Auf dem Illhorn   72589
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Fletschhorn, 3993m
2 Lagginhorn, 4010m
3 Borterhorn, 2971m
4 Scharzhorn, 2788m
5 Bela Tola, 3025m
6 Rothorn, 2998m
7 Alphubel, 4206m
8 Gässispitz, 3411m
9 Äusseres Barrhorn, 3610m
10 Inneres Barrhorn, 3584m
11 Brunegghorn, 3833m
12 Turtmannspitze, 3080m
13 Bishorn, 4153m
14 Stierberg, 3507m
15 Weisshorn, 4506m
16 Le Touna, 3070m
17 Schalihorn, 3974m
18 Les Diablons, 3609m
19 Zinalrothorn, 4221m
20 Wellenkuppe, 3903m
21 Besso, 3668m
22 Obergabelhorn, 4063m
23 Matterhorn, 4477m
24 Pointe de Zinal, 3789m
25 Dent Blanche, 4357m
26 Pointes de Mourti, 3564m
27 Pointe de Moiry, 3303m
28 Tsa de l'Ano, 3368m
29 Dent des Bouquetin Central, 3838m
30 Aiguilles de la Tsa, 3668m
31 Pointes des Genevois, 3674m
32 Dent de Perroc, 3676m

Details

Aufnahmestandort: Illhorn (2716 m)      Fotografiert von: Markus Schwendimann
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 10.8.2012 13:05
Das Illhorn ist ein Berg oberhalb des Ferienorts Chandolin im Kanton Wallis, Schweiz. Der Gipfel mit einer Höhe von 2716 m ü. M. ist der nördlichste Berg der Gebirgskette von der Les Diablons über die Bella Tola zum Illhorn, welcher das Val d’Anniviers vom Turtmanntal trennt und auch die Sprachgrenze bildet. Im Süden des Illhorns liegt der kleine Illstausee. Das Illhorn ist nur rund 7 Km vom 533 Meter hoch gelegenen Sierre entfernt. (aus Wikipedia)

Wir erreichten diesen Gipfel von Oberems aus und gingen auch wieder dorthin zurück. Diese Route ist einsam, weil sehr lang und Hm kommen auch einige zusammen. Für Interessierte gibt es hier einen Tourenbericht -> http://www.hikr.org/tour/post55007.html

Nikon D500 mit 24.0 - 120.0mm f/4.0
10 x QF, 75mm x 1,523, ISO 250, f11, 1/1250,

Kommentare

Hallo Markus,
eine spektakuläre Gipfelschau die du hier zeigst. Meiner Meinung sollte sie deutlich aufgehellt werden. LG Christoph
28.09.2012 20:52 , Christoph Hepp
@Christoph
Vielen Dank für die Anregung. Ja, für den linken Bereich bis zum Bela Tola pflichte ich dir bei. Ich habe diese Berge ein wenig aufgehellt und das Pano neu hochgeladen.
Stärker aufhellen möchte ich es aber nicht. Mir gefällt das Düstere das diese Berge verkörpern und den Kontrast den sie zu Weisshorn und Co. darstellen

LG Markus
28.09.2012 22:04 , Markus Schwendimann
Sehr spannende Gegend... 
...die ich gerne auch mal besuchen würde - wohl nächstes Jahr!
Mir fällt neben der erwähnten Düsterheit auch der (zu) grosse Blauanteil auf -
ich experimentiere da oft mit einfachsten Mitteln,
die manchmal - so auch bei diesem absolut sehenswerten Pano - Wunder wirken:
Mach mal einfach eine autom. (!) Farbkorrektur und du wirst staunen...
lg Fredy
29.09.2012 10:01 , Fredy Haubenschmid
mir gefällt es so sehr gut, etwas weniger blau wäre natürlich noch besser!
29.09.2012 10:11 , Uta Philipp
@Fredy

Herzlichen Dank für deinen Tipp. Ich habe es natürlich gleich ausprobiert und du hattest recht. Ich bin in der Fotobearbeitung noch nicht so bewandert. Aus Angst zuviel des Guten zu tun mache ich offenbar oft zuwenig und wenn ich was korrigiere vernachlässige die einfachsten Werkzeuge ;-)

Deshalb nochmals vielen Dank für deine Mühe. Solche Tipps bringen mich weiter. Falls du mal in dieser Gegend weilen solltest, der Sasseneire 3253m ist vom Moiry Staudamm (PP) aus relativ leicht erreichbar. Ein hervorragender Aussichtspunkt.

LG Markus
29.09.2012 13:44 , Markus Schwendimann
@Uta

Vielen Dank für deine Einschätzung. Ich habe Fredy's Tipp umgesetzt und hoffe es gefält dir nun besser ;-)

LG Markus
29.09.2012 13:47 , Markus Schwendimann
Verspätet aber... 
...nun mit Überzeugung!
Prächtig diese Plazierung zahlreicher Viertausendern!
Die Wölkchen garnieren diesen Effekt!
Gratuliere Markus!
Gruss Walter
30.09.2012 23:44 , Walter Schmidt

Kommentar schreiben


Markus Schwendimann

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100