Am östlichsten Punkt der Schweiz   82827
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Ortler 3.905m
2 Relaisstation
3 Münster
4 Münstertal
5 Sesvenna Gruppe
6 Taufers
7 Reschensee
8 Plaschweller
9 Matschertal
10 Schluderns
11 Zerminiger
12 Vinschgau
13 Jennwand 2.962m
14 Munwarter (Viteaspitze)
15 Grenzstein 29

Details

Aufnahmestandort: Piz Chavalatsch (2763 m)      Fotografiert von: Hans-Jürgen Bayer
Gebiet: Ortler Alpen      Datum: 29 Mai 2012
befindet man sich hier am Piz Chavalatsch. Im Winter sieht man ihn als kleine wohlgeformte Schneepyramide entweder vom Reschenpass kommend oder auch ab Latsch Richtung Obervinschgau.
Im Hintergrund (jetzt mit kleinem Sender - Relais IW3ABG) steht ein alter gemauerter Grenzposten.
Rechts im Bild der Grenzstein 29 welchen den östlichsten Punkt der Schweiz markiert.

Das Wetter wurde während des Aufstiegs mit jedem Meter schlechter was letztlich auch mit leichtem Schneetreiben am Gipfel belohnt wurde. Die Bilder wurden erst nach fast einstündigem Aufenthalt gemacht und zeigt sogar wieder einige Wolkenlücken.
Der Weg führte mich über die Stilfser Höfe Straße, Fragges, Stilfser Alm, Gipfel. Der Weg ist nicht mehr als ein T2 und gut zu gehen. Heute war's vielleicht ein T2+, da das reichhaltige Frühstück ausfallen musste und ich am Gipfel bei 4° ausharrte ...

Hier noch ein paar weitere Bilder der Tour:
http://www.panoramio.com/user/1025743/tags/Piz%20Chavalatsch

Kommentare

Schönes Pano für Meteorologen!
Gruß Klaus
03.06.2012 12:39 , Klaus Brückner
Wie mir scheint eine ap-Erstbesteigung, wundert mich, dass dieser besondere Ort noch nicht zuvor besucht wurde.

Klasse Wolkenstimmung zudem...

lG,
Jörg E.
03.06.2012 12:54 , Jörg Engelhardt
Ich bewundere deine Hartnäckigkeit so lange auf diesem Gipfel auszuharren.
Wenn man die Bedingungen berücksichtigt ist das Pano gar nicht übel gelungen. LG. Bruno.
03.06.2012 17:01 , Bruno Schlenker
Auch Respekt... 
...von Deiner Marke H-J-B! ;- ))
Gruss Walter
03.06.2012 19:16 , Walter Schmidt
Super Bild und auch von mir Hochachtung für das lange Ausharren. Hätte ich nicht drauf gehabt!
Herzlichst Christoph
PS: Rechts wieder der Streifen ...
03.06.2012 20:09 , Christoph Seger
ja der Streifen, zu dumm, immer wieder vergesse ich die Kontrolle - ist wohl ein Irfanview Problem.
03.06.2012 21:07 , Hans-Jürgen Bayer
Sehr schön ,Hans-Jürgen,Lg Thomas
04.06.2012 04:30 , Thomas Janeck
Wartet noch immer... 
...auf einen Besuch von mir, dabei liegt er doch in meiner Heimat (;-)
lg Fredy
06.06.2012 15:33 , Fredy Haubenschmid

Kommentar schreiben


Hans-Jürgen Bayer

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100