich mir an einem Rosenbusch die Hose zerrissen habe, war dann nur noch Nebensache. Und die paar Tropfen Blut die ich dabei verloren habe, waren das Panorama wert.

EXIF Daten:
SONY - DSLR-A700
24.03.2011 10:50
1/1250 s - f/8 - ISO 100 - 105 mm / 157 mm
Aufnahmestandort - Höhe / Koordinate:
Thüringerberg 1368 m – 775874 / 232932 (47.223893, 9.761073)
Blickrichtung: 189° - Öffnungswinkel: 119°
Panorama aus 26 Hochformataufnahmen mit der A700 auf Stativ
mit Novoflex-Panoplatte und neu modifiziertem Nodalpunktadapter.
(der bisherige Vertikalschwenk abgestuft auf 5° war bei solchen Brennweiten unbrauchbar.
Neu der stufenlose vertikale Schwenk, ideal für solche Bilder)

Gesamtansicht inkl. Blick ins Tal.
http://home.fotocommunity.de/wanderfreund/index.php?id=576591&d=24200944

Zwei Tage früher anderer Beobachtungsort.
http://www.panorama-photo.net/panorama.php?pid=6935

Kommentare

Besonders hervorragend die Schärfe und die damit verbundene Detailgenauigkeit!
LG Jörg
24.03.2011 22:22 , Jörg Nitz
Gipfelstudie vom Feinsten! 
Hallo Walter, herrlich was du auf die Festplatte gezaubert und uns sehr imposant präsentierst!

Gruss
25.03.2011 10:48 , Thomas Büchel
Lockende Gipfel !!
lg Christoph
25.03.2011 11:22 , Christoph Seger
Walter, Du animierst mich... 
...dieses Jahr mal nach Osten über den Rhein zu schwappen! ( :- ))
Wunderschönes Potenzial. Und gut gemacht!
Gruss Walter
25.03.2011 11:42 , Walter Schmidt
grandiose Gipfelschau!
25.03.2011 15:35 , Uta Philipp
Servus Walter,
wie gewohnt ein sehr schönes Pano. Ich persönlich hätte jedoch den Baum weggelassen da er doch bei der Belichtung etwas abgesoffen ist.

LG Hans
25.03.2011 19:45 , Johann Ilmberger
Den Kollateralschaden wirst Du leicht in Kauf genommen zu haben. Sehr schön und was für ein Ausblick. LG Robert
25.03.2011 20:26 , Robert Viehl
Sehr schön, spannend und informativ!

LG,
dirk
25.03.2011 21:23 , Dirk Becker
@ Johann 
> den Baum weggelassen . . . .
Das hätte ich machen können!
Aber die Gipfel vom Sonntagskopf bis inkl. Hochjoch hätte ich opfern müssen.
Und das wollte ich nicht.
Denn grad der Itonskopf wird voraussichtlich das Ziel einer Bergwanderung im Sommer 2011 sein.
Beim Versuch vor Ort den Standort zu wechseln wären mir die Drei-Schwestern durch die Lappen gegangen und die Rosenbüsche hatten auch etwas dagegen.
Siehe Gesamtansicht in der FC (Link dazu, oben in der Bildbeschreibung).
Gruss von Walter
25.03.2011 21:27 , Walter Huber
schöne Spätwinterstimmung, mir gefällt's und eine Fichte im Gegenlicht ist nun einmal schwarz wie die Nacht ;-). Andererseits ist es ein schöner Auftakt. LG Alexander
26.03.2011 13:33 , Alexander Von Mackensen
gefällt mir genau so, wie Du es dargestellt hast
Gruss Peter
27.03.2011 16:57 , P J
@ Walter 
ja, Walter! Du hast Recht mit der Sarotla-Hütte .. man sieht sie knapp nicht!
Gruss Peter
02.04.2011 16:27 , P J
Absolut großartiges Szenario das Du hier so erstklassig präsentierst. Dabei überlege ich natürlich warum und wie der Thüringer Berg zu seinem Namen kommt? LG von Velten
05.04.2011 04:44 , Velten Feurich
@ Velten 
Im Gegensatz zum Freistaat Thüringen in der Bundesrepublik Deutschland ist Thüringerberg eine eigenständige Gemeinde in Vorarlberg dem westlichsten Bundesland Österreichs.
Thüringerberg liegt am sonnseitigen Südhang des Walserkammes, gleich am Eingang des Großen Walsertales, auf einer sich 300 m über dem Walgau erhebenden Höhenstufe. Es zählt zu den schönstgelegenen Bergdörfern Vorarlbergs und gewährt vom Schadonasattel über Rote Wand, Hohen Frassen, Litzner in der Silvretta, Zimba, Schesaplana, Drei Schwestern im Rätikon, eine einzigartige Schau in die Vorarlberger Gebirgswelt. Der Tiefblick geht in die Walgauebene hinunter zum Dorf Thüringen (Vorarlberg) und hinüber ins Tschalengagebiet von Bürserberg. Während der untere Gemeindeteil ausgedehnte flache Wiesenflächen aufweist, ist der obere Teil mäßig steil von mehreren eiszeitlichen Trogleisten unterbrochen, worauf sich die Berghöfe angesiedelt haben. Thüringerberg mit 690 Einwohnern hat ein Flächenausmaß von 10,39 km². Das Ortszentrum liegt 878 m über dem Meeresspiegel.
(Info zum Teil aus http://www.thueringerberg.at/ und http://de.wikipedia.org/wiki/Thüringerberg)
Hier noch ein Bild vom Grosswalsertal mit Blick auf den Walserkamm
http://home.fotocommunity.de/wanderfreund/index.php?id=576591&d=13775568
Gruss von Walter
05.04.2011 10:51 , Walter Huber
Wunderbares Panorama
09.04.2011 15:39 , Thomas Janeck

Kommentar schreiben


Walter Huber

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100