Ein dunstiger Tag im Verwall - Saumspitze 360°   83750
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 SILVRETTA
2 Seekopf 3061m
3 Karkopf 2948m
4 Vollandspitze 2928m
5 Rauteköpfe 2825m
6 Küchlspitze 3147m
7 KUCHEN
8 Kuchenspitze 3148m
9 Maderer 2768m
10 Scheibler 2976m
11 Pflunspitze 2912m
12 Kaltenberg 2854m
13 Faselfadspitzen 2993m
14 LECHQUELL
15 Valluga 2812m
16 Weißschrofenspitze 2752m
17 St. Anton
18 Moostal
19 LECH
20 Stanskogel 2752m
21 Vorderseespitze 2889m
22 Riffelspitze 2935m
23 Madaunspitze 2969m
24 Kartellsee
25 Hoher Riffler 3168m
26 Seßladspitze 2906m
27 Seßladjoch 2750m
28 Kartellferner
29 STUBAI
30 Fatlarspitze 2986m
31 Furgler 3003m
32 Hexenkopf 3035m
33 PAZNAUN
34 SAMNAUN
35 Vesulspitze 3089m
36 Bürkelkopf 3032m

Details

Aufnahmestandort: Saumspitze (3039 m)      Fotografiert von: Felix Gadomski
Gebiet: Verwallgruppe      Datum: 11.09.2012
Ja, der allerschönste Tag ist es nicht, der 11.09. Wegen Ungewissheiten ob der Wetterentwicklung müssen wir größere Gipfel für heute entfallen lassen. Trotzdem gibt es eine kleine Vormittagstour auf die Saumspitze. Der markierte Weg führt dabei über viel großblockigen Schutt zum Gipfel. Wir entscheiden uns daher in eine etwas heikle Rinne zu steigen, um danach noch etwas Kletterspaß am Südgrat zu genießen. Wirklich schwierig wird es nicht mehr, es sei denn, man macht sich selbst Schwierigkeiten. Aber auch die eine Stelle meistern wir schlussendlich und entspannen bei einer kleinen Jause am Gipfel. Trotz der schlechten Sicht eine interessante Stimmung heute. An dieser Stelle kann ich auch nur wärmstens die Darmstädter Hütte empfehlen. Andreas Weiskopf ist ein noch junger und sehr engagierter Wirt und hat gleichzeitig auch noch eine Menge Tipps, schließlich hat er auch tatkräfitg am Alpenvereinsführer mitgeschrieben. Am Abend kommt so langsam der erwartete Schnee. So freuen wir uns auf (noch) einen Ruhetag, um dann einen Tag später in abenteuerlicher Manier die (Schnee-)Tour in Richtung Kappl in Angriff zu nehmen.

20 RAW-Hochformate mit der Canon EOS 550D - Tamron 17-50 VC

17mm (27mm KB) - f/10 - 1/320 - ISO 100

PtGui

Kommentare

trotzdem schön! Gruss Toni
17.12.2012 15:27 , Sieber Toni
Wieder ein tolles Pano!! Schön, wie du den Gipfelaufbau mit ins Bild integriert hast.
Die Gegend gefällt mir echt sehr gut. Ich glaube da muss ich auch einmal hin.
Lg Hans
17.12.2012 17:07 , Hans Diter
Super Stimmung !!
LG Christoph
17.12.2012 18:32 , Christoph Seger
Erstaunlich, trotz des starken Dunstes ein interessantes, ja spannendes Panorama das auch farblich überzeugt. LG. Bruno.
17.12.2012 19:48 , Bruno Schlenker
Motiv und Schnitt sind ohnehin überzeugend, dazu eine sehr ausgewogene Kontrast- und Farbabstimmung...

lG,
Jörg E.
17.12.2012 20:04 , Jörg Engelhardt
Wie ein Gemälde, ist was mir hier als erstes einfällt, schön Felix!

LG & behüt Dich Gott,

Christian
23.12.2012 00:06 , Christian Hönig
Kunstwerke zuhauf! 
Erstens, Dein wunderschönes Panorama
;- )) ...wie von einem ausgekochten Profi!
Zweitens, schöne Ereignisse sind auf dem Bild zu entdecken, wie z.B. der Bogen, die Bauweise inspiriert aus dem frühen Altrertum. Auch Deine "Gespanen" (Schweizerdeutsch: Partner evtl.)
Schöne Zeit, und passt auf beim Loslaufen, wenn Euch evtl. der Hüttenwart nicht mehr Auskunft gibt! ;- ))
Grüsse von Walter
23.12.2012 11:13 , Walter Schmidt
Ein faszinierendes Bild, wirkt mit dem gut dargestellten Dunst wie gemalt, trotzdem feine Schärfe. VG Martin
23.12.2012 15:55 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Felix Gadomski

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100