Und noch einmal: Pointe de Vignettes   93942
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Dent de Tsalion
2 Aiguille de la Tsa
3 Grand Cornier
4 Pointe de Bertol
5 Dent Blanche
6 Cabane du Bertol
7 Dents de Bertol
8 Les Bouquetins
9 Dent d'Hérens

Details

Location: Pointe de Vignettes (3180 m)      by: Michael Bodenstedt
Area: Walliser Alpen      Date: 25.08.2010
Nachdem bei mir zur Zeit nichts Neues entsteht, muss ich mit alten Sachen spielen. Es handelt sich um einen Ausschnitt aus dem letzten Panorama (gleiches Material).

Comments

Wie könntest du mit solchen Bergen nerven, sind doch wunderschön und ein tolles Panorama.

Ich mache zurzeit (noch) das selbe wie du und außerdem nervst du nur mit der Frage ob du damit nervst (wurde mir schon öfters gesagt) :-))

P.S.: Ich würde trotzdem einen ortsbezogenen Titel wählen.

L.G. v.
Gerhard.
2011/06/23 16:47 , Gerhard Eidenberger
Werd' ich berücksichtigen! Danke für Deinen Hinweis!
LG Michael
2011/06/23 16:49 , Michael Bodenstedt
Da du jetzt Titel und Beschreibung geändert hast, ist obiger Kommentar überflüssig, außer das mir dein Panorama sehr gut gefällt.

L.G. v.
Gerhard.
2011/06/23 17:13 , Gerhard Eidenberger
Toll wie auch schon zuvor. Für die Tippflreiter unter uns: vielleicht aber ein bisserl überschärft (das sag' gerade ich ...) - man sieht da so einen weißen Rand an der Horizontlinie.
lG Christoph
2011/06/23 18:03 , Christoph Seger
Wenn diese herrliche Stimmung auch noch mit schönen Himmelsfarben einschließlich des Blaues gepaart ist wird es umso schöner nach meiner Ansicht. Kompliment !! LG Velten
PS Nachtrag zu Deinen Hinweisen zur Reduktion der Bilder vorher. Vielen Dank dafür. Stapelverarbeitung ist da das wichtige, denn ich bin ja (leider) auch ein Vielfotografierer mit allen Problemen die daraus erwachsen ...aber auch den Freuden !
2011/06/24 05:03 , Velten Feurich
Das ist zwar keine schlechte Ansicht, das Original ist jedoch um vieles besser! Durch den Beschnitt geht der Eindruck verloren, dass der Betrachter irgendwie selbst vor Ort ist. Oder auch anders ausgedrückt, das Atmosphärische bleibt hier etwas auf der Strecke. Ich weiß, dass es dazu auch andere Meinungen gibt und dass ich mit der Interpretation meiner Panoramen immer wieder anecke, weil ich dem Himmel so viel Raum lasse. Letztendlich ist das natürlich eine Geschmacksfrage. Ein gutes Panorama wird durch mehr oder weniger Himmel nicht besser oder schlechter! LG. Bruno.
2011/06/24 16:52 , Bruno Schlenker
und noch einmal ****

LG Kathrin
2011/06/26 16:16 , Kathrin Teubl
Bin begeistert!
LG, Toni
2011/07/01 19:22 , Anton Theurezbacher
Nur immer weiter... 
...mit solch grossartigen Archivfunden!
lg Fredy
2011/07/03 16:29 , Fredy Haubenschmid

Leave a comment


Michael Bodenstedt

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100