Rote Wand Nordseite   34315
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
 

Legende

1 Jungfernspitze 2212 m.ü.M.
2 Rote Wand 2704 m.ü.M.
3 Breithorn
4 Formarin Rothorn 2461 m.ü.M.

Details

Aufnahmestandort: Thüringerberg (880 m)      Fotografiert von: Sieber Toni
Gebiet: Lechquellengebirge      Datum: 08.01.2011
mit IXUS200, Panoramastudio, leider ein klein geratenes Pano, aber die rote Wand ist einfach schön. Der Berg ist ein beliebtes Wanderziel (nur für geübte, schwindelfreie Berggeher) - die Wanderrouten können von der Alpe Laguz, der Alpe Klesenza, von der Freiburger Hütte und vom Formarinsee gestartet werden. Sie münden alle in der sehr steilen und kräfteraubenden Nordwestflanke und führen zuletzt ausgesetzt in leichter Kletterei über den Nordgrat zum Gipfel.

Kommentare

Ein Postkarten-Pano sozusagen; vermutlich aus 3-4 Einzelbildern. Franz Kerscher hat uns ja schöne Panos von der Roten Wand gezeigt; so sehen wir den Berg nun in seiner vollen Pracht. Der Aufnahme-Standort muss allerdings falsch verortet sein, er liegt in der Schweiz ....
Herzlichst Christoph
15.12.2011 03:16 , Christoph Seger
Danke Christoph! 
Hast recht, wir Schweizer haben genug schöne Berge, genauso natürlich die Austrianer! Hab's korrigiert, hoffe, es stimmt jetzt. Gruss Toni
15.12.2011 07:42 , Sieber Toni
Eine mächtige Wand ist das! Schönes Bergporträt!
Gruss, Danko.
16.12.2011 17:50 , Danko Rihter

Kommentar schreiben


Sieber Toni

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100