vom Golmerjoch   12639
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Madererspitze 2769 m
2 Tschaggunser Mittagspitze 2168 m
3 Ausser Gweilkopf 2406 m
4 Tilisuna Schwarzhorn 2460 m
5 Wiss-Platte 2628 m
6 Sulzfluh 2817 m
7 Geiss-Spitze 2334 m
8 DREI TÜRM
9 Grosser Drusenturm 2830 m
10 Zerneukopf 2351 m
11 Drusenfluh 2828 m
12 Latschätzkopf 2219 m
13 Kreuzjoch 2261 m
14 Schesaplana 2964 m
15 Schafgafall 2393 m
16 Saulakopf 2517 m
17 Brandner Mittagsspitze 2557 m
18 Kl.Zimba 2451 m
19 Zimba 2643 m
20 Ziescherjöchli 1991 m
21 Steintälikopf 2443 m
22 Gross Valkastiel 2449 m
23 Kl. Valkstiel 2233 m
24 Damülser Mittagsspitze 2095 m
25 Zitterklapfen 2403 m
26 Rote Wand 2704 m
27 Itonskopf 2089 m
28 Spullerschafberg 2679 m
29 Grosse Wildgrubenspitze 2753 m
30 Valluga 2809 m
31 Pflunspitze 2912 m
32 Hochjoch 2520 m
33 Patteriol 3056 m

Details

Location: Golmerjoch (2124 m)      by: Walter Huber
Area: Rätikon      Date: 6. August 2011
Nach einer längeren Auszeit ist es wieder einmal an der Zeit dass ich mich mit einem Panorama bemerkbar mache. Nach dem vorübergehenden Ausfall des Rechners und verunsichert durch die unnatürlichen Farben, speziell bei diesem Bild, wollte ich bei der Bildbearbeitung dazulernen.
Von diesem Aufnahmestandort habe ich schon im Jahr 2009 probiert ein 360° Pano zu machen. Das Gipfelkreuz (siehe Pano 6993 weiter südlich) und talseitig direkt davor eine Betonsäule (vermutlich ein Vermessungspunkt) wollte ich unsichtbar machen. Ob sich das hinaufschleppen von Stativ und diversen andern Hilfsmitteln gelohnt hat??

EXIF Daten:
LEICA - V-LUX 2
06.08.2011 09:47
1/800 s - f/6.3 - ISO 200 - 7.9 mm / 46 mm
Aufnahmestandort - Höhe / Koordinate:
Golmerjoch 2124 m 782068 / 215100 (47.061893, 9.835622)
Blickrichtung: 277° - Öffnungswinkel: 360°
Pano aus 18 Hochformataufnahmen mit der V-LUX-2
auf Stativ mit Panoplatte und Nodalpunktadapter.

Comments

Ich würde sagen das Schleppen hat sich gelohnt.
2011/10/11 20:54 , Manfred Kostner

Leave a comment


Walter Huber

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100