Südtiroler Unterland   53047
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Castion 1528
2 Il Palone 2090
3 La Rosta 1839
4 Monte Corona 1035
5 Monte Carone 1621
6 Cima Valdes 1578
7 Cima d'Oro 1802
8 Gardaseeberge
9 Salurn 224
10 Cima Pari 1988
11 Geiersberg (Monte Alto) 1084
12 Tofino 2151
13 La Roda 2104
14 La Paganella 2124
15 Dosson 719
16 Monte Gurlo 1995
17 Dosso Alto 1554
18 S A L U R N E R K L A U S E
19 Cima Ghez 2715
20 Dos di Dalum 2689
21 St. Lorenz
22 Monte Daino 2680
23 Einstieg Klettersteig Fennberg
24 Cima Tosa 3159
25 Cima Brenta 3150
26 Kurtinig 212
27 Cima Groste 2898
28 Monticello 1857
29 Termoncello 2670
30 Wiggerspitz (Rocca Piana) 1873
31 Pietra Grande 2937
32 Cima Vagliana 2861
33 Fennberg 1163
34 Monte Cuc 1807
35 Cima Flavona 2918
36 Cima Rocca 2831
37 Cima Benon 2687
38 Rappenkofelwand (Croda Corva), 1472
39 Sasso Rosso 2645
40 Cima d'Arza 1665
41 Cima Cesta 2454
42 Monte Gas 1228
43 Palon 2321
44 Cimoni 1729
45 Fenner Joch 1563
46 Tresnerhorn (Corno di Tres) 1812
47 Margreid 241
48 Hirschkopf 1695
49 Penon
50 Entiklar
51 Battaillionskopf 1699
52 Breitbach
53 Industriezone Kurtatsch
54 Schönleiten (Kuhleger) 1811
55 Kurtatsch 333
56 Graun 800
57 Schwarzer Kopf 2030
58 Roen 2116
59 Paterkopf (Großer Göller) 1856
60 Kleiner Göller 1653
61 Ötztaler Alpen

Details

Aufnahmestandort: Oberhalb der Madrutwand (Ursulawand) (1300 m)      Fotografiert von: Thomas Mayr
Gebiet: Fleimstaler Alpen      Datum: 18.11.2012
Panoramafoto aus 14 Einzelbildern im Hochformat.
mit EOS450D und Sigma 17-70:
f/9; 1/500; 23mm; ISO-200
Beschriftung nach www.udeuschle.de

Dieses Bild zeigt die Gegend in der ich aufgewachsen bin und gleichzeitig den südlichsten Fleck Südtirols. Seid knapp 30 Jahren blicke ich nun auf die Madruttwand (auch Ursulawand genannt) auf der anderen Talseite von Kurtatsch. Ich hätte gehofft, dass der Blick bis zum Kalterersee offen ist, leider war das nicht der Fall da der Bewuchs bis an die steil abfallende Wand geht.

Vor der Regulierung des Flusses war das Etschtal versumpft und wurde immer wieder von starken Überschwemmungen heimgesucht. Erst durch die Trockenlegung war eine dauerhafte Besiedlung und der Ausbau zu einem ausgedehnten Obst- und Weinanbaugebiet möglich. Weine wie der Gewürztraminer oder der Kalterer See, benannt nach dem wärmsten Alpensee, sind heute international bekannt. Ich schätze aber vor allem den köstlichen Lagrein.

Bei der Salurner Klause handelt es sich um eine Verengung des Etschtales, welche sich südlich von Salurn befindet. Die Salurner Klause wird dadurch gebildet, dass der Geiersberg im Osten und der Fennberg im Westen bei Salurn relativ nahe beieinander stehen. Durch diese Enge zwängt sich der gesamte Verkehr in Richtung Süden: die Eisenbahn, die Etsch, die alte Brennerstraße und die Brennerautobahn.

Die Salurner Klause wird auch durch die geographische Lage das „Tor zum Süden“ bezeichnet. Bei der Salurner Klause befindet sich die Grenze von Südtirol zur italienischen Provinz Trient.

Kommentare

Die senkrechten talbegleitenden Wände faszinieren mich immer wieder. Schwierig auch unter diesen Aufnahme-Bedingungen den Horizont exakt hinzubekommen...
03.12.2012 08:14 , Christoph Seger
endlich mol a gscheits Pano wo gonz Margreid drauf isch! ;-)
03.12.2012 13:33 , Wolfgang Genta
Hallo Christoph,

herzlichen Dank für deine Anregungen per E-Mail fürs Pano. Habe es nun etwas verzerrt. Es liegt mir viel an diesem Bild, da ich selbst aus Kurtatsch stamme und seit meiner Kindheit auf die Madruttwand blicke.
Endlich ist es mir gelungen ein Pano von diesem Standort zu machen. Leider war der Blickwinkel nicht soweit frei dass auch noch der Kalterersee zu sehen ist. Aber ich bin ja immer wieder in der Gegend ;-)

LG Thomas
04.12.2012 10:31 , Thomas Mayr
Der Tiefblick ist eine Wucht!!
Lg Hans
05.12.2012 20:41 , Hans Diter
Scheanes Unterloond :-)
Fleißig und genau beschriftet!
lg Patrick
06.12.2012 20:57 , Patrick Runggaldier

Kommentar schreiben


Thomas Mayr

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100