Vor der Savoyer Alpenfront   63385
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Tête de Chalin 2595m
2 Cime de l'Est 3178m
3 La Cathédrale 3164m
4 Dents du Midi
5 Dent Jaune 3186m
6 Les Doigts 3210m
7 Haute Cime 3257m
8 Dent de La Chaux 2767m
9 L'Eglise 3077m
10 Sallière
11 Le Dôme 3138m
12 La Tour 3220m
13 Mont Ruan 3057m
14 Pointe des Mossettes 2277m
15 Mur des Rosses 2853m
16 Aiguille d'Argentière 3902m
17 Tête des Ottans 2549m
18 Tour de Prazon 2932m
19 Pointe des Rousses 2962m
20 Pic de Tenneverge 2985m
21 Les Droites 4000m
22 Aiguille Verte 4122m
23 Dent de Barme 2759m
24 Dents Blanches
25 Pointe Bourdillon 2711m
26 Dent Blanche Occidentale 2728m
27 Montblanc 4807m
28 Pointe de La Golette 2638m
29 Dôme du Goûter 4304m
30 Corne au Taureau 2630m
31 Aiguille de Bionnassay 4052m
32 Dômes de Miage 3670m
33 Les Avoudrues 2666m

Details

Aufnahmestandort: Pointe de Chésery (2251 m)      Fotografiert von: Wilfried Malz
Gebiet: Chablais-Alpen      Datum: 21. 6. 2011
Dies ist ein Teleausschnitt aus dem Rundum-Panorama #15460. Den größten Eindruck von der Pointe de Chésery macht das unmittelbare Gegenüber der Dents du Midi, die sich von dem allgäuähnlichen Charakter der Chablais-Alpen massiv abheben. Das gilt auch für die anschließenden Berggruppen um den Mont Ruan und die Dents Blanches. Nur die höchsten Berge der Montblancgruppe schauen noch darüber hinaus.

Interessant ist die tiefe Lage der Schneegrenze in diesem Gebiet: der Mont Ruan, der nur wenig über 3000m hoch ist, ist von 3 respektablen Gletschern umlagert, bei denen die Grenze zwischen Nähr- und Zehrgebiet gerade mal bei 2500m liegt. Zwei kleinere Gletscher, die hier allerdings nicht sichtbar sind, trägt auch der Berg Les Avoudrues, der noch nicht einmal 2700m hoch ist.

Kommentare

Sehr schön
16.07.2011 12:04 , Thomas Janeck
Wilfried, Deine Formulierung ist etwas unglücklich gewählt. Ich hatte es so verstanden, dass Du einen Ausschnitt aus Deinem Rundumpanorama herausgetrennt hast. Wie ich dann aber gesehen habe, handelt es sich um ein eigenständiges Panorama. Ich finde es hervorragend gelungen, die Details und vor allem der Mont Blanc sind hervorragend erkennbar.
LG Jörg
16.07.2011 12:06 , Jörg Nitz
Beeindruckend.
16.07.2011 13:41 , Udo Schmidt
Beeindruckend!

LG Kathrin
16.07.2011 22:10 , Kathrin Teubl
Eindrucksvolle Sicht auf interessante und eigenwillige Bergformen welche bei uns zu Unrecht wenig bekannt sind. LG. Bruno.
17.07.2011 18:18 , Bruno Schlenker
Fein gemacht! VG, Volker
17.07.2011 19:43 , Volker Driesen

Kommentar schreiben


Wilfried Malz

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100