Sonnjoch   92001
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Rappenspitze 2.223m
2 Lunstkopf
3 Lamsenspitze 2.508m
4 Hahnkampl
5 Hochglück
6 Hochglückkar
7 Eiskarlspitze
8 Binssattel 1.901m
9 Eiskarln
10 Gramaijoch
11 Hohljoch
12 Rucksack
13 Eng/Ahornboden
14 Kompar 2.011m
15 Schaufelspitze 2.306m
16 Bettlerkarspitze
17 Falzthurntal
18 Pertisau
19 ROFAN
20 Achensee
21 Dristenkopf 2.005m

Details

Aufnahmestandort: Sonnjoch (2457 m)      Fotografiert von: Hans-Jürgen Bayer
Gebiet: Karwendel      Datum: 26 Mai 2012
Eine Frühjahrs-Früh-Tour auf das Sonnjoch. Die Aufnahmen entstanden gestern so gegen 8:50.
Aufstieg erfolgte über Gasthof Eng, Binsalm, Binssattel, Gipfel und zurück. Bis auf 2 bis 3 Schneefelder nach dem Binssattel , der Gramaialm im Aufstieg sowie dem Gipfelgrat alles gut zu gehen. Die steilen Schneefelder waren in der Früh noch pickelhart und man musste ein wenig Acht geben. Das Wetter verhielt sich war wie man sieht seltsam, am Parkplatz und bis eine Stunde vor dem Gipfel wolkenlos !!, dann zogen von Osten Nebelfetzen hoch und umringten den Gipfel. Beim Abstieg war der Gipfel dann wieder frei, ich aber schon mindestens eine halbe Stunde unterwegs. Ich musste mich heute leider mit ein paar Schnappschüssen begnügen. Immerhin durfte ich mich dennoch zwischen zwei Panos entscheiden. Dieses mit 24mm und zentralem Blick auf den Gipfel und eines mit 18mm und Blick auf den ganzen östlichen Schneegrat.
Über den „Bärenlahner“ sollte es übrigens auch schon gehen, sind zwar auch Schneefelder drin aber von oben betrachtet sieht es machbar aus – vielleicht nicht grad wie ich um 5:30 in der Früh im Falzthurntal starten.

EOS400D 360° 25HF 24mm f/11 1/800s ISO-200

Kommentare

Das ist einfach DEIN Gipfel !!!
LG Christoph
27.05.2012 10:07 , Christoph Seger
Faszinierend, 
auch die Wolken haben ihren Reiz!
LG, Toni
27.05.2012 10:18 , Anton Theurezbacher
Hallo Hans-Jürgen,
irgendwie habe ich mir gestern gedacht daß du hier oben bist als ich das Sonnjoch gesehen habe. Kaum sind Stellen schneefrei schon ist das Panorama online! Diese Ansicht gefällt mir besonders gut weil sie so spetakulär ist, sieht aus wie die Dreizinkenspitze vom östlichen Zinken. Schon wieder hast du den Karwendeljahreshöhenrekord. LG Christoph
27.05.2012 11:29 , Christoph Hepp
Super Panoramaaufteilung + Motiv!! Lg Hans
27.05.2012 11:55 , Hans Diter
Habe noch ein wenig beschriftet und verlinkt soweit das bei den wenigen Gipfeln möglich war.
Christoph S. + Christoph H., das Sonnjoch bildet da immer eine Ausnahme so früh in der Saison. Interessant, dass z.B. im Juni 2010 der Gipfelgrat noch weitaus imposanter war (der von SW) als dieses Jahr, obwohl ich damals erst 2 Wochen später oben war (vgl. Pano 10326). Die Anstiege (beim Binssattel und nach der Gramaialm) waren damals aber komplett schneefrei. VG HJ
27.05.2012 16:32 , Hans-Jürgen Bayer
Trotz Wolken ein hervorragendes Panorama, ich finde, die machen sich sogar gut und unterstreichen die dramatische Stimmung. Ich hatte heute früh zur etwa gleichen Uhrzeit zwar keine Wolken, dafür üblen Dunst...

Glückwunsch zur Tour, bei diesen Verhältnissen sicherlich keine einfache Tour.

lG,
Jörg E.
27.05.2012 21:22 , Jörg Engelhardt
Sehr spannend... 
...und gekonnt inszeniert!
lg Fredy
29.05.2012 21:07 , Fredy Haubenschmid
Super dramatisch!

LG Kathrin
10.06.2012 19:09 , Kathrin Teubl
Du hast Recht mit Deinem Hinweis, nicht nur die aktuellsten Panos abzugreifen, sondern auch in dieser Schatzkiste zu stöbern: so habe ich jetzt zufällig dieses gelungene Wolken Schneespitzenpano entdeckt. Auch ohne Fernsicht eindrucksvoll! LG Alexander
18.11.2017 21:51 , Alexander Von Mackensen

Kommentar schreiben


Hans-Jürgen Bayer

Weitere Panoramen

... aus den Top 100