Vennspitze - Rundherum   122673
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Kraxentrager
2 Wildseespitze
3 Wolfendorn
4 Flatschspitze
5 Rollspitze
6 Hühnerspiel
7 Hochwart
8 Adamello-Gruppe
9 Hochwilde
10 Hochfirst
11 Botzer
12 Pflerscher Tribulaun
13 Schaufelspitze
14 Äußere Wetterspitze
15 Südliche Rötenspitze
16 Glättespitze
17 Habicht
18 Lüsener Fernerkogel
19 Kirchdach
20 Kesselspitze
21 Serles
22 Zugspitze
23 3-Tor-Spitzen
24 Wettersteinwand
25 Großer Solstein
26 Kleiner Solstein
27 Kemacher
28 Jägerkarspitzen
29 Praxmarkarkopf
30 Großer Lafatscher
31 Bentlstein
32 Mislkopf
33 Kreuzspitze
34 Grünbergspitze
35 Schafseitenspitze
36 Malgrübler
37 Scheibenspitze
38 Tarnthaler Köpfe
39 Naviser Reckner
40 Lizumer Reckner
41 Geier
42 Kalkwand
43 Gamskarspitze
44 Hohe Warte
45 Schöberspitzen
46 Kleiner Kaserer
47 Großer Kaserer
48 Olperer
49 Fußstein
50 Hohe Kirche
51 Schrammacher
52 Sagwandspitze
53 Hohe Wand

Details

Aufnahmestandort: Vennspitze (2370 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Zillertaler Alpen      Datum: 2012-03-10
Einmal im Jahr muss es auf die Vennspitze gehen. Dieses Mal hat es bis ins Frühjahr gedauert. Trotzdem oder vielleicht deshalb war es ein perfekter Ski-Ausflug mit rund 20 cm feinstem Neuschnee, der uns viel Vergnügen bereitet hat. An diesem Tag ist es mir auch gelungen, mein erstes 360er von diesem Gipfel mitzubringen, der ja auf Grund der Wächte (bitte ihre Schutzfunktion zu beachten) ein wenig klein ist. Skidepot ist daher rund 50 hm weiter unten.

Technisches:
Canon 550D, 38 HF RAWs, 11:25
f/22, 1/125-1/400, ISO 100, 17 mm (29 mm KB)
Entwicklung der RAWs mit DPP; Stitch mit Hugin; Endbearbeitung und Skalierung Gimp. Beschriftung nach www.udeuschle.de.

Kommentare

Da ist es ja endlich... ;-) 
Das Panorama habe ich schon einmal durch Zufall auf deinem Testplatz gesehen (glaube ich wenigstens ;-)) Jedenfalls ist es gaaaaaannz toll!!! Lg Hans
08.04.2012 20:09 , Hans Diter
sehr schön abgestimmt in jeder Hinsicht.
08.04.2012 20:23 , Leonhard Huber
Servus Christoph,
ein sehr schönes Rundum.

Der Grat, den du links und rechts ist eigentlich viel zu schön aufdas du in durchgeschnitten hast. Kannst du rechts nicht noch ein wenig drannehmen sodass er ganz drauf wäre.

LG Hans
09.04.2012 07:59 , Johann Ilmberger
Servus Johann
Es ist bei mir immer das Gleiche: Oft liegt mir mehr an einzelnen Gipfeln als an der Komposition. Ich wollte den Kraxentrager einfach nicht nach rechts an den Bildrand verbannen, aber du hast natürlich recht - das Bild sollte ich um einige Grad drehen um den Scheegrat rechts komplett drauf zu nehmen. Ich kann es ja in einer stillen Stunde probieren ;-)
LG Christoph
09.04.2012 08:35 , Christoph Seger
Sehr schönes Pano!
Gruss, Danko.
09.04.2012 09:11 , Danko Rihter
Ob es bei den gegenwärtigen Schneeverhältnissen... 
...wohl mal eine stille Stunde gibt (;-)
Auch so wunderschön anzusehen mit dem Kreuz in der Mitte!
lg Fredy
09.04.2012 09:30 , Fredy Haubenschmid
Wo lege ich den Schnitt ist bei einem 360° Panorama immer eine Abwägungssache. Sehr oft bietet die Topographie keine einfache Möglichkeit. Deine Entscheidung kann ich nachvollziehen wenn auch das Argument mit dem Grat auch etwas für sich hat. Egal wie du dich entscheidest, das hier ist ein ganz und gar wunderbares Panorama! LG. Bruno.
09.04.2012 09:43 , Bruno Schlenker
Meine - hier übrigens kontrovers diskutierte - Lösung ist häufig, so schöne Gestaltungselemente einfach doppelt aufzunehmen ... Ich bin halt ein Freund der Gesamtkomposition. Völlig unabhängig davon ein schönes Bild von einem Gipfel, der nächste Saison sicher einmal unser Ziel werden wird.
LG Michael
09.04.2012 09:52 , Michael Bodenstedt
einfach super! Gruss Toni
09.04.2012 10:54 , Sieber Toni
Nicht nur ob der schönen Aussicht beneide ich dich, auch wegen des Pulverschnees.. :-)
10.04.2012 07:48 , Eduard Gruber
Farben, Licht und Schärfe... 
...so fein und perfekt austariert, dass man sich im Detail nicht satt sehen kann. Zum Bildschnitt wurde bereits einiges gesagt - wie wäre es, Kreuz und Grat symmetrisch um die Bildmitte zu platzieren? Zuletzt sehr interessant, dass eine Wechte auch schützen kann. VG Martin
10.04.2012 19:25 , Martin Kraus
Liebe Freunde 
ich danke euch SEHR für all die netten und wertvollen Kommentare zu diesem Bild. Es tut mir ja auch leid, dass das Kreuz abgeschnitten ist, aber das bedeutet nur, dass ich nochmals rauf darf! Der Schnitt am Grat ... da habe ich mich entschlossen eine neue Version zu präsentieren, welche dem Vorschlag von Martin folgt.
Herzlichst Christoph
11.04.2012 20:55 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100