Portrait eines Monarchen   173013
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 unbekannter Mast
2 Tête Nord des Fours
3 Aiguille Rouge
4 Tête du Colonney
5 Tête de Lindars
6 Têtes de Bellaval
7 Mont Tondu
8 Aiguille des Lanchettes
9 Aiguille de la Berangere
10 Dôme de Miage
11 Aiguille de Glaciers
12 Tête Blanche
13 Aiguille de Bionnassay
14 Aiguilles de Tré la Tête
15 Dôme du Goûter
16 Les Bosses
17 Mont Blanc
18 Mont Blanc de Courmayeur
19 Aiguille Blanche de Peuterey
20 Aiguille Noire de Peuterey
21 La Tour Ronde
22 Les Drus
23 Aiguille Vertes
24 Aiguille du Jardin
25 Dent du Geant
26 Monte Berrio Blanc
27 Aiguille de Rochefort
28 Dome de Rochefort
29 Pointe Marguerite
30 Grandes Jorasses
31 Mont Dolent
32 Pointe Allobrogria
33 Six des Eaux Froide
34 Wetzsteinhorn (109,3 km)
35 Rohrbachstein (111,3 km)
36 Mont Valezan
37 Gletscherhorn (113,7 km)
38 Testa del Curru

Details

Aufnahmestandort: Nordwestgrat des Sommet de Bellecôte (3132 m)      Fotografiert von: Jörg Engelhardt
Gebiet: Grajische Alpen      Datum: 27.08.2012
Wenn man diesen Berg nicht mit eigenen Augen gesehen hat, kann man sich die gigantische Größe kaum vorstellen, Dimensionen, die für den Ostalpinisten ungewohnt sind, da es von den gewohnten 3.500 m Seehöhe nochmals 1.300 m nach oben geht und somit die 3000-er wie mickrige Vorberge erscheinen; ebenso ungewohnt auch die Tatsache, dass auf dem Mont Blanc auch bei hochsommerlichen Temperaturen jeder Niederschlag als Schnee fällt und somit der Berg in immer strahlendem Weiß erscheint.

Eine Woche waren wir in der Vanoise, einen wolkenfreien Blick auf den Mont Blanc hatten wir nur an jenem Tag und am Abend des Vortages, siehe hierzu mein Pano 20519.

Ich kann jedem Bergfreund, der noch nicht dort war, eine Reise dahin nur empfehlen...


Nikon D800
Tamron 70-300 1:4-5.6 bei 300 mm
8 QF
1/250
F/14
ISO 100
Mit Stativ

Hier auch noch mein Dank an Panorama-Freund Alexander V.M. welcher mir diese Gegend bei einer Schitour im Februar dieses Jahres erst schmackhaft machte....

Kommentare

Ich mag die Panorama-Teildiszipin der "Berg-Porträts", bei der ein einzelner, markanter Gipfel die alleinige Aufmerksamkeit bekommt. Hier wunderbar ausgeführt mit dem Markantesten, den die Alpen hergeben, so daß sogar die Grandes Jorasses zum Beiwerk degradiert werden. Ich freue mich aber jetzt auch schon auf ein Pano der näheren Umgebung des Sommet de Bellecôte von Dir. Bei dem Wetter hast Du sicher genug Material mitgebracht. VG Martin
04.09.2012 22:09 , Martin Kraus
alpine Gigantomanie 
für einen bislang reinen Ostalpler wie Dich ;-)). Die bizarre Südseite des Monarchen, wie die Franzosen zu Recht sagen ist schon eine spektakuläre Schau. Von hier kommt doch sicherlich noch ein Rundumpano ... LG Alexander
04.09.2012 22:11 , Alexander Von Mackensen
Schöne Unterstützung des Bildes durch den Text.
05.09.2012 01:56 , Arne Rönsch
Habe gehört... 
...bei knallblauem Tageshimmel könnte man sogar Sterne entdecken!
Prächtige Dokumentation!
Gruss Walter
05.09.2012 09:03 , Walter Schmidt
113KM... 
... und der Höhepunkt in 30 Km Entfernung, starkes Telepano!

LG

Christian
05.09.2012 09:37 , Christian Hönig
atemberaubend - ich muss auch mal hin.
Gruß Michael
05.09.2012 14:19 , Mr Dee
Zur Verdeutlichung der Dimensionen: 
Die hier recht unscheinbare Aig. Noire de Peuterey ist etwa so hoch wie der Großglockner. Dabei ist sie als Berggestalt noch größer als der Glockner und erhebt sich über dem Talboden des Val Vény etwa so hoch wie der Watzmann über dem Königssee.
05.09.2012 15:27 , Matthias Knapp
Ich war schon sehr oft dort, allerdings im Analogzeitalter. Eine wunderbare Aufforderung für mich, auch diese Gegend wieder einmal zu besuchen. Die Standortwahl und der Bildausschnitt zeigen wunderbar die massige Wirkung dieses Massivs!
LG Jörg
05.09.2012 18:29 , Jörg Nitz
Hervorragende Präsentation. LG Fried
05.09.2012 18:50 , Friedemann Dittrich
Tolles Portrait und geschickte Gestaltung desselben! LG. Bruno.
05.09.2012 20:04 , Bruno Schlenker
Schön dargestellte Gipfelparade mit ihrem Kulminationspunkt. Die Gegend ist für mich leider nicht erreichbar, danke für's zeigen.
06.09.2012 16:35 , Hans-Jürgen Bayer
Beeindruckendes Panorama mit herrlicher Gipfelschau! Den "König der Alpen" super in Szene gesetzt! LG Hans-Jörg
06.09.2012 16:51 , Hans-Jörg Bäuerle
Beeindruckende Dimensionen Jörg, die du uns zeigst in sehr guter Qualität.

Liebe Grüsse
Gerhard.
06.09.2012 16:58 , Gerhard Eidenberger
Diesen Berg werde ich auch nur von unten sehen...Schön !
07.09.2012 09:43 , Jochen App
Super!! Und schön im Mittelpunkt der Mont Blanc.
07.09.2012 18:44 , Hans Diter
Tolle Arbeit Jörg!
LG, Toni
08.09.2012 11:07 , Anton Theurezbacher
So hält er Hof, der König der alpen ;-))
03.10.2012 18:50 , Dietrich Kunze

Kommentar schreiben


Jörg Engelhardt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100