Vom Gamsjoch   154103
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hohe Fürleg 2.570m
2 Plattenspitze 2.492m
3 Großer Bettelwurf 2.726m
4 Kleiner Bettelwurf
5 Enger Grund
6 Hochkanzel 2.574m
7 Grubenkarspitze 2.663m
8 Gumpenspitze 2.176m
9 Grubenkarpfeiler
10 Dreizinkenspitze 2.602m
11 Teufelskopf 1.978m
12 Laliderer Wand 2.620m
13 Laliderer Spitze 2.583m
14 Östl. Ladizturm 2.542m
15 Ladizer Reisen
16 Westl. Ladizturm 2.524m
17 Südl. Sonnenspitze 2.668m
18 Bockkarspitze 2.589m
19 Nördl. Sonnenspitze 2.650m
20 Jägerkarspitzen
21 Kühkarlspitze
22 Hoher Gleiersch 2.492m
23 Moserkarspitze
24 P 2526
25 Sägezähne
26 Gamsjoch, Kreuzgipfel
27 Kaltwasserkarspitze 2.733m
28 X
29 X
30 X
31 Y
32 X
33 X
34 Birkkarspitze 2.749m
35 Ödkarspitzen 2.745m
36 Schlauchkarkopf
37 Zugspitze 2.963m
38 Alpspitze 2.627m
39 Hochalmkreuz 2.192m
40 Tiefkarspitze 2.430m
41 Hochalmsattel
42 Schönberg 2.296m
43 Hochkarspitze 2.484m
44 Grabenkarspitze 2.471m
45 Östl. Karwendelspitze 2.537m
46 Steinfalk 2.347m
47 Große Klammspitze 1.924m
48 Reißende Lahnspitze
49 Grüne Rinn Scharte
50 Soiernspitze 2.259m
51 Torkopf 2.014m
52 Krottenkopf 2.086m
53 Hohe Kiste 1.922m
54 Risser Falk 2.413m
55 Laliderer Falk 2.427m
56 Vorderskopf 1.858m
57 Heimgarten 1.790m
58 Herzogstand 1.731m
59 Turmfalk 2.201m
60 Totenfalk 2.131m
61 Jochberg
62 Schafreuter 2.102m
63 Delpsjoch
64 Rabenkopf 1.555m
65 Starnberger See
66 Fleischbank
67 Glaswand 1.496m
68 Baumgartenjoch 1.937m
69 Benediktenwand 1.800m
70 Stierjoch 1.908m
71 Hölzelstaljoch
72 KH Großhadern
73 Grasbergjoch 2.020m
74 Brauneck
75 Östl. Torjoch
76 München 520m
77 Bad Tölz
78 Arena
79 Lerchkogel
80 Dürrnbergjoch
81 Demeljoch 1.924m
82 Zotenjoch
83 Fockenstein 1.562m
84 Spitzkamp 1.603m
85 Drei Kampen
86 Eiskönigspitze
87 Hirschberg 1.670m
88 Juifen 1.988m
89 Marbichler Spitze 1.898m
90 Rether Kopf 1.926m
91 Kompar 2.011m
92 Wallberg 1.722m
93 Risserkogel 1.825m
94 Schreckenspitze 2.020m
95 Mondscheinspitze 2.105m
96 Halserspitz 1.862m
97 Aiplspitz 1.759m
98 Wendelstein 1.837m
99 Hinterunnutz
100 Satteljoch 1.935m
101 Schleimsjoch 1.809m
102 Hochunnütz 2.075m
103 Guffert 2.195m
104 Hohe Gans
105 Vorderunnütz 2.078m
106 Großer Traithen 1.851m
107 Seekarspitze 2.053m
108 Hinteres Sonnwendjoch 1.986m
109 Seebergspitze
110 Zahmer Kaiser
111 Wilder Kaiser
112 Hochiss 2.299m
113 Bettlerkarspitze 2.268m
114 Sagzahn
115 Vorderes Sonnwendjoch 2.222m
116 Watzmann
117 Schaufelspitze 2.306m
118 Hohe Salve 1.828m
119 Kitzbüheler Horn 1.996m
120 Birnhorn
121 Ebnerjoch
122 Dristenkopf 2.005m
123 Hochkönig 2.941m
124 Gratlspitze 1.899m
125 Bärenkopf 1.901m
126 Sonnjoch 2.457m
127 Rappenspitze 2.223m
128 Galtenberg 2.424m
129 Großes Wiesbachhorn 3.564m
130 Lunstkopf 2.143m
131 Großglockner 3.798m
132 Brentenkopf 2.024m
133 Großvenediger 3.666m
134 Gramaijoch
135 Rauher Knöll 2.277m
136 Kreuzjoch 2.344m
137 Reichenspitze 3.303m
138 Hahnkampl
139 Mittagspitze 2.332m
140 Schafjöchl 2.157m
141 Lamsenhütte
142 Hochnissl 2.546m
143 Lamsenspitze 2.508m
144 Schafkarspitze 2.505m
145 Rastkogel 2.762m
146 Barthspitze 2.454m
147 Hochglück 2.573m
148 Hochglückkar
149 Eiskarlspitze 2.610m
150 Eiskarln
151 Spritzkarspitze 2.606m
152 Glungezer

Details

Aufnahmestandort: Gamsjoch, Mittelgipfel (2452 m)      Fotografiert von: Hans-Jürgen Bayer
Gebiet: Karwendel      Datum: 3 Okt 2012
Die einfacheren Wandergipfel haben es bekanntlich schwer auf A-P vor allem wenn der Gipfelblick von dort schon mal gezeigt wurde. Das gilt halt auch für das Gamsjoch, dem "Hausberg" oberhalb der Engalmen.
Hoffe deshalb, dass mit diesem 360°er für den einen oder anderen noch was dabei ist zu entdecken. Überlaufen war der Mittelgipfel übrigens trotz 3.Oktober nicht und ich konnte mehr als eine halbe Stunde die Einsamkeit genießen. 360° Tiefblicke vom Mittel- und Kreuzgipfel sollen später folgen.

Von dort oben hat man auch einen schönen Einblick in den letzten verbliebenen "Gletscher" des Karwendels (mit Kern) - den Eislkarln.

EOS400D, 360°, 89 HF, 50mm (EF 50mm 1.8 II), Skylight 1A, f/8, 1/640s, ISO200. Beschriftung mit Deuschle-Tool und eigenem Kenntnisstand.

Kommentare

Tolle 360° zeigst du uns hier, die sich nicht nur durch die herrliche Fernsicht, sondern auch durch eine geniale Detailschärfe mit toller Farbe auszeichnen.
Gruss
07.10.2012 05:41 , Thomas Büchel
und dazu noch so ausführlich beschriftet.
07.10.2012 08:51 , Leonhard Huber
sehr schön! Gruss Toni
07.10.2012 09:32 , Sieber Toni
Was man da alles sieht, ein Genuss!
LG, Toni
07.10.2012 09:39 , Anton Theurezbacher
komisch - immer, wenn ich Deine Panoramen sehe, lande ich danach bei Kameratests und -rezensionen ;-)
Das Wetter war hier noch besser als im relativ wolkigen Ötztal.
07.10.2012 12:07 , Jochen App
Toller Blick und ein Panorama in deiner gewohnt sehr guten Qualität HJ. Deine "einfacheren Wandergipfel" finden bei mir großen Anklang.

Liebe Grüsse
Gerhard.
07.10.2012 15:01 , Gerhard Eidenberger
Für mich ein stimmungsvolles und interessantes Panorama welches ich hier nicht missen möchte. Ich stehe selbst sehr oft auf sogenannten Wandergipfeln und sie sind für mich was Panoramen angeht durchaus gleichwertig. LG. Bruno.
07.10.2012 15:38 , Bruno Schlenker
Schöne Panoramen sind doch immer gerne gesehen! Ob Wanderberg oder nicht...
Lg Hans
07.10.2012 15:40 , Hans Diter
Macht Lust, 
selber mal dort zu wandern.....
07.10.2012 16:11 , Werner Maurer
Zur Verteilung der Leute am Feiertag hab ich eben schon was gesagt. Du scheinst da ein lohnendes Ziel herausgesucht zu haben mit spannender Rundsicht. Ich würde nur bei der Tönung etwas violett herausnehmen (besonders sichtbar an den Felswänden ganz rechts, hilft aber auch den Wiesenflächen). VG Martin
07.10.2012 17:59 , Martin Kraus
Martin, ich habe nochmal über PS eine Nuance "Violett" rausgenommen. Man hat natürlich jetzt keinen vorher/nachher Vergleich aber ich hoffe es hat sicher zum Positiven hin verändert (die alte Version habe ich noch).
Das EF50mm hat eine leicht andere Farbgebung als meine anderen beiden Objektive, das muß ich immer berücksichtigen.

Ebenso habe ich den einleitenden Text von "einfachen Gipfel" in "einfacheren Gipfel" korrigiert. Ein T3 ist er schon :-)

VG HJ
07.10.2012 18:37 , Hans-Jürgen Bayer
Hallo Hans-Jürgen,
ich bin immer wieder beeindruckt welchen Detailreichtum deinen langen Telepanoramen bieten. Ich denke du warst recht früh unterwegs darum war noch nicht so viel los am Gipfel. Ich war vor 2 Jahren am Kreuzgipfel und habe mir den Übergang (wie wohl viele die hier heraufkommen) "gespart" weil ich nichts erkennen konnte was man als Weg oder Steig bezeichnen würde. LG Christoph
07.10.2012 20:04 , Christoph Hepp
Christoph, man geht vom Kreuzgipfel zunächst zu einem weiter nordöstlich gelegenen Steinmann und dann am Grat runter und am Grat zum Mittelgipfel. Den Weg habe ich mal mit "X" gekennzeichnet, Die einzige unangenehme Stelle mit "Y". Am Sattel zwischen den Gipfeln steht man unmittelbar am Abgrund ins Laliderer Tal, schaurig schön !
Bei den Teleaufnahmen achte ich auf die für das jeweilige Objektiv optimale Blende um eine möglichst hohe Anzahl Linien auf den Sensor zu bekommen. Bei diesem Objektiv erreicht man an einer EOS 5D Mark II zwischen Blende 4 und 8 den höchsten Wert (~2350). Ich habe zwar nur eine alte 400 aber ich nehme an es verhält sich hier proportional gleich. VG HJ
07.10.2012 20:31 , Hans-Jürgen Bayer
Wie ich sehe, steht jetzt wieder ein Gipfelkreuz auf dem Gamsjoch. Bei meinem letzten Besuch war es noch nicht wieder errichtet, nachdem es in den Abgrund geworfen wurde, wie mir ein Wanderer erzählte.
07.10.2012 21:27 , Manfred Hainz
@ schwer haben ... 
... für mich steht jedes Bild für sich alleine. Zu viele Faktoren spielen bei der Beurteilung eine Rolle, als dass alleinig die Novität des Standortes bewertungsrelevant werden würde.
Herzlichst Christoph
08.10.2012 01:54 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Hans-Jürgen Bayer

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100