Kleiner Gletschersee im Ötztal   52809
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Ötztaler Urkund 3134
2 (dahinter Wildspitze 3774)
3 Rofenkarferner
4 Taufkarkogel 3367
5 Steig zum Wilden Mannle
6 linke Seitenmoräne

Details

Aufnahmestandort: unter dem Rofenkarferner (2820 m)      Fotografiert von: P J
Gebiet: Ötztaler Alpen      Datum: 2.8.2011
Unter der spaltigen Zunge des Rofenkarferners, zwischen den steilen Seitenmöränen hat sich ein kleines Seelein gebildet. Es ist ein Kleinod für Auge und Seele und für den Panorama-Macher: Die roten Steine (Rofenkar oder Rotenkar? Man trifft in der Literatur beide Varianten), das milchige Gletscherwasser, keine Stitch-Tücken, bescheiden in der notwendigen Beschriftung. Was will man noch mehr?!
Das Seelein befindet sich am Weg zwischen dem Wilden Mannle und der Breslauerhütte, zwischen der Wildspitze und dem Dörflein Vent, ganz hinten im Ötztal.

5 HF-Bilder, Pocketcam NikonS8000, ICE-stitch, eine Spur PSE8

Kommentare

Diese Bild ist dir richtig gut gelungen. Warum ist dein letztes gar so unscharf geworden ???
LG Christoph
16.09.2011 21:45 , Christoph Seger
Herrlich 
Klein aber fein, ist hier die Devise.

Gruss
17.09.2011 11:39 , Thomas Büchel
Klein, aber dafür fein!
LG, Toni
17.09.2011 14:55 , Anton Theurezbacher
Geheimnisvoll... 
...schon der intensiven Farben wegen.
Interessant!
Gruss Walter
17.09.2011 16:28 , Walter Schmidt
Klein, aber fein!

LG Kathrin
18.09.2011 22:54 , Kathrin Teubl

Kommentar schreiben


P J

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100