Eine andere Welt   92679
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Hoher Sulzkogel, 2907 m
2 Geißlehnkogel, 3216 m
3 Vorderer Brunnenkogel, 3304 m
4 Hinterer Brunnenkogel, 3325 m
5 Wildes Hinterbergl, 3288 m
6 Hinterer Wilder Turm, 3294 m
7 Schrankarkogel, 3332 m
8 Schrankogel, 3497 m
9 Westliche Seespitze, 3354 m
10 Östliche Seespitze, 3416 m
11 Schwarzenbergferner
12 Westliche Schwarzenbergspitze, 3364 m
13 Östliche Schwarzenbergspitze, 3379 m
14 Bockkogelferner
15 Hölltalspitze, 3279 m
16 Mutterberger Seespitze, 3302 m
17 Bockkogel, 3095 m
18 Nördlicher Daunkogel, 3075 m

Details

Aufnahmestandort: Roßkar (2702 m)      Fotografiert von: Christian Hönig
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 13.09.2011
Noch mal ein Rückblick ins letzte Jahr. Wenn Dir mal einige Stunden absolut keine Menschen begegnen, ist das für einen Städter schon, ohne diese grandiose Aussicht auf den Schrankogel ein Erlebnis.

5 HF-Handaufnahmen, Alpha 55, LR, Hugin, Gimp.
Öffnung 230º x 52º
1. 1/80 16mm f5 ISO 100 16:22 Uhr

Beschriftung U. Deuschle und die Ferner, gerade bei Jörgs Nachbar-Pano (6848) abgeschaut, Danke!

Kommentare

**** 
Schade, dass ein technisch hervorragendes Panorama mit zudem einem klasse Motiv so wenig Beachtung findet. Man punktet offensichtlich mehr mit unscharfen, verrauschten und krummen Panoramen :-(

lG,
Jörg E.
02.08.2012 09:26 , Jörg Engelhardt
Treffender Titel
Eine Gegend die ich kaum persönlich kennelernen werde.
Wieder einmal mit Himmelsrichtungen.
Gruss
02.08.2012 11:37 , Martin Hagmann
Eine nicht so bekannte Ecke der Stubaier Alpen!
Mir gefällt es sehr!
So eine Einsamkeit! Irgendein Gebirge in Zentralasien?
Nein! In den Alpen und gar nicht weit von Innsbruck ...
Und: perfekte Symmetrie mit dem Schrankogel als "Spiegelungsachse"!
02.08.2012 13:28 , Olaf Kleditzsch
Schön, Jörg, dass Du es wieder aus der "Versenkung" geholt hast!
Befremdlich dramatisch für ein Alpines Gebirge!
Gruss Walter
02.08.2012 17:43 , Walter Schmidt
Sehr gute Aufnahme einer ungewöhnlichen Bergwelt. LG Fried
03.08.2012 13:14 , Friedemann Dittrich
Man fühlt sich förmlich in diese echte Urlandschaft versetzt. LG Wilfried
03.08.2012 20:29 , Wilfried Malz
Farblich hauchzarte... 
...und von den Formen wilde und veständlicherweise auch einsame Gegend,
die bestimmt nicht nur Städter begeistern kann!
lg Fredy
P.S. Auch die Kondensstreifen scheinen zuweilen wellenförmig zu sein (;-)
04.08.2012 16:52 , Fredy Haubenschmid
Da hast du die Einsamkeit der Szenerie klasse eingefangen!

LG,
Andreas
05.08.2012 21:23 , Andreas Starick
Ich hatte bei der Vorschau auf Dirk Becker getippt, aber es ist ein echter sisei. Und was für einer, vor allem aber ein Farbeindruck. Ich freue mich auf den Herbst. Peter
21.08.2012 12:00 , Peter Brandt

Kommentar schreiben


Christian Hönig

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100