"Gwöhnli-Frühlings-Ausblick"...   73568
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Lämmertörlkopf 2046 m
2 Tressenstein 1196 m
3 Deneck 2433 m
4 Schladminger Tauern
5 Schöderkogel 2500 m
6 Rupprechtseck 2591 m
7 Gumpeneck 2226 m
8 Gr.Knallstein 2599 m
9 Multereck 2176 m
10 Grimming 2351 m
11 Schartenspitze 2328 m
12 Steinfeldspitze 2290 m
13 Zwölfer 2146 m
14 Lungauer Kalkspitze 2471 m
15 Steirische Kalkspitze 2459 m
16 Schladminger Tauern
17 Schiedeck 2339 m
18 Kulmkogel 1123 m
19 Klachau 833 m
20 Kammspitze 2139 m
21 Mitterspitze 2121 m
22 Stoderzinken 2048 m
23 Schiflugschanze
24 Kraxenkogel 2436 m
25 Luserwand 2135 m
26 Gr.Miesberg 2202 m
27 Sinabell 2349 m
28 Hohe Rams 2551 m
29 Scheichenspitze 2667 m
30 Gamsfeldspitze 2655 m
31 Landfriedstein 2536 m
32 Dachsteingebirge
33 Tauplitz 896 m
34 Koppenkarstein 2863 m
35 Hunerkogel 2687 m
36 Dirndln 2832 m
37 Hoher Dachstein 2995 m
38 Hohes Kreuz 2837 m
39 Niederes Kreuz 2651 m
40 Hoher Ochsenkogel 2527 m
41 Mandlkogel (Gosaukamm) 2279 m
42 Bleikogel (Tennengebirge) 2411 m
43 Weißkirchl 1526 m
44 Südlicher Wieselstein 2315 m
45 Watzmann 2713 m
46 Krahstein 1571 m
47 Zinken 1854 m
48 Salzkammergutberge
49 Hoher Sarstein 1975 m
50 Kampl 1685 m
51 Rabenkögel 1534 m
52 Osterhorn 1746 m
53 Schnöderitzkogel 1545 m
54 Rinnkogel 1823 m
55 Bergwerkskogel 1781 m
56 Rettenkogel 1780 m
57 Lawinenstein 1965 m
58 Totes Gebirge
59 Schneiderkogel 1765 m
60 Reichenstein 1913 m
61 Breitwiesberg 1902 m
62 Traweng 1931 m
63 Sturzhahn 2028 m
64 Gasslrücken 2060 m
65 Kl.Tragl 2164 m
66 Großes Tragl 2179 m
67 Totes Gebirge
68 Gr.Brieglersberg 2148 m
69 Grubstein 2036 m
70 Gamsspitze 2057 m
71 Hochplanberg 2229 m
72 Hebenkas 2285 m
73 Rosskogel 1890 m
74 Tranebenkogel 1815 m
75 Almkogel 2116 m
76 Hirscheck 2068 m
77 Schafkogel 1990 m
78 Steileck 1566 m
79 Kreuzspitze 2327 m
80 Hochmölbing 2336 m
81 Sumpereck 1913 m
82 Mittermölbing 2318 m
83 Kleinmölbing 2160 m
84 Gnanitzalmen 1100 m
85 Querlstein 2084 m
86 Totes Gebirge
87 Angerkogel 2114 m
88 Raidling 1909 m
89 Schafberg 1932 m
90 Nazogl 2057 n
91 Bärenfeuchtmölbing 1770 m
92 Hechlstein 1814 m
93 Hochtor 2369 m
94 Gr.Ödstein 2335 m
95 Ennstal
96 Ennstaler Alpen
97 Leobner 2036 m
98 Gößeck 2214 m
99 Paltental
100 Hochhaide 2363 m
101 Nojer 1492 m
102 Rottenmanner Tauern
103 Gr. Bösenstein 2448 m
104 Kl.Bösenstein 2395 m
105 Zinkenkogel 2233 m
106 Hochgrössen 2122 m
107 Leistenstein 1480 m
108 Seekoppe 2150 m
109 Hochrettelstein 2220 m
110 Mölbegg 2080 m
111 Hochstein 2183 m
112 Brandangerkogel 1508 m
113 Hühnerkogel 2242 m
114 Wölzer Tauern
115 Wörschachwald
116 Hohenwart 2363 m
117 Schoberspitze 2126 m
118 Schreinl 2154 m
119 Hochweberspitze 2375 m
120 Stangeneck 2291 m
121 Wölzer Schoberspitze 2423 m
122 Hochwart 2301 m
123 Gindlhorn 1259 m
124 Rettlkirchspitze 2475 m
125 Ennstal
126 Dornkarspitz 2050 m
127 Kl.Bärneck 2037 m

Details

Aufnahmestandort: Gwöhnlistein (1645 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Totes Gebirge      Datum: 10.04.2011
Servus liebe Freunde!

Der Gwöhnlistein oder auch Gewendelingstein, der Hausberg von Tauplitz im steirischen Salzkammergut, ist einer der wenigen Gipfel in dieser Region der bereits jetzt schon (fast) trockenen Fusses erreichbar ist.

Er ist zwar nicht besonders hoch, doch zusammen mit dem benachbarten Hechlstein in der Form ähnlich den Mythen in der Schweiz. Im Bereich des Gipfels und der Nord- und Westseite ganz schön schrof.

Der Ausblick ist auch nicht schlecht. Der Blick reicht von den Gesäusebergen über die Tauern, Dachsteingebirge bis zum Toten Gebirge im Norden.
Aufstieg vom Gehöft Kreuzer/Gewessler (1.110 m) über Almböden und Wald zur Struwin und dort westwärts zum Gipfel samt Holzkreuz. Abstieg wie Aufstieg.

Liebe Grüsse

Canon Powershot G10, 12 RAW-Querformatbilder, freihändig,
ISO 80, 1/640, F/6, Brennweite: 6 mm (28 mm KB),
Blickwinkel: 360°,
Stitcher: Hugin,
Bildbearbeitung: Canon DPP, Gimp,
Orig.datum u. -zeit: 10.April 2011, 14:16 Uhr MESZ (1.Bild),
Beschriftung: udeuschle.de.

Kommentare

Ein sehr feines Panorama präsentierst du da. Du hattest auch wiklich gute Sichtverhältnisse.
Herzlichst Christoph
12.04.2011 10:34 , Christoph Seger
Sehr schönes Panorama Gerhard!
Auf der nordöstlichen Seite (Almkogel) herrschten völlig andere Sichtverhältnisse.
LG, Toni
12.04.2011 18:07 , Anton Theurezbacher
Du hast sicher schon noch Besseres abgeliefert. Aber so recht weiss ich nicht, warum sich (bisher) so wenig Freunde für dieses Pano finden. Mir gefällt es sehr gut.
LG Jörg
12.04.2011 19:31 , Jörg Nitz
Servus Gerhard!

Ein sehr schönes, stimmiges Pano - gefällt mir sehr gut!

Hattest Du auch so starken Wind oder hat sich der nur auf den Ameringkogel konzentriert ;-) ?

Liebe Grüße
Kathrin
12.04.2011 21:18 , Kathrin Teubl
Aha, so sieht also der berühmte Kulm aus - so klein. Freut mich sehr, den mal eingebettet in die Landschaft zu sehen.
12.04.2011 23:17 , Arne Rönsch
Danke... 
...denen, die sich für dieses Panorama erbarmen konnten. :-)) Wahrscheinlich kommt diese (wunderschöne) Gegend nicht besonders gut an???? Oder, sollte was anderes daran schuld sein, würde ich mich besonders über (konstruktive) Kommentare freuen.

@Kathrin: Der Sturm hat sich anscheinend auf den Amering konzentriert, hier war nur normaler (stärkerer) Wind, am Gipfel teilweise sogar Windstille.

L.G. v.
Gerhard.
13.04.2011 00:11 , Gerhard Eidenberger
Herrliches Wetter am Gwöhnlistein! Als ich im Juni 2000 oben war, lagen die Temperaturen in Gefrierpunktnähe und eine Schichtwolkendecke verhüllte alle Gipfel über 2000m. Und dann der Abstieg über den Südflankensteig, der mir die Knie ruiniert hat... Freue mich jedenfalls, einmal zu sehen, wie schön es dort oben sein kann. LG Wilfried
13.04.2011 19:53 , Wilfried Malz

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100