Im Schweizer Nationalpark   64032
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Piz dals Vades
2 Piz dal Botsch
3 Piz Foraz
4 Piz Navrü
5 Piz Nair
6 Piz Vallatscha
7 Lorenziberg
8 Piz Starlex
9 Munt de la Bescha
10 Piz Cotschen
11 Minschuns
12 Piz Terza
13 Munt Chavagl
14 Piz Chavalatsch
15 Piz Daint
16 Piz Dora
17 Piz Pala Gronda
18 Piz Murtaröl
19 Piz Mon'Ata
20 Cima del Serraglio
21 Cime di Plator
22 Cima ovest di Plator
23 Cima Doscopa
24 Cima dei Piazzi
25 Monte Pettini
26 Bochetta di Valle Bruna
27 Monte Cassa del Ferro
28 Cima Paradiso
29 Piz Paradisin
30 Monte Vago
31 Monte delle Rezze
32 Cima del Fopel
33 Piz Murtarous
34 Piz da l'Acqua
35 Piz dal Diavel
36 Piz Quattervals
37 Piz Tantermozza
38 Piz Murter
39 Piz Vadret
40 Piz Sarsura
41 Piz Sarsuret
42 Piz Sarsura Pitschen
43 Piz Terza
44 Görihorn
45 Pischahorn
46 Rosställispitz
47 Piz Sursassa
48 Spi da Laschadura
49 Piz Nuna
50 Piz Laschadurella
51 Piz Ftur
52 Piz da Fuorn
53 Piz Sampuoir
54 Piz Plavna Dadaint
55 Piz Murters

Details

Aufnahmestandort: Munt la Schera (2580 m)      Fotografiert von: Gernot Liebau
Gebiet: Livigno Alpen      Datum: 26.7.2011
Im Schweizer Nationalpark der Pflichtgipfel.
Leider war die Ortlergruppe schon in Wolken, als wir auf dieser Kuppe ankamen. Die hätte dem Panorama noch einen gewissen Höhepunkt gegeben. So muß man sich eher mit dem Nahbereich begnügen.
11 Aufnahmen mit 40 mm an Canon EOS 5D

Kommentare

Gelungen aufgenommene Rundsicht von einem schönen Wanderziel. Leider ist in der Präsentation was schiefgelaufen, es gibt furchbar viele Artefakte. Probier mal die JPEG Qualität hochzudrehen und die 1.5MB Dateigröße, die Dir bei dieser Bildgröße erlaubt sind, auszunutzen. VG Martin
09.09.2011 18:00 , Martin Kraus
Die meisten Artefakte sind an den kontraststarken Stellen und daher vermutlich dem Schärfungs-Prozess geschuldet. Unter Umständen wurden die Originalbilder vor der Größenreduktion zu stark geschärft. Versuche auch - falls du das nicht bereits tust - die Schärfung nach der Größenreduktion als letzten Schritt vor der Umwandlung in das JPEG Format anzuwenden.
LG Christoph
09.09.2011 22:41 , Christoph Seger
Habe jetzt (wie schon vorher) nach dem Verkleinern nur sanft nachgeschärft, aber in höherer Qualität gespeichert. Trotzdem habe ich in der Tat den Eindruck, daß die selbe (!) Datei auf www.alpen-panoramen.de mit mehr Artefakten angezeigt wird, als wenn ich sie direkt betrachte.
Bin für konstruktive Kritik weiterhin dankbar.
Gernot
09.09.2011 23:19 , Gernot Liebau
SEHR viel besser !!! 
Ich gratuliere !!!
LG Christoph

Nota bene: Sternvergabe mit diesem Kommentar.
09.09.2011 23:36 , Christoph Seger
Das hat geholfen, jetzt auch meine **** Nachlieferung. VG Martin
10.09.2011 08:47 , Martin Kraus
Sehr schöne Rundumsicht!
LG, Toni
10.09.2011 10:05 , Anton Theurezbacher

Kommentar schreiben


Gernot Liebau

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100