Im Herzen der Schneealpe   52147
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Heukuppe 2007m
2 Lohmstein 1742m
3 Kampstein 1467m
4 Arabichl 1595m
5 Drahtekogel 1565m
6 Kampalpe 1535m
7 Hochwechsel 1743m
8 Stuhleck 1782m
9 Gr. Scheibe 1473m
10 Peter-Bergner-Warte (Pretulalpe) 1653m
11 Amundsenhöhe 1666m
12 Mürzzuschlag
13 Rabenwaldkogel 1281m
14 Kreuzschober 1410m
15 Hohe Zetz 1264m
16 Teufelstein 1495m
17 Schneealpenhaus
18 Schauerkogel 1784m
19 Mooskogel 1788m
20 Grünkogel 1813m
21 Punkt 1863m
22 Windberg 1903m
23 Schusterstuhl 1875m
24 Mittelbergschneid 1833m
25 Kl. Mittelbergwand 1862m
26 Bichleralpe 1378m
27 Mühlviertel
28 Brandmauer 1276m
29 Göller 1766m
30 Kl. Göller 1672m
31 Tirolerkogel 1377m
32 Hofalm 1594m
33 Waldviertel
34 Eisenstein 1185m
35 Hohenstein 1195m
36 Gippel 1669m
37 Kl. Burgwand 1787m
38 Schwarzauer Gippel 1605m
39 Donnerkogel 1617m
40 Reisalpe 1399m
41 Hochstaff 1305m
42 Jochart 1266m
43 Obersberg 1467m
44 Gr. Sonnleitstein 1639m
45 Gföhlberg 885m
46 Schöpfl 893m
47 Unterberg 1341m
48 Kieneck 1107m
49 Handlesberg 1370m
50 Hocheck 1037m
51 Almesbrunnberg 1079m
52 Hutberg 1171m
53 Hoher Lindkogel 847m
54 Kuhschneeberg 1545m
55 Schneeberg (in Wolken)
56 Ameisbühel 1828m
57 Waxriegel (Rax) 1913m
58 Rax
59 Scheibwaldhöhe 1943m
60 Dreimarkstein 1948m
61 Schauerwand 1818m
62 Gamseck 1857m
63 Heukuppe 2007m

Details

Aufnahmestandort: Schneealpe, nödlich vom Mooskogel (1781 m)      Fotografiert von: Wilfried Malz
Gebiet: Mürzsteger Alpen      Datum: 15. 6. 2012
Die Hochfläche der Schneealpe ist stellenweise brettleben. Während anderswo das Wasser die Gebirge im Lauf der Jahrmillionen zerfrisst, bleiben im wasserdurchlässigen Kalkgebirge die alten, durch die Gebirgsbildung gehobenen Flachformen in größerer Höhe erhalten.

Dieses Panorama wollte ich ursprünglich dort machen, wo ich meine Taschen deponiert hatte. Dann hatte ich aber das Gefühl, nicht auf dem höchsten Punkt dieses Hügels zu stehen und suchte mir einen anderen Punkt, wobei ich nicht darauf geachtet habe, dass die Taschen mit aufs Bild kommen. Wegstempeln wollte ich sie dann hinterher aber auch nicht.

31 Freihand-QF-Aufnahmen bei Brennweite 80mm KB

Kommentare

tolles Panorama und dies aus der Hand!!!
30.07.2012 18:25 , Klaus Zala
beim durchscrollen sind mir die Taschen als nette kleine Zugabe aufgefallen, bitte nicht wegstempeln.
30.07.2012 18:29 , Leonhard Huber
gerade die sanfte grüne Fläche bildet den ruhigen Reiz dieses trotzdem nicht langweiligen Panoramas. LG Alexander
30.07.2012 22:00 , Alexander Von Mackensen
Solche großen, ebenen Flächen scheinen eher Langeweile als Spannung zu verbreiten. Interessant, dass durch die unterschiedliche Beleuchtung und den durch Licht und Schatten akzentuierten Formen geradezu das Gegenteil eintritt. LG. Bruno.
31.07.2012 16:53 , Bruno Schlenker
Sehr, sehr eindrucksvoll. VG Martin
31.07.2012 22:23 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Wilfried Malz

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100