Die Büßer von Mées   72938
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Sommet de Ruth 1280 m
2 La Colette 1090m
3 Saint-Auban
4 La Pourachère 861m
5 Sommet de Cousson 1511m
6 Barre de Chaudon 1569m
7 Fond d'Isnard 1560 m
8 Montagne de Beynes 1600 m
9 La Sapée 1682 m
10 Coulet de Calasse 1620 m
11 Sommet de Montdenier 1749m
12 PÉNITENTS DES MÉES
13 PLATEAU DE VALENSOLE
14 Mées
15 MONTAGNE SAINTE-VICTOIRE
16 Pic des Mouches 1011 m, 64 km
17 Plateau de Ganagobie

Details

Aufnahmestandort: Montfort      Fotografiert von: Jörg Nitz
Gebiet: Provincalische Alpen      Datum: 27.06.2011
Wie schon bei Nr. 15406 angekündigt, zeige ich auch unspektakuläre Panos vom niedrigen südwestlichen Alpenrand. Einen Höhepunkt bietet das Tal der Durance am südlichen Ende noch: Die Pénitents des Mées (Büßer von Mées), durch Erosion entstandene, bizarre Felsformationen. Der Legende nach handelt es sich um sündige Mönche, die sich unsterblich in arabische Mädchen verliebt hatten und dafür von St. Donatus zu Stein verwandelt wurden.

6 QF, 42 mm KB

Kommentare

schön, auch diese abgelegene Alpenlandschaft sehen zu können.
Gruss Peter
12.07.2011 20:39 , P J
ein instruktiver Einblick in diese Gegend, mit feinen Details, den Büßerfelsen als kleinen Höhepunkt und in beneidenswerter Qualität. LG, Michi
12.07.2011 21:20 , Michael Strasser
interessant, sind es gute Kletterfelsen oder zu brüchig?
12.07.2011 22:41 , Uta Philipp
Die sparsame Farbsättigung passt hervorragend zur dargestellten Landschaft. Habe wieder noch ein paar Beschriftungen ergänzt LG Wilfried
13.07.2011 11:59 , Wilfried Malz
@ Uta + @ Wilfried 
Uta, im Reiseführer steht, die Felsen wären aus Puddingstein. Außerdem habe ich dort keine Kletterer gesehen. Aber direkt dahinter liegt ein Kletterparadies, die Schlucht des Verdon (Panos folgen)

Wilfried, danke erneut für die Beschriftungshilfe. Eigentlich hatte ich mir für heute Abend vorgenommen, das Pano zu überarbeiten, weil ich es zu blass fand. Aber wenn es gerade deshalb auch gefällt, dann lasse ich es.

LG Jörg
13.07.2011 20:07 , Jörg Nitz
Sehr schön. Das hat schon Pyrenäen-Charakter. LG Robert
21.07.2011 12:44 , Robert Viehl
Dieses Pano habe ich wohl verpasst. Ist aber genau so schön wie die Anderen. LG. Bruno.
18.09.2011 14:35 , Bruno Schlenker

Kommentar schreiben


Jörg Nitz

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100