Zwischen Similaun und Weißkugel   83397
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Niederjochferner
2 Cima Brenta 3.150m
3 Cima Mandron 3.040m
4 Cima Tosa 3.159m (Brenta)
5 Cima d'Agola 2.988m
6 Kleiner Similaun
7 Hasenöhrl 3.257m
8 Kl. Hasenöhrl
9 Tuferspitze 3.097m
10 Cima Cuna Alta 2.978m
11 Flimsspitze 3.113m
12 Schwarze Wand 2.982m
13 Zufrittspitze 3.439m
14 Hintere Eggenspitze 3.443m
15 Lorchenspitze 3.361m
16 Wiegenspitze 3.109m
17 Cima Presanella 3.558m
18 Zerminiger Spitze 3.109m
19 Cima di Vermiglio 3.458m
20 Monte Care Alto 3.463m (Brenta)
21 Corno di Cavento 3.406m
22 Cima Rossa di Sänt 3.347m
23 Hintere Schranspitze 3.325m
24 Malander 3.174m
25 Vordere Rotspitze 3.033m
26 Veneziaspitzen 3.386m
27 Corno Bianco 3.434m
28 Mastaunspitze 3.200m
29 Monte Vioz 3.645m
30 Gerstgraserspitze 3.100m
31 Punta Taviela 3.612m
32 Laaser Spitze 3.305m
33 Schluderspitze 3.230m
34 Jennwand 2.962m
35 Palon de la Mare 3.703m
36 Zufallspitze 3.757m
37 Monte Cevedale 3.763m
38 Richtung Schnalstal
39 Äußere Pederspitze 3.406m
40 Gemsspitze 3.325m
41 Monte Pasquale 3.553m
42 Mittlere Pederspitze 3.462m
43 Laaser Ferner
44 Schildspitze 3.461m
45 Pizzo Tresero 3.594m
46 Plattenspitze 3.422m
47 Hauslabkogel 3.402m
48 Hoher Angelus 3.521m
49 Hochofenwand 3.410m
50 Vertainspitze 3.545m
51 Taitschroi 3.180m
52 Schafbergspitze 3.306m
53 Königsspitze 3.855m
54 Tschenglser Hochwand 3.375m
55 Monte Zebru 3.735m
56 Finailspitze 3.514m
57 Hochjochferner
58 Finailköpfe
59 Sennkogel 3.398m
60 Geisterspitze 3.467m
61 Hohe Schneide 3.434m
62 Richtung Schlandrauntal
63 Cima de Piazzi 3.439m
64 Corno Sinigaglia 3.315m
65 Cima Lago Spalma 3.291m
66 Lagaunferner
67 Grawand Berghotel
68 Cima Viola 3.374m
69 Schlanderer Spitze 3.369m
70 Lagaunspitze 3.439m
71 Graue Wand
72 Saldurspitze 3.433m
73 Lazaunspitze 3.313m
74 Piz Varuna 3.453m
75 Sasso Rosso 3.482m
76 Piz Palü 3.900m
77 Piz Zupo 3.996m
78 Bellavista 3.888m
79 Piz Bernina 4.049m
80 Piz Morteratsch 3.751m
81 Piz Murtaröl 3.180m
82 Piz Tschierva 3.546m
83 Piz Corvatsch 3.451m
84 Piz Languard 3.262m
85 Südl. Oberettesspitze 3.296m
86 Schwemser Spitze 3.459m
87 Schwemser Ferner
88 Piz Güglia 3.380m
89 Piz Gügliet 3.158m
90 Piz da l'Acqua 3.126m
91 Teufels Egg 3.227m
92 Äußere Quellspitze 3.385m
93 Am hinteren Eis 3.270m
94 Piz Ot 3.246m
95 Piz Picuogl 3.333m
96 Rofenbergköpfe 3.279m
97 Südl. Valvelspitze (Falwell) 3.360m
98 Piz d'Err 3.378m
99 Innere Quellspitze 3.514m
100 Hintereisferner

Details

Aufnahmestandort: Ötztaler Kreuzspitze (3457 m)      Fotografiert von: Hans-Jürgen Bayer
Gebiet: Ötztaler Alpen      Datum: Aug 2011
liegt die markante Finailspitze welche ich, um einen logischen Schluss zu meinem vorherigen Pano vom Kortscher Jöchl herbeizuführen, von dort erkennen konnte - übrigens auch die Bergstation (Berghotel) Grawand welche man im rechten Mittelteil erkennen kann. Der Blick geht über die südlichen Ötztaler Alpen in die Ortlergruppe, im Südwesten gar bis zur Berninagruppe.
Wer das Pano leicht vergrößert (im Original natürlich einfacher) sieht auch zahlreiche Gruppen von Hochtourenwanderern auf den Similaun. Ich zähle 24 Wanderer auf den Similaun in mehreren Gruppen (ein Alleingänger kommt vom Marzellkamm hoch) und 3 Wanderer auf dem Seykogel.

Die Gipfel des Similauns und der Weißkugel habe ich mal bewusst nicht gezeigt - ich fand es spannender diese nur anzudeuten.

EOS400D, 17QF, 135mm, f/10, 1/640s, ISO200

Kommentare

Sehr schöne Arbeit, fehlt nur noch die Beschriftung. LG. Bruno.
15.04.2012 15:37 , Bruno Schlenker
Super. Auch wieder so eins, wo man den Namen des Photographen nicht dazuschreiben müsste, der Stil ist eindeutig. VG Martin

PS: Bei der Schärfe sieht man die "Wanderer" zum Similaun auch ohne Vergrößerung.
15.04.2012 15:59 , Martin Kraus
Großartig! Toller Schnitt !!
LG Christoph
15.04.2012 16:12 , Christoph Seger
klasse Detail 
mit interessanten Durchblicken und Karawanen auf den Similaun. LG Alexander
15.04.2012 19:02 , Alexander Von Mackensen
Toller Durchblick in Topqualität. Nett finde ich die vielen Similaunbesteiger- wie so kleine Ameisen kriechen sie den Berg hoch ;-) Lg Hans
15.04.2012 20:05 , Hans Diter
Eine gute Idee mit den abgeschnittenen Berühmtheiten, die Flanken bilden einen tollen Rahmen, was noch mehr Spannung aufbaut.

lG,
Jörg E.
15.04.2012 21:10 , Jörg Engelhardt
The art of evocation... 
Hello Hans-Jürgen. "Evocation" has a slightly erotic...something...For me personal I prefer letting it all out in a roar, and so Similaun and Weisskugel could flank the pano as giant pillars ;-) If they anyway exceed the hight of the pano that is of course impossible. Everything in between has just the perfect size and appearence. You seem to have an endless row of panos from here! LG Jan.
15.04.2012 21:50 , Jan Lindgaard Rasmussen
Danke! Bin gerade am Grübeln ob man eigentlich ein Pano gleich am Ersteller erkennen sollte ... vielleicht muss ich da mal an mir arbeiten.
A nice term, Jan - my intention was to provoke emotions.
VG HJ
17.04.2012 21:25 , Hans-Jürgen Bayer

Kommentar schreiben


Hans-Jürgen Bayer

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100