Dachsteinblick 4   42741
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Torspitz
2 Mittlerspitz
3 Hoher Dachstein
4 Dirndln
5 Eiskarlspitz
6 Hunerkogel
7 Rittisberg
8 Gjeidstein
9 Kleriner Koppenkarstein
10 Türlspitz
11 Großer Koppenkarstein
12 Gamsfeldspitze
13 Scheichenspitze
14 Hohe Rams
15 Eselstein
16 Sinabell
17 Wasenspitze
18 Großer Miesberg
19 Stoderzinken
20 Grimming
21 Schartenspitze
22 Planai
23 Hauser Kaibling
24 Hochwurzen
25 Höchstein
26 Hochwildstelle
27 Hohes Schareck
28 Krügerzinken
29 Steinkarzinken
30 Waldhorn

Details

Aufnahmestandort: Reiteralm (1733 m)      Fotografiert von: Martin Wolf
Gebiet: Schladminger Tauern      Datum: 23.8.2010
Und schonwieder der Dachstein!!! Diesmal binn ich mit der Camera wieder etwas weiter weg gewandert und auch weiter in den Westen verglichen mit pano14676. Und jedesmal schuat diese wilde Felskulisse wieder anders aus einige Spitzen verschwinden andere hingegen tauchen aus dem schatten ihrer mächtigen Nachbarn auf. Panorama aus 19 HF freihand Aufnahmen mit F4 1/1250s.
Wie immer gesticht mit hugin und bearbeitet mit gimp.

Kommentare

So schön, aber leider mit Baustelle, ...sonst sicher für 4 Sterne gut. Wärst Du doch auf den Rand aussen vor der Baustelle gegangen zum Fotografieren!
13.05.2011 10:23 , Uta Philipp
Servus Martin,
ich würde an der rechten Kante der Baustelle schneiden. Dann ist es ein echt tolles Panorama.

LG Hans
13.05.2011 18:53 , Johann Ilmberger
Bildschnitt nicht wirklich toll, der rechte Teil "abgesoffen". Das kannst Du besser !!
lG Christoph
14.05.2011 19:37 , Christoph Seger
Ja ihr habt ja recht die Baustelle ist wirklich nicht berauschend aber davor verstellte mir der alte Sessellift die Ausicht und unter dem Geistlichen Schutz der Bischofsmütze dachte ich würdet ihr über diese kleine störung hinwegsehen. Nun gut hab ich sie halt mal weggeschnitten. Aber auch wenn die Baustelle im Sommer noch sehr störend war und vorallem im unteren bereich der Berg doch recht arg in mitleidenschaft gezogen wurde so war doch die fahrt mit dem neuen Preunegjet heuer im Winter sehr genussvoll und bitet eine schöne lange abfahrt.
16.05.2011 23:30 , Martin Wolf

Kommentar schreiben


Martin Wolf

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100