Dem Advent unvorbereitet   32648
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Costalta, 2050
2 Portule, 2307
3 Monte Verena, 2017
4 Val d'Astico
5 Spitz di Tonezza
6 Vezzena
7 Pasubio
8 Monte Baldo, 2218
9 Altissimo di Nago, 2078
10 Becco di Filadonna, 2155
11 Torrente Centa
12 Vigolo Vattaro
13 Care' Alto, 3460
14 Caldonazzo
15 La Marzola, 1738
16 Lago di Caldonazzo
17 Cima Tosa, 3178
18 Statale 47 della Valsugana
19 Cima Brenta, 3150
20 Tenna
21 Lago di Levico
22 Cevedale, 3768
23 Ortles, 3905
24 Pergine
25 Levico Terme
26 Vetriolo Terme
27 Panarotta, 2002
28 Fravort, 2347
29 Novaledo
30 Lagorai
31 HOME
32 Marter
33 Roncegno
34 Cima d'Asta, 2847
35 Forte Spitz Verle
36 Pale di San Martino
37 Armentera, 1500
38 Standpoint
39 Sass de Mura, 2547]
40 Vette Feltrine

Details

Aufnahmestandort: Pizzo di Levico (1908 m)      Fotografiert von: Pedrotti Alberto
Gebiet: Vizentiner Alpen      Datum: 28-11-2011
Nichts neu mit diesem Pano: Gegebenheit wie in «Corpus Domini» #15291, Atmosphäre wie in «Des Abends» #15385.
Ich war nicht vorbereitet mit der Orgel: ich hatte die Bücher mit J. S. Bachs Adventschoräle nicht mitgenommen, so, als ich in der Kirche einen Cameraman fand, der einen kurzen Orgelsolo aufnehmen wollte, mußte ich mit dem Choral «Das alte Jahr vergangen ist» abhelfen. Ich glaube aber daß der Publikum der lokalen Tagesschau «Zimber Earde» wird den Betrug nicht bemerken.
Auch mit der Kamera war ich nicht vorbereitet; die Reflex liegt im Geschäft für eine Sensorreinigung und ich hatte nur die Powershot mit mir - hier glaube ich dass jeder Zuschauer von Alpen Panoramen wird die arme Qualität etwas bemerken.
Die Berge sind ganz dieselbe von #15385; deshalb habe ich nur wenige beschriftet.
Abstieg mit der Stirnlampe, 500m zu Fuß und andere 1000m - auf 30 km - mit dem Fahrrad. Mein Haus ist in dem Pano sichtbar, gerade hinter dem Dach der ehemaligen österreichischen Festung «Spitz Verle».

Kommentare

A volte le cose non preparate riescono benissimo!
29.11.2011 10:41 , Beatrice Zanon
Sehr schönes Panorama in der Dämmerung und an der Qualität ist auch nichts auszusetzen!
Viele Grüße Klaus
29.11.2011 16:30 , Klaus Brückner
Non è detto che riescano bene, ma di sicuro sono piú divertenti delle preparate!
Tra l'altro avevo anche dimenticato a casa le scarpe da organo, per cui il capocoro ha rimediato prestandomi dei calzini grossi da montagna... Spero che non abbiano inquadrato anche questo dettaglio!
30.11.2011 00:25 , Pedrotti Alberto

Kommentar schreiben


Pedrotti Alberto

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100