Kaiser   63535
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hintersteiner See 883 m
2 Guffert 2196 m
3 Scheffauer 2111 m
4 Helmut 173 cm
5 Markus 186 cm
6 Wendelstein 1836 m
7 Sonneck 2260 m
8 Kesselschneid 2000 m
9 Kleinkaiser 2219 m
10 Kleine Halt 2116 m
11 Gamshalt 2255 m
12 Ellmauer Halt 2344 m
13 Treffauer 2304 m
14 Großglockner 3798 m
15 Tuxeck
16 Grossvenediger 3666 m
17 Grosser Rettenstein 2366 m

Details

Aufnahmestandort: Unter dem Treffauer (2200 m)      Fotografiert von: Christian Hönig
Gebiet: Kaisergebirge      Datum: 09.10.2006
Mittags um 12:19 Uhr nach dem Abstieg von Treffauer und Tuxeck.
Daten: 5 Fischaugenbilder mit Sony DCR PC 350 (Camcorder 3MP), f/4.6, Brennweite 6, 1/250, ohne Stativ mit PanVue, Photoshop Elements & iPhoto bearbeitet.
Die Beschriftung folgt in Kürze. Wer aber kundig ist, kann mir gerne behilflich sein (die beiden sind nicht Max & Moritz Daniel !-).
PS :
Super, während ich noch die Höhe der ersten Gipfel rescherschiere, sind sie schon beschriftet! Herzlichen Dank an...?
PS II: Hier der Clip dazu: www.myvideo.de/watch/679422

Kommentare

Sehr schöne Grautöne, ansprechender als bei der "Ackerlspitze". Allerdings sieht man doch Helligkeitsübergänge an den Überlappungen.
Zu Deinem Standpunkt: Du (bzw. Ihr) steht doch am Beginn des Gipfelgrats des Treffauers, man sieht ihn in der rechten Hälfte; das Tuxegg ist doch etwas rechts unterhalb desselben?
14.05.2007 15:54 , Dietrich Kunze
@Dietrich 
Vielen Dank Dietrich,
bei diesen extremen Helligkeitunterschieden arbeitete ich mir Automatik. Ich hatte auch wenig Zeit für eine feste Einstellung, was aber auch die besseren Kontraste und Farben (aber dafür Unterschiede) bringt.
Mit dem Standort hast Du vollkommen Recht, es waren halt schon wieder einige Touren dazwischen ;-)
LG Christian
14.05.2007 16:46 , Christian Hönig
@Christian 
Frappant finde ich, wieviel Schnee innerhalb eines sonnigen Tages wieder verschwindet. Ich war 1 Tag vorher an der gleichen Stelle und da war der komplette Gipfelgrat im Schnee, so dass ich auf den Weiterweg zum Gipfel verzichtet habe.
14.05.2007 17:34 , Dietrich Kunze
@Dietrich 
Da hast Du völlig recht, das Gleiche erlebten wir einige Wochen später noch mal. Am Morgen noch 3-10cm Neuschnee und am Nachmittag feuchte Wiesen.
14.05.2007 17:57 , Christian Hönig
Die beiden Bergsteiger geben dem Bild einen passenden Blickfang. Auch der S/W-Modus gefällt mir hier gut. Einige Bildteile wurden leider etwas überzeichnet (Sonneck) und wie schon oben erwähnt sind einige Übergänge stark sichtbar. Insgesamt würde ich 2,6 Sterne geben und runde daher auf...
14.05.2007 23:37 , Michael Spoerl
ich schließe mich Michaels Meinung an.
15.05.2007 06:57 , Johann Ilmberger

Kommentar schreiben


Christian Hönig

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100