Von der "Rückseite des Hörnchens" ein weiter Bogen bis zum 91 km entfernten...   103298
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Breithornplateau Richtung Gobba di Rollin
2 La Grivola 3969m 52,5km
3 La Grande Casse 3855m 91,5km
4 Pointe du Nant Cruet 3605m 72,7km
5 Dom de la Sache 3601m 81,6km
6 Mont Pouri 3779m 81,2 km
7 Tersta del Rubor 3481m 64,9km
8 Monte Chateau Blanc 3425m 63,8km
9 Flambeao 3320m 63,7km
10 Monte Paramout 3299m 61,7km
11 Monte Pisonet 3205m 22,9km
12 Becca del Merlo 3234m 22,4km
13 Monte Fallere 3059m 45,1km
14 Becca de Leseney 3504m 19,8km
15 Monte Berrio Blaue 3251m 67,5km
16 Punta di Fontanella 3384m
17 Aiguilles de Tre la Tete 3930 72,5 km
18 Pointe Baretti 4013m 68,3km
19 Mont Broillard 4069m 68,1km
20 Pointe Lours Amadee 4460m 68,1km
21 Mont Blanc du Cummayeur 4748m 67,6km
22 Mont Blanc 4808m 67,9km
23 Mont Maudit 4465m 66.8km
24 Mont Blanc du Tacul 4248m 65,7km
25 Grande Jorasses 4208m 57,8km
26 Mont Velan 3731m 37,3km
27 Aiguille du Midi 3842m 65,4km
28 Aiguille du Talefre 3726m 56,2km
29 Aiguille de Triolet 3870m 54,5km
30 Mont Dolen 3823m 52,9km
31 Grand Combin de Grafeneire 4314m 33,3km
32 La Tsessette 4141m 32,4km
33 Les Jumeaux 3872m 10,3km
34 Punta Gastaldi 3849m 10,0km
35 Punta Margherita 3903m 10,3km
36 Dent d`Herens 4171m 19,4km
37 Punta Carrel 3841m 9,7km
38 Tete Blanche 3724m 13,3km
39 Aiguilles Rouges d`Arolla 3646m 26,5km
40 Testa del Leone 3715m 7,8km
41 Monte Cervino (Matterhorn) 4477m 7,2km
42 Grand Gendarme 4097m 14,0km
43 Schönbielhorn 3472m 11,6km
44 Dent Blanche 4357m 14,3km
45 Grand Conier 3962m 15,9km
46 Äbihorn 3472m 14,2 km
47 Breithornplateau
48 Howänghorn 3672m 12,1km

Details

Aufnahmestandort: Breithornplateau Wallis (3790 m)      Fotografiert von: Velten Feurich
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 29.07. 2007
La Grande Casse mit dem Monarchen als zentralem Höhepunkt, ist diese Blickrichtung vom Breithornplateau nur bei besonders guter Sicht eine lohnenswerte Variante, wie ich sie so nur 2007 dort angetroffen habe. Dabei ist die italienische Seite des Matterhorns für mich , wie sicher für viele andere auch, zunächst mal gewöhnungsbedürftig, aber bei längerer Betrachtung der tollen Felspyramide und dem Blick auf die anderen Grate auch sehr interessant. Unvorstellbar das es einst Hans Kammerlander geschafft hat alle 4 Grate non stop in einer Aktion zu besteigen...!!!
Nicht nur die Aufbereitung des Panoramas aus meiner "Frühzeit" war schwieriger als sonst , sondern auch die richtige Wiedergabe der Namen der meisten Berge. Da ich ja durch meine besondere Faulheit in der Jugend , mich außer Russisch und den alten Sprachen (was auch schon nichts brachte..!!) auch noch fakultativ mit anderem zu beschäftigen, sind mir hier die gebildeten Schweizer, die neben Hochdeutsch, dem was sie für Deutsch halten (lach) auch noch Italienisch , Französisch , Räteromanisch und auch noch Englisch gelernt haben, wieder mal ein besonders leuchtendes Vorbild.
So hätte ich eigendlich in der Volkshochschule angesichts der für mich vielen schwierigen französischen Namen noch einen Kurs absolvieren müssen aber ich hoffe sie auch so richtig abzuschreiben...
Mit dem von mir im Nachgang nach fast 5 Jahren ermittelten Standort auf dem Gletscher liege ich nicht ganz auf dem Punkt aber doch recht nahe dran. Bei Einstellung der Koordinaten und Zoom 3 bei 220 bis 330 bei Dr. Deuschle sind die Namen gut nach zu vollziehen, falls einer daran Interesse hat.

Aufnahmedaten:
Canon EOS 350 D
Canon 70-300 IS
1/400
f.10.0
ISO 100
70mm
10 Normalaufnahmen
29.07. 2007 9.23 Uhr (nach Besuch der Gobba di Rollin)
Breithornplateau 3790 m
aktuell neu mit Panoramastudio 2.2pro gestitcht
Länge 7.72931 Breite 45.93468

Ich wünsche allen Freunden eine schöne Woche in den ersten Hauch des Frühlings...

Kommentare

Hallo Velten 
Sehr schönes Panorama und sehr schöne Gegend,LG Thomas
27.02.2012 05:24 , Thomas Janeck
Ein Aussichtspunktklassiker hervorragend dargestellt. Ich persönlich bin ja Purist und hätte hier die Spuren des modernen Alpinismus in Form der Begrenzungsstöcke links rausgestempelt, auch wenn´s nicht der Wahrheit entspricht... ist aber wie immer Geschmacksache.

lG,
Jörg E.
27.02.2012 08:35 , Jörg Engelhardt
Tolles Panorama. LG Beatrice
27.02.2012 16:35 , Beatrice Zanon
Ein sehr interessantes Panorama Velten, zeigt es doch die selten (in unserern Breiten) gesehene Süd(W) Seite des Horu..

Den Schnitt den du gewählt hast finde ich sehr schwierig, aber was will man denn bei einem solchen Klotz von Berg auch machen?!?! Wegen der Pflanzenaufnahmen werde ich dich noch einmal privat kontaktieren.. LG Seb
27.02.2012 19:42 , Sebastian Becher
Herrlich und sehr interessant, dein Panorama Velten. Gefällt mir sehr gut.

P.S.: Habe übrigens mein "See-Pano" für ein anderes ausgetauscht, dein Kommentar ging dadurch leider verloren.

Herzliche Grüsse v.
Gerhard.
27.02.2012 21:21 , Gerhard Eidenberger
Einen Super-Trumpf... 
...hast Du uns auf den Tisch gelegt
Und wenn man das Datum beachtet, haben die Fotos keinen Schaden genommen!
Liebe Grüsse
Walter
27.02.2012 23:47 , Walter Schmidt
Sehenswertes aus dem Jahre 2007.
Gruss
28.02.2012 15:18 , Thomas Büchel
Ungewöhnliche Sicht auf viel bewunderte Berge. LG. Bruno.
28.02.2012 19:41 , Bruno Schlenker
Bei so scharfem Fels... 
...dürfte das Horu nicht allzu schwer zu erklettern sein (;-)
Ein ganz bevorzugtes Plätzchen unter dem weiten Himmel hast du dir da erkoren
und ich verstehe dich nur allzu gut, dass es dich immer wieder hierher zieht!
lg Fredy
28.02.2012 22:56 , Fredy Haubenschmid
Toller Abschluss mit dem Matterhorn!! Lg Hans
03.03.2012 12:01 , Hans Diter

Kommentar schreiben


Velten Feurich

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100