Guffert Spitze   63067
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Großes Wiesbachhorn
2 Großglockner
3 Großvenediger
4 Gabler
5 Großer Löffler
6 Rofanspitze
7 Olperer
8 Hochiss

Details

Aufnahmestandort: Guffert Spitze (2195 m)      Fotografiert von: Müller Björn
Gebiet: Rofangebirge und Brandenberger Alpen      Datum: 21.09.2012
Nachdem ich bislang nur eifriger Konsument dieser tollen Seite bin, will ich nun auch einmal etwas beitragen.

Aufnahme am 21.08.2012, 16:00h.
Nikon D40.

Kommentare

Herzliche Gratulation zum tollen Einstieg. Dieses Panorama weckt große Erwartung! Schreibst Du uns noch was zum technischen Equipment? LG Franz
22.09.2012 18:16 , Franz Kerscher
Danke, Franz, für die nette Begrüßung!

Ein paar techinsche Daten: Nikon D40 mit Tamron 18-200.
Das Zusammenknobeln von insegsamt 43 freihand geschossenen Hochformatbildern (also mit ziemlichen Überdeckungen) übernimmt bei mir "Windows Live Fotogalerie".

LG Björn
22.09.2012 18:36 , Müller Björn
Schöner Einstieg vom Betrachter zum Foristen ! Mit der Bewertung möchte ich mich noch zurückhalten auch um den Anspruch und Ansporn für ein Vier-Sterne-Pano möglichst hoch zu halten :-). Ein Telepano mit Gegenlicht ist auch nicht leicht zu erstellen. Etwas mehr Kontrast/Schärfe und Farbdifferenzierung täte hier noch gut. VG HJ
22.09.2012 18:38 , Hans-Jürgen Bayer
- guter Einstand! Im rechten Teil hast Du noch einen Sensorflecken im Himmel, der sich wiederholt. Müsste recht einfach wegzustempeln sein.
22.09.2012 18:56 , Uta Philipp
...habe zunächst meinen Bildschirm geputzt und danach gestempelt. Danke für den Hinweis!

LG Björn
22.09.2012 20:52 , Müller Björn
Gratulation zu diesem gewagten Einstands-Werk. Wenn es Dir in den nächsten Wochen und Monaten so ergehen wird, wie mir zu Beginn, wirst Du staunend bemerken, wie leicht man so einiges verbessern kann.
Herzlichst Christoph
26.09.2012 00:40 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Müller Björn

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100