Der "Lago" einerseits, die Gletscherberge andererseits   33966
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Hoher Tenn 3368m
2 Hinteres Sonnwendjoch 1986m
3 Blessachkopf 3050m
4 Hohe Fürleg 3243m
5 Großvenediger 3666m
6 Großer Geiger 3360m
7 Schlieferspitze 3290m
8 Wstliche Simonyspitze 3488m
9 Dreiherrnspitze 3499m
10 Wildkarspitze 3073m
11 Rötspitze 3495m
12 Reichenspitze 3303m
13 Wildgerlosspitze 3280m
14 Großer Galtenebrg 2424m
15 Österreichischer Schinder 1807m
16 Hintere Stangenspitze 3225m
17 Bayerischer Schinder 1796m
18 Ahornspitze 2973m
19 Großer Löffler 3373m
20 Schwarzenstein 3369m
21 Turnerkamp 3420m
22 Großer Möseler 3480m
23 Rofanspitze 2295m
24 Rosskopf 2264m
25 Seekarlspitze 2261m
26 Guffert 2194m
27 Malgrübler 2749m
28 Vorderunnutz 2087m
29 Hochunnutz 2075m
30 Halserspitze 1862m
31 Hochnissl 2547m
32 Lampsenspitze 2508m
33 Risserkogel 1826m
34 Blankenstein 1768m
35 Laliderspitze 2588m
36 Nördliche Sonnenspitze 2650m
37 Kaltwasserspitze 2733m
38 Birkkarspitze 2749m
39 Östliche Karwendelspitze 2536m
40 Vogelkarspitze 2522m
41 Hochkarspitze 2480m
42 Wörner 2476m
43 Hohe Munde 2662m
44 Setzberg 1706m
45 Zugspitze 2964m
46 Roß- und Buchstein 1701m
47 Wallberg 1722m
48 Heimgarten 1791m
49 Hirschberg 1668m
50 Benediktenwand 1801m
51 Fockenstein 1564m
52 Zwiesel 1384m
53 Rottach-Egern
54 Bad Wiessee
55 Tegernsee
56 Rinnerspitz 1611m
57 Neureuth 1264m

Details

Location: Bodenschneid (1669 m)      by: Florian Kreß
Area: Bayerische Voralpen      Date: 29.5.2011
"Des is halt unser Lago", sagte ein ansässiger Mitreisender, als ich einmal mit der BOB an den Tegernsee fuhr. Das hört sich vll ein wenig übertrieben an, aber an schönen Sommertagen versprüht er ein wahrlich südliches Flair. Wer z.B. schon vom Leeberghof steil auf den See hinuntergese(e)hen hat, der wird sich womöglich an einen der Tessiner Seen versetzt gefühlt haben. So wars jedenfalls bei mir. Auch bei meiner Tour auf die Bodenschneid war dies nicht anders; denn auf einem Gipfelfelsen wurde ich von einer sich sonnenden Eidechse begrüßt.
Zur Tour: Ich fuhr mit dem Bike bei Kühzagl rauf Richtung Bodenschneidhaus, ließ aber mein Rad bei der Raineralm stehen. Dort führt ein Pfad hinauf auf den Grat. Auf diesem z.T. durch Latschen über die Wasserspitz zur Rinnerspitz, bei der schon kurze Felsstufen passiert werden. Beim Schlussanstieg muss dann noch als Highlight eine Rinne durchstiegen werden, die man in geschätzter 2er Kletterei verlässt, bevor man auf den Normalanstieg stößt, wo man vermutlich nicht mehr alleine ist.
Sicher eine der Top-Touren im Tegernseer Raum!
(Beschriftung folgt)

Comments

Nette Geschichte welche du da erzählst und der Ausblick auf den Tegernsee hat wirklich südlichen Flair. LG. Bruno.
2011/06/06 19:44 , Bruno Schlenker
wirklich gut!
2011/06/07 15:34 , Uta Philipp
Sehr schön gemacht.
Gruss
2011/06/08 18:35 , Thomas Büchel

Leave a comment


Florian Kreß

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100