Zeit is worn, fürs Wagendrischlhorn, rundrum   84959
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Salzburger Hochthron
2 Prünzlkopf
3 Berchtesgadener Hochthron
4 Edelweißlahnerkopf
5 Predigtstuhl
6 Schottmalhorn
7 Toter Mann
8 Hintersee
9 Ramsau
10 Kehlstein
11 Hoher Göll
12 Hohes Brett
13 Schneibstein
14 Steinberg
15 Schärtenspitze
16 Knittelhorn
17 Schöner Fleck
18 Rotpalfen
19 Watzmann Hocheck
20 Blaueisspitze
21 Watzmann Südspitze
22 Kleinkalter
23 Grundübelhörner
24 Hochkalter
25 Ofentalhörnl
26 Steintalhörndl
27 Lamkopf
28 Kleines Mühlsturzhorn
29 Selbhorn
30 Großer Hundstod
31 Hocheisspitze
32 Kammerlinghorn
33 Großes Stadelhorn
34 Mayrbergscharte
35 Rauchkopf
36 Hirschbichl
37 Hochkranz
38 Großes Wiesbachhorn
39 Brandlhorn
40 Großglockner
41 Mitterhorn
42 Hochgscheidsattel
43 Hochgscheid
44 Birnhorn
45 Leimbichlhorn
46 Scharleithörner
47 Ameisnockenköpfl
48 Rothörndln
49 Gernhorn
50 Passauerkopf
51 Großes Rothorn (Leoganger)
52 Hochbrett
53 Großes Marchenthorn
54 Geißstein
55 Hochsäul
56 Geierkogel
57 Wildseeloder
58 Großes Ochsenhorn
59 Großes Reifhorn
60 Großes Hundshorn
61 Mitterhorn (Loferer)
62 Breithorn (Loferer)
63 Großes Rothorn (Loferer)
64 Zwölferhörnl
65 Elferhörnl
66 Kitzbüheler Horn
67 Wurzköpfe
68 Lofer
69 Ackerlspitze
70 Lärchfeldkogel
71 Ellmauer Halt
72 Stripsenkopf
73 Grubhörndl
74 Perhorn
75 Feldberg
76 Zahmer Kaiser
77 Steinplatte
78 Fellhorn
79 Unterberghorn
80 Loferer Alm
81 Schwarzeck
82 Dietrichshorn
83 Geigelstein
84 Großes Häuslhorn
85 Hochfelln
86 Vorderlahnerkopf
87 Kleines Häuslhorn
88 Sonntagshorn
89 Aibleck
90 Vorderer Rauschberg
91 Hinterer Rauschberg
92 Streichen
93 Drei Brüder
94 Zenokopf
95 Großer Weitschartenkopf
96 Teisenberg
97 Kleiner Weitschartenkopf
98 Norden
99 Gamsknogel
100 Zwiesel
101 Zenokopf
102 Wartsteinkopf
103 Mittelstaufen
104 Neue Traunsteiner Hütte
105 Hirscheck
106 Hochstaufen
107 Alphorn
108 Übeleck
109 Markkopf
110 Predigtstuhl
111 Hochschlegel
112 Schreck
113 Karkopf
114 Törlkopf (Mottkopf)
115 Reiter Steinberge

Details

Aufnahmestandort: Wagendrischlhorn Gipfelkreuz (2252 m)      Fotografiert von: Leonhard Huber
Gebiet: Berchtesgadener Alpen      Datum: 28.09.2011
Schon mein Babba hat mir davon erzählt.

Schon in den sechziger Jahren war ich deshalb mit einem Bergfreund ein paar Tage auf der Traunsteiner Hütte und wir haben uns die wildromantische Reiteralm angeschaut, damals allerdings, wetterbedingt, keinen der Hauptgipfel mitgenommen.

Schon lang steht das Wagendrischlhorn deshalb auf meiner Favoritenliste.

Warum erst jetzt?: ja mei, die Favoritenliste ist lang.
Aber schließlich hat Uta mit ihrem Pano #16054 nochmal die Dringlichkeitsstufe angehoben.

Diesmal haben wir beständiges Schönwetter bestellt, leider versehentlich einen starken Dunst anstatt starker Fernsicht angekreuzt. Das macht aber fast nichts bei diesem Gipfel, weil das faszinierendste die nähere Umgebung ist. Sanfte Hügeligkeit im Almgebiet, karstige bucklige Vorgipfel, plattige Felslandschaften unterhalb des Stadelhorns, wilde Dolinenlandschaft mit eigenartig geschliffenen Felsformen vor dem Häuslhorn, …

Vom Gasthof Obermayrberg gings rauf zum Hochgscheidsattel, Querung rüber zur Obermayrbergscharte und über den luftig-lustigen Klettersteig zum Gipfel. Runter – ausgesprochen holprig, lang und teils nur schwach beschildert, aber schön, interessant und abwechslungsreich - durch die Rossgasse und über den Alpasteig zurück.

Weil sie von Christoph :-) bei meinem letzten Pano vermisst wurden, hab ich wieder Bergfreunde mitgenommen.

Kommentare

Klasse! Kenne mich in dieser Gegend ja wenig aus, aber das Große Stadelhorn ist ja echt ein interessanter Zapfen...

Welches Projektionsverfahren hast Du im Stitcher denn gewählt?

lG,
Jörg E.
12.10.2011 00:13 , Jörg Engelhardt
Servus Jörg, das Projektionsverfahren ist zylindrisch.

Eine Anmerkung für alle Interessierten zu diesem Thema. Weil ich gern viel Tiefe mit draufhab und deshalb die Blickrichtung ziemlich nach unten gerichtet ist, muß das Panoramaprogramm aus einem eigentlich kegelförmigen Panorama eine zylindrische Abwicklung machen. Dadurch werden die unteren Bereiche relativ gegenüber den oberen in der Breite gestreckt.

Im Normalfall stört das nicht, hier bei meinem "blauen" Bergfreund ist es Dir, Jörg, aufgefallen. Ich habe ihn daraufhin auf die Original-Einzelbildgröße zurechtgetrimmt. Ein bisserl gestutzt schaut er immer noch aus, aber das liegt ganz einfach an der "von oben herab"-Perspektive.

LG Leonhard
12.10.2011 01:24 , Leonhard Huber
wunderschön, und auf die nahen Berge sehr gute Sicht!
12.10.2011 08:57 , Uta Philipp
Leonhard,
du zeigst hier wieder ein sehr schönes "Rundum"

LG Hans
12.10.2011 12:02 , Johann Ilmberger
Wunderschön!
Lg, Toni
12.10.2011 17:51 , Anton Theurezbacher
Urige Berglandschaft gekonnt präsentiert. LG. Bruno.
12.10.2011 18:10 , Bruno Schlenker
Ja da sind sie ja wieder, die Kollegen !! Die Verzerrung ist bemerkenswert; werde mir das für eigene Projekte merken müssen.
Herzlichst Christoph
12.10.2011 22:36 , Christoph Seger
Der Dunst 
ist eher gut, denn er macht den räumlichen Eindruck sehr intensiv.
Das mit der Kegelförmigen Verzerrung ist ein guter Hinweis. Ich hatte einfach gedacht, der Freund ist ein bisschen breit gebaut.
30.12.2011 11:18 , Hans M

Kommentar schreiben


Leonhard Huber

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100