Rund um den Piz Mez ...   32597
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Piz Mez, 2718 m
2 Weissfluh, 2834 m
3 Motta Palousa, 2143 m
4 Piz Mitgel, 3158 m
5 Piz Arlos, 2696 m
6 Tinzenhorn, 3173 m
7 Piz Ela, 3339 m
8 Piz Arblatsch, 3203 m
9 Piz Forbesch, 3261 m
10 Piz Cagniel, 2970 m
11 Piz Platta, 3392 m
12 Fuorcla Curtegns
13 Tälifurgga
14 Wissberg, P. 2981 m
15 Usser Wissberg, 3053 m
16 Piz Galagiun, 3108 m
17 Chlin Horn, 2869 m
18 Grosshorn, 2781 m
19 Cima da Lägh, 3083 m
20 Piz Bles, 3044 m
21 Cima di Pian Vacca, 2863 m
22 Pizzo Stella, 3163 m
23 Cima dei Rossi, 2726 m
24 Schiahorn GF/I, 2636 m
25 Pizzo Groppera, 2948 m
26 Monte Caurga, 2865 m
27 Pizzo Mater, 3025 m
28 Piz Timun, 3209 m
29 Piz della Palù, 3172 m
30 Piz dil Crot, 2848 m
31 Pizzo di Pian, 3158 m
32 Pizzo Ferrè, 3103 m
33 Piz Miez, 2835 m
34 Pizzo Tambo, 3279 m
35 Piz Por, 3028 m
36 Piz Muttala, 2960 m
37 Güferhorn, 3383 m
38 Äuss. Schwarzhörner, 2890 m
39 Chilchalphorn, 3039 m
40 Fanellhorn, 3123 m
41 Hüreli, 2854 m
42 Piz Grisch, 3060 m
43 Piz Alv, 2854 m
44 Bruschghorn, 3056 m
45 Piz Beverin, 2997 m
46 Piz Settember, 2728 m
47 Piz digl Gurschus, 2880 m
48 Piz Curvér, 2971 m
49 Fulenberg, 2572 m
50 Stätzerhorn, 2574 m
51 Piz Toissa, 2657 m
52 Piz Martegnas, 2670 m
53 Parpaner Rothorn, 2861 m
54 Lenzerhorn, 2906 m
55 Aroser Rothorn, 2980 m
56 Erzhorn, 2924 m

Details

Aufnahmestandort: Namenloser Gipfel bei Punkt 2752 (2752 m)      Fotografiert von: Alex Zehnder
Gebiet: Plattagruppe      Datum: 26.9.2011
... führt die Wanderung von Radons durchs Val Curtegns hinauf zur Fuorcla Starlera, weiter bis (fast) zur Fuorcla da Satetscha und wieder hinunter durchs Val Schmorras zurück nach Radons.
Der Weg führt nicht ganz hinauf zu diesem namenlosen Punkt, aber wer schon einmal hier ist und diesen höchsten Punkt nicht besucht ist selber schuld.

Aufgenommen zwei- drei Taga nach dem Kälteeinbruch.

30 Hochformatbilder bei Brennweite 62 mm (KB), Blickwinkel 360 Grad.

Kommentare

Sehr schönes Oberhalbstein-Pano!
Gruss, Danko.
12.11.2011 08:35 , Danko Rihter
Das Panorama weckt Erinnerungen an einen Urlaub in Savognin. LG. Bruno.
13.11.2011 15:52 , Bruno Schlenker
bella panoramica! A proposito della quota 2752 m; sulla Guida Büdner Alpen 3, Avers, a cura del CAS, troviamo il toponimo "Murter". Più in dettaglio: Murter ist ein verbreiteter Name für Alpweiden; er stammt von lateinischen mortarium, "Mörser".
Quindi puoi chiamare tranquillamente questa vetta con il nome di "Murter" !
Spero tu possa capire l'italiano, ciao Gianluca.
13.11.2011 18:16 , Gianluca Moroni

Kommentar schreiben


Alex Zehnder

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100