Blick über die Heiterwand   33454
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hocheder
2 Rietzer Grieskogel
3 Pirchkogel
4 Zwölferkogel
5 Sulzkogel
6 Acherkogel
7 Zuckerhütl
8 Tschirgant
9 Rofelewand
10 Watzespitze
11 Imst
12 Weißkugel
13 Fluchthorn
14 Hintere Platteinspitze
15 Maldonkopf 2632m
16 Blankahorn
17 Muttekopf
18 Parseierspitze
19 Leiterspitze 2750m
20 Rotspitze 2837m
21 Freispitze
22 Vorderseespitze
23 Feuerspitze
24 Alpeilspitzen
25 Holzgauer Wetterspitze
26 Maldongrat
27 Gabelspitze
28 Tarrentonspitze
29 Rote Wand 2704m
30 Trettachspitze 2595m
31 Großer Krottenkopf
32 Urbeleskarspitze
33 Hochvogel
34 Großer Daumen

Details

Aufnahmestandort: Heiterwand Hauptgipfel (2639 m)      Fotografiert von: Franz Kerscher
Gebiet: Lechtaler Alpen      Datum: 06.05.2011
Die Heiterwand ist nach Alpenvereinsführer die längste geschlossene Wand der Nördlichen Kalkalpen, die eine Mindesthöhe von 2400 m an keiner Stelle unterschreitet. Die Wand verläuft in West-Ost-Richtung, nach Norden und Süden präsentiert sie geschlossene Wände. Im Westen verbindet das Steinjöchl, 2198 m, mit dem Falschkogel, im Norden der Kromsattel, 2120 m, und das Hinterbergjoch, 2210 m, mit den nördlichen Nachbarerhebungen Tschachaun und Hinterberg (2303 m). Im Süden trennt der Kratzersattel, 2130 m, vom Kienberg, 2204 m, und das Grubegg-Joch, 2010 m, vom Schafkopf, 2490 m. Das Grubeggjoch an der südöstlichsten Ecke der Heiterwand ist Standort der Heiterwandhütte, im Westen liegt am Kromsee, nördlich des Steinjöchls und westlich des Kromsattels die Anhalter Hütte. Ihrem Aufbau entsprechend trägt die Heiterwand zahlreiche Gipfel, von West nach Ost sind die wichtigsten:

Maldongrat, 2544 m
Gabelspitze, 2581 m
Alpeilspitzen, 2552 m
Tarrentonspitze, 2618 m
Hauptgipfel, 2638 m
Ostgipfel, 2461 m

Kommentare

Eine traumhafte Gipfelschau. LG Manfred
25.07.2011 19:05 , Manfred Schuster
Sehr schönes Panorama.
Gruss
25.07.2011 19:21 , Thomas Büchel
Da zeigst Du eine großartige Gipfelschau und auch ein Dankeschön für die interessanten Erläuterungen. Und gerade weil es fast wie aus dem Lehrbuch geworden ist würde ich im Laufe der Zeit, wenn es geht, die Beschriftung noch fortsetzen. Da kann man sich wunderbar orientieren. LG von Velten
26.07.2011 17:04 , Velten Feurich

Kommentar schreiben


Franz Kerscher

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100