Beinahe vom Auto aus ...   52508
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Schartenkogel 2857 m
2 Freiwandspitz 3034 m
3 Großglockner 3798 m
4 Sinnwelleck 3261 m
5 Fuscherkarkopf 3331 m
6 Schneewinklkopf 3476 m
7 Eiskögele 3426 m
8 Breitkopf 3154 m
9 Mittlerer Bärenkopf 3358 m
10 Hohe Dock 3348 m
11 Klockerin 3425 m
12 Vordere Bratschenkopf 3401 m
13 Hinterer Bratschenkopf 3413 m
14 Großes Wisebachhorn 3564 m
15 Kleines Wiesbachhorn 3283 m
16 Hoher Tenn 3368 m
17 Zwingkopf 3317 m
18 Birnhorn 2634 m

Details

Aufnahmestandort: Fuschertörl (2428 m)      Fotografiert von: Martin Seger
Gebiet: Glocknergruppe      Datum: 29-10-2011
.. kann man an der Glocknerstraße diesen klassichen Blick ablichten. Die tief stehende Sonne beeinflußt den linken Bildteil leider bereits etwas; doch auf Grund des Glockner-Blickes wollten wir das Pano nicht weiter beschneiden. Zu unserem großen Erstaunen hat an dieser Stelle noch kein Panoramist die Gelegenheit gehabt, diese Sicht abzulichten.

Dies ist eine Co-Produktion von Christoph und Martin Seger. Letzterer hat die Aufnahmen gemacht, ersterer das Bild gestrickt und hier präsentiert.

Technische Details:
Canon 600D, 3QF JPEGS (72 dpi), 29.10.2011; 15:42
18 mm (29 mm KB), f/8, 1/200, ISO100.
Stitch Hugin, Entwicklung Gimp. Beschriftung nach udeuschle.de

Kommentare

Ich habe nun den Blaustich etwas reduziert. Ist mir leider nicht bereits gestern als so störend aufgefallen.
LG C
15.01.2012 06:42 , Christoph Seger
Wunderbare Gegend!!

LG Kathrin
15.01.2012 13:54 , Kathrin Teubl
Das Panorama hat zwar, wie du bereits selbst sagst, leichte Schwächen ist aber trotzdem sehr ansehnlich! LG. Bruno.
15.01.2012 14:28 , Bruno Schlenker
Immer wieder ein wunderschöner Blick auf die Glocknergruppe.
Ich hab die angeblich zu blaue Version leider nicht gesehen, auf meinen Monitor könnte aber noch etwas mehr blau drinnen sein.
LG, Toni

PS. ich hab bei einigen eurer Panoramen eine falsche Verlinkung festgestellt, in diesen Fall die Klöckerin.
Wenn man die automatische Verlinkung verwendet wird bei Namensgleichheit das erst gereihte verlinkt (passiert mir auch immer wieder).
15.01.2012 19:07 , Anton Theurezbacher
Lieber Toni
ich habe den Link zur falschen Klockerin gelöscht. Solltest Du Lust und Zeit haben, mir die anderen Fehler mitzuteilen, so schlage ich eine kleine interne Mail vor.
Herzlichsten Dank
Christoph
15.01.2012 19:15 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Martin Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100