Kistenstöckli ...das mystische Gipfelplateau   113696
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom in
 

Labels

1 Ortstock 2716 m
2 tiefer, Klausenpassstrasse
3 Bös Fulen 2802 m
4 Bächistock 2914 m
5 Glärnisch
6 Muttenchopf 2482 m
7 Nüschenstock 2893 m
8 Kraftwerkbaustelle (Limmeren)
9 Scheid Stöckli 2810 m
10 Mutssehütte 2501 m
11 Hinter Sulzhorn 2738 m
12 Ruchi 3107 m
13 Muttenberg 2956 m
14 Muttenstock 3089 m
15 Piz Cavirolas 3025 m
16 Crap Ner 2878 m
17 Piz Artgas 2787 m
18 Piz Fess 2880 m
19 Piz Signina 2848 m
20 Piz Aul 3121 m
21 Frunthorn 3030 m
22 S U E D E N
23 Piz Valdraus 3096 m
24 Piz Tumpiv 3101 m
25 Cavistrau Pign 3220 m
26 Cavistrau Grond 3252 m
27 Crap Grond 3196 m
28 Piz Posta Biala 3074 m
29 Bifertenstock 3421
30 Glarner Tödi 3586 m
31 Tödi Piz Russein 3614 m
32 W E S T E N
33 Sandgipfel 3390 m
34 Hinter Schiben 3085 m
35 Vorder Schiben 2987 m
36 Hinter Selbsanft 3029 m

Details

Location: Kistenstöckli (2748 m)      by: Walter Schmidt
Area: Glarner Alpen      Date: 17.8.2011
Die Bergwanderer und die Tourismusbranche "verzaubern" diesen Berg mit dem kuriosen Tafelprofil. Schnell wird etwas magisches herbeigeredet. Aber als ich nach einer Stunde von der Hütte aus heraufkam, umfing auch mich der Zauber dieses Kistenstöcklis. (Kiste, der Name kommt von dieser Tafelform siehe Pano 16096, und in den Glarner- und Urner Alpen nennt man die Bergspitzen meist "Stock" also ein kleiner Stock die schweizerdeutsche Verniedlichung! ...auf romanisch heisst das Kistenstöckli "Muot da Rubi"
Wegen des verpassten Südausblicks, lade ich gerne andere Freunde ein, dieses Kistenstöckli zu besuchen! ( :- ))

Stativ, fast zelebriert, 42 Hochformataufnahmen, 55 mm (16-80 mm), f 8, 1/1000 sek. ISO200.
Ich danke auch Ulrich Deuschle für die komfortable Beschriftungsmöglichkeit! Kleiner Schönheitsfehler, mit diesem Koordinat lässt sich der mächtige Hauptberg "Bifertenstock" nicht ausmachen, vermutlich wird er von einem kleinen Vorgipfel "überschattet"?

Comments

TipTop!! Gut auch, wie du die Licht-Problematik im Bild-Süden gelöst hast.
LG Christoph
2011/08/25 18:54 , Christoph Seger
Bezaubernde Aufnahme! Die Nebel-, Wolkenfetzen und die Pyramiden im Vordergrund verleihen dem Ganzen einen geheimnisvollen Anstrich. LG. Bruno.
2011/08/25 18:56 , Bruno Schlenker
Unermüdlich... 
...der Walter auf der Suche nach tollen und mystischen Motiven. Dieses Panorama hier ist dir sehr gut gelungen.

Gruss v. Gerhard.
2011/08/25 19:01 , Gerhard Eidenberger
I like much.
2011/08/25 19:53 , Giuseppe Marzulli
Wunderschöne Kisten- Trilogie, Gratulation!
Gruss, Danko.
2011/08/25 20:01 , Danko Rihter
Walter, bei Betrachtung Deines schönen Panoramas frage ich mich, welchen Steinmann Du wohl dort hinterlassen hast???
LG Michael
2011/08/25 20:30 , Michael Bodenstedt
Die Steinmannkolonie auf dem Kistenstöckli verdient schon seit langem eine Würdigung auf diesen Seiten. Vermutlich ist es wirklich magisch, was die machen, wenn kein Bergsteiger oben ist. Das durch die Wolken gestreute Gegenlicht ist problematisch, das Gesamtbild aber gut gelöst. VG Martin
2011/08/25 23:33 , Martin Kraus
Ja, das ist Magie - zumindest wirkt es so! - Bezaubernd schön!

LG,
dirk
2011/08/26 10:38 , Dirk Becker
ich mag diese Steinleutchen!
Gruss Peter
2011/08/26 16:19 , P J
...und auch von vorne bis hinten alles scharf, tolles Panorama Walter!
LG, Toni
2011/08/26 17:01 , Anton Theurezbacher
Wenn Steinmänner den Weg markieren sollen, dann hat hier einer einen Irrgarten angelegt ;-). Schöne Zelebration. LG Robert
2011/09/01 21:49 , Robert Viehl

Leave a comment


Walter Schmidt

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100