360° vom Tufteren Höhenweg   184027
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Ritzgrat
2 Arben - Prachtexemplare
3 Wanderfreund R.
4 Stutzplatten
5 Weg nach Tufteren
6 Gornergrat
7 Pollux
8 Breithorn-Zwillinge
9 Breithorn
10 Riffelhorn
11 Gornergratbahn
12 Klein Matterhorn
13 Riffelalp
14 Testa Grigia
15 Theodulhorn
16 Arbzug
17 Gornera-Schlucht
18 Furgggrat
19 Zermatt
20 Matterhorn
21 Triftbach-Schlucht
22 Hohbalmen
23 Dent d'Herens
24 Tête de Valpelline
25 Unter Gabelhorn
26 Wisshorn
27 Ober Gabelhorn
28 Wellenkuppe
29 Mettelhorn
30 Schallihorn
31 Weisshorn
32 Bishorn
33 Brunegghorn
34 Randa
35 Augstbordhorn
36 (Bietschhorn)
37 Breithorn
38 Dürruhorn
39 Hohberghorn
40 Leiterspitzen
41 Ober Sattla 2685m
42 (Dom)
43 (Täschhorn)
44 Sattelspitz 3162m
45 Bösendrift 3253m

Details

Aufnahmestandort: Tufteren Höhenweg (2345 m)      Fotografiert von: Heinz Höra
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 15.7.2011, 16:31 Uhr
Der Höhenweg zwischen Täsch und Zermatt erreicht vor dem kleinen Weile Tufteren seine höchste Stelle und von dort eröffnet sich auch der Blick auf den Furgggrat, den Gornergrat und das darüber stehende Breithornmassiv. Den Blick aufs Matterhorn hat man schon, seit der Weg das Täschbachtal verlassen hat (siehe Nr. 15790). Und Zermatt unten im Tal sieht man nur von dieser Stelle so gut.

Mit PTGui gestitcht aus 15 Hochformataufnahmen mit Canon EOS 450D und Sigma 18-125 OS @ 18mm, ohne Stativ.

Kommentare

Ein ungewöhnlicher Blickwinkel, ein gewagter Schnitt, der sofort die Aufmerksamkeit auf sich zieht: Und dann grüßt in der (gefühlten) Bildmitte das Matterhorn! - Ganz herrlich! - Ich persönlich hätte die Tiefen nicht so sehr aufgehellt, aber das ist - wie so vieles - Geschmackssache!

Die 360° von dem Höhenweg sind Dir vor allem auch technisch hervorragend gelungen!

Liebe Grüße,
dirk
01.09.2011 23:07 , Dirk Becker
Ein hervorragendes Berg-Gemälde, so stellt ich mir als Nicht-Schweizer das Matterhorn und seine Beziehung zu Zermatt am ehesten vor. Danke daher auch für den tollen Touren-Tip !!
LG Christoph
01.09.2011 23:45 , Christoph Seger
Meisterlich ...wiederum! 
Grenzt an Zauberei Heinz, dieses Matterhorn z.B. noch so deutlich scharf wiederzugeben!
Mit Staunen grüsst Dich
Walter
01.09.2011 23:47 , Walter Schmidt
hervorragendes Pano!
Gruss, Danko.
02.09.2011 00:13 , Danko Rihter
Dirk, Deinem Vorschlag mußte ich sofort Folge leisten.
02.09.2011 01:09 , Heinz Höra
herrlich - da möchte man gleich mitwandern !
02.09.2011 08:34 , Michael Strasser
für mein Empfinden ein herausragender Bildschnitt! Schön!
02.09.2011 09:04 , P J
Dass du dich auf diesem Höhenweg... 
...zeitlich so verspätet hast, dass du von Blauherd noch zu Fuss absteigen musstest,
kann man sehr gut verstehen und wird dich jetzt bei der Bearbeitung dieses hervorragenden Panos
wohl auch nicht mehr allzusehr geschmerzt haben, lieber Heinz!
Farben, Schärfe und Schnitt sind meisterhaft - es wird wohl nicht mehr allzu lange dauern,
bis die Zermatter-Touristiker mit einem Copy-Right Gesuch an dich gelangen werden (;-)
lg Fredy
02.09.2011 10:13 , Fredy Haubenschmid
Jetzt sind die Tiefen so, wie sie mir gut gefallen. Ich werde wohl bei meinem Dent-Blanche-Panorama auch noch einmal die Runde (in die entgegengesetzte Richtung) drehen...

Liebe Grüße,
dirk
02.09.2011 12:53 , Dirk Becker
Ein prächtiges Panorama und wie von dir gewohnt technisch perfekt! LG. Bruno.
02.09.2011 14:47 , Bruno Schlenker
Freudenweg wird zum Leidensweg 
Lieber Fredy, da Du die Verspätung, in die ich auf dem Tufteren Höhenweg gekommen bin, angesprochen hast, möchte ich etwas dazu sagen, wie daraus für mich ein Leidensweg wurde.
Den Tufteren Höhenweg kannte ich aus einer früheren Begehung und ich meinte, daß ich ihn auch angesichts meines derzeitigen Gesundheitszustandes gehen könnte. Bis zur Täschalp/Ottovan (2214m) sind wir mit dem Taxi hochgefahren und vom anvisierten Endpunkt Sunnegga (2288m) wollte ich mit der Untergrund-Standseilbahn nach Zermatt hinunterfahren. Doch es sollte anders kommen.
(das muß ich heute abend etwas anders formulieren)
02.09.2011 15:03 , Heinz Höra
Einladendes Panorama mir frohen Farben. LG Robert
02.09.2011 18:46 , Robert Viehl
Ein Panorama in dem man sofort loswandern möchte, herrlich und meisterlich arrangiert Heinz!

L.G. v.
Gerhard.
02.09.2011 18:52 , Gerhard Eidenberger
360 Grad am Hang, und dabei keinen Berg abgeschnitten und die Tiefenwirkung greifbar dargestellt - das ist nicht einfach, aber hier super gelöst. VG Martin
02.09.2011 20:19 , Martin Kraus
Extraklasse ... 
... in den Höhen - mit einer klitzekleinen Schwäche in den Niederungen: Schreibe Randa statt Täsch, dann stimmt's auch da. VG Arno
02.09.2011 21:15 , Arno Bruckardt
Martin, Danke für das Kompliment, aber es ist den lokalen Gegebenheiten geschuldet. Ich habe aber auch beim Stitchen nichts hingebogen. Die 0°-Höhenlinie liegt links unterm Gornergrat und rechts unterhalb des Augstbordhorns ziemlich genau dort wo sie sein soll. Das ergab sich aber erst dann so, als ich beim Stitchen auch die Brennweite variabel gelassen. Statt der in den Exifs verzeichneten 18mm ermittelte der Stitcher 18,3mm, was auch den realen Gegebenheiten entspricht. Die Blendenwertübetragung in die Exifs kann niemals auf Zehntelmillimeter genau sein, ja nicht mal auf Millimeter und wenn man ein fremdes Objektiv, hier Sigma, benutzt, erst recht nicht. Wenn dieser Wert nicht exakt ermittelt wird, dann äußert sich das bei einem 360°-Panorama so, daß dieses S-förmig nach oben und unten durchgebogen wird. Das mit der Brennweite merkt der Standard-PTGui-User aber nicht, weil er immer mit variabler Brennweite rechnet.
Diese Ausführungen habe ich auch deshalb gemacht, weil ich eine Debatte mit Stefano bei seinem 360°-Panorama vom Bättelmatthorn habe.
Arno, stimmt.
02.09.2011 23:04 , Heinz Höra
Wunderschön Heinz!
LG, Toni
03.09.2011 08:59 , Anton Theurezbacher
Möchte mich da auch Martin anschließen und habe besondere Freude an den Schönwetterwölkchen, die wie die Gespenster aufsteigen. Eine sehr gelungene Arbeit , die mir auch in Schärfe und Farbwiedergabe besonders zusagt. LG Velten
09.09.2011 05:28 , Velten Feurich

Kommentar schreiben


Heinz Höra

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100